Fachliteratur

Diskutiere Fachliteratur im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen, über die Intelligenz der Grauen ist ja schon viel geschrieben worden. Daher denke ich das es wichtig ist das man seinen...

  1. frivoe

    frivoe Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,


    über die Intelligenz der Grauen ist ja schon viel geschrieben worden.
    Daher denke ich das es wichtig ist das man seinen Pfleglingen auch den Zugang zur Fachliteratur ermöglichen sollte.Oft habe ich dabei beobachtet das die Grauen sich einzelne Seiten förmlich auf der Zunge zergehen lassen.
    Habt ihr vielleicht ähnliche Erfahrungen?

    Schöne Grüße Fritz
    :) ;)
     

    Anhänge:

    • jmb.jpeg
      Dateigröße:
      9,1 KB
      Aufrufe:
      138
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Oh ja, wie war!

    meine lesen auch furchtbar gerne. Allerdings nicht nur veterinärmedizinische Bücher,wie Deine, sondern auch allerübelsten Ramsch der niedrigsten Sorte. Wo sie das nur herhaben...:~

    Der letze Nicholas Sparks, wurde in den paar Tagen wo er in Ihrer Voliere hing so oft und so gründlich gelesen, dass fast nichts mehr davon übrig blieb.

    Auch das Internet finden sie äußerst interessant. Voller Begeisterung hauen sie dabei in die Tasten, dass diese wortwörtlich fliegen gehen......;)


    Gruß,

    Ann.
     
  4. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Fritz,
    Meine Grauen lesen auch gerne ... :D
    allerdings ist es bei Ihnen die Tageszeitung.
    Sie interessieren sich glaub ich leiber für den Klatsch und Tratsch der in der Umgebung passiert.
    Irgendwie habe ich auch immer das Gefühl sie wollen einen neuen Weltrekorde aufstellen ... :D
    denn sie versuchen immer auf den Seiten zu landen ... wenn ich sie in der Hand habe ...
     
  5. Utena

    Utena Guest

    Hallo Fritz !

    Ja ja auch meine Grauen lieben die Salzburger Nachrichten,aber Aktuell muß sie schon sein!
    Bonnie und Clyde wollen sich glaube ich neu Einrichten,den die Weihnachtsprospekte von Möbelhausern werden zur Zeit ganz genau unter die Lupe genommen.
    Mich würde nur interessieren was Lea und Shila auf leere Klopapaierrollen zu lesen vermagen?
    Auf alle Fälle interessante Sachen den sie haben Crisu schon angesteckt und es herscht ein richtiges wettrennen wer die beste bekomt.
    Dagegen ist Eberhart ein echt Lesefauler Type,den interessiert anscheinend gar nicht um sich weiterzubilden.
    Viele Grüße Sandra
     
  6. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.202
    Zustimmungen:
    126
    Ort:
    CH / am Bodensee
    jetzt weiss ich endlich

    warum unsere untere Bücherreihe so aussieht:
     

    Anhänge:

  7. Suzzi

    Suzzi Guest

    Hi

    mein Grauer "liest" auch gern sämtliche Zeitungen und Zeitschriften, ich mach mir da allerdings eher sorgen das er gerade bei der Tageszeitung der Druckerschwärze wegen, Probleme bekommen könnte. Ich hab schon gehört das Graue, bei denen Zeitung unter den Sand gelegt wurde, vergiftungen von der Farbe bekamen weil sie die Zeitung zerpflückt haben.
    Weiß einer von euch was darüber?

    :? Gruß Suzzi
     
  8. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Suzzi,

    Heute soll die Druckerschwärze nicht mehr gefährlich sein.
    Früher waren in der Farbe glaub ich Blei Anteile enthalten, diese sind aber Heute nicht mehr erlaubt.
    Es gibt da ganz bestimmte Normen und Richtlinien.
     
  9. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hallo!

    Ich kann nur bestätigen was Birgit sagt.

    Gruß,

    Ann.
     
  10. Dingens

    Dingens Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Süddeutschland
    Jouuuh!
    Max bildet sich auch immer weiter und er ist auch nicht wählerisch mit was...grundsätzlich alles was man sich reinziehen kann, läßt er sich durch den Schnabel gehn. Sitze ich vor dem PC, dann fliegen nicht nur die Tasten, er wählt auch mit seiner eleganten, grazilen fußtechnik immer ein anderes Hintergrundbild, welches ich selbst nach langjähriger Pc-Erfahrung noch nie mit der Tastatur hinbekommen habe....was ich noch beobachtet habe: Max sein schriftstellerisches Talent. Sobald er ein Schreibinstrument sieht, flippt er förmlich aus....und ist mal auf dem Schreibtisch, ist das direkt nachdem COMPUTERN seine ganz große Leidenschaft und er läßt sich nur sehr schwer davon abhalten...,leider weiß er nie wie er anfangen soll und zerkaut vor lauter überlegen wie er beginnt die ganzen Stifte , bevor überhaupt ein Wort zu Papier gebracht werden kann..
    Gruß Olly:S
     
  11. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    ....Du weisst ja, der erste Satz eines neuen Romans ist immer der schwierigste....:D

    Ann.
     
  12. frivoe

    frivoe Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    wir bieten natürlich auch die Tageszeitung an, (bleifrei wie ich hoffe)aber sie sche..en drauf.Viel lieber greifen sie da zu den modernen Informationsmedien


    Gruß Fritz
    :) ;)
     

    Anhänge:

    • jonax.jpg
      Dateigröße:
      11,6 KB
      Aufrufe:
      61
  13. #12 papageienweb, 11. Dezember 2001
    papageienweb

    papageienweb Guest

    Hi!

    Es sind zwar keine Grauen, sondern Venezuelas, aber
    meine "Lesen" auch, wenn sich eine Gelegenheit ergibt.

    Viel lieber betätigen sie sich aber als Autoren.

    Sobald ein Kugelschreiber rumliegt, muß losgelegt werden, wie man sieht.


    [​IMG]
     
  14. Paula

    Paula Guest

    Hallo zusammen,

    auch Paula und Gustaf sind literarisch veranlagt, auch lieben sie neue Medien, wie etwa das Internet, bzw. die Tastatur. Was Bücher angeht, haben sie eher kulinarische Interessen!

    Gruß,
    Gudrun.
     
  15. Dingens

    Dingens Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Süddeutschland
    Hier ist Max in dem Zwiespalt, sich zwischen zwei "Schaffensmedien" zu entscheiden... man sieht: er ist noch nicht ganz schlüssig.... :D
     

    Anhänge:

    • max55.jpg
      Dateigröße:
      17,7 KB
      Aufrufe:
      50
  16. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Eigentlich müßten wir ja alle super gebildete und intelligente Vögel haben ... :D
     
  17. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    ...was heisst hier müssten??? :D :D :D
     
  18. #17 Coco´s Boss, 12. Dezember 2001
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    ja und wie sieht es mit Fremdsprachen aus??Auf " Be gentle" "Hello Baby", und "my Darling" hört Coco sehr gut wenn ihn mal wieder der Hafer sticht. Zusätzlich werden beide von meiner Partnerin (ist Japanerin) in Japanisch unterrichtet.
    Ärgerliche Ausrufe und Belobigungen...
    Ob was "hängen bleibt" muß man Abwarten...
    Viele Grüße
    Joe
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Englisch können meine auch ;)

    Damit sie nicht verwirrt werden benutze ich als Kommandos eigentlich nur englische Wörter, die sie sonst hoffentlich nicht so oft zu hören kriegen....

    Ann.
     
  21. Suzzi

    Suzzi Guest

    Hallo

    na dann kann ich meinen Rico ja weiter lustig ropfen und zerstückeln lassen. Das ist für ihn auch das Höchste.
    Allerdings bin ich doch soweit das ich ihm das "lesen" von hochwertiger Literatur versage, da er nun auch schon gefallen an Stephen King und Barbara Wood gefunden hat.
    Aber ich denke für solch schwer verdauliche "Schinken" ist er noch zu jung :D mit seinem alter von 1 Jahr.

    Gruß Suzzi
     

    Anhänge:

    • rico.bmp
      Dateigröße:
      17,9 KB
      Aufrufe:
      17
Thema:

Fachliteratur

Die Seite wird geladen...

Fachliteratur - Ähnliche Themen

  1. Empfehlenswerte Fachliteratur für Carduelidenhalter

    Empfehlenswerte Fachliteratur für Carduelidenhalter: Oft lese ich hier man solle sich ein Fachbuch kaufen. Nun durchstreife ich das Forum uns suche klare Literaturempfehlungen und finde kaum was,...