Familienanschluss oder Vogelzimmer?

Diskutiere Familienanschluss oder Vogelzimmer? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo! ich heisse Elisabeth und verfolge schon seit Wochen die Beiträge im Wellensittich-Forum. Nun hätte ich selbst eine Frage an euch: Ich...

  1. Elisabeth

    Elisabeth Guest

    Hallo! ich heisse Elisabeth und verfolge schon seit Wochen die Beiträge im Wellensittich-Forum.

    Nun hätte ich selbst eine Frage an euch: Ich habe vier Wellis in einem grossen Käfig im Wohnzimmer. Freiflug haben sie immer, wenn ich daheim bin. Wenn ich weg bin, ist es mir zu riskant: Einer ist mal im Vorhang hängen geblieben, ein anderer in eine Lampe gefallen, etc. Wenn ich lautes Gezeter höre, kann ich schnell zu Hilfe eilen, aber wenn ich weg bin...

    Nun ziehe ich bald um und habe in der neuen Wohnung evtl. die Möglichkeit, ein eigenes Vogelzimmer einzurichten. Freiflugsicher und vogelgerecht, es wäre wie eine grosse Voliere.

    Nun bin ich hin- und hergerissen: Im Vogelzimmer hätten die Wellis ihr eigenes Reich und den ganzen Tag Freiflug. Allerdings hätten sie dort kein Familienanschluss. Im Wohnzimmer ist mehr los: dort halten wir uns am meisten auf, das Radio ist an oder der Fernseher, ich spiele Klavier, es kommt Besuch... das gefällt den Kleinen, sie kommentieren alles mit zwitschern und brabbeln, umso mehr los ist, umso lauter und fröhlicher. Das Vogelzimmer wäre natürlich viel ruhiger. Dort würde ich die Vier nur besuchen, Futter bringen, nach dem rechten schauen.

    Was meint ihr? Welcher Standort haltet ihr für besser? Würden sie ihre Zutraulichkeit verlieren, wenn sie mich nicht mehr so oft sehen? Die Vier würden mir im Wohnzimmer sehr fehlen, aber ich möchte ja, dass es ihnen so gut wie möglich geht.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Herzlich willkommen bei den Welliverrückten! :)
    Ein eigenes Vogelzimmer hat schon was, Du könntest dann sogar noch Deinen Wellibestand etwas aufstocken. :D
    Wenn Du oft zu ihnen gehst, dann sollte das auch ganz gut klappen. Bei mir ist es auch so, dass die Pieper (fast) ihr eigenes Reich haben. Nur mein Computer steht hier noch, daher bin ich auch immer wieder mal bei den Piepern.
    Das reicht aus, sie sind mittlerweile zahm geworden. :)
     
  4. #3 kerzenonkel, 20. Oktober 2003
    kerzenonkel

    kerzenonkel Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juli 2003
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Limburg-Weilburg in Mittelhessen
    Also ich würde auf alle Fälle ein Vogelzimmer bevorzugen.
    Da könnten sich die Tiere richtig gut bewegen, wann immer sie wollen. Und wenn die Menschen Kontakt zu ihnen haben wollen, können diese dann ja auch ins Vogelzimmer gehen... :D
     
  5. Karinetti

    Karinetti Guest

    Hi!

    Ich hab zwar keine Wellis, aber stand auch mal vor dem Problem mit Vogelzimmer oder Familienanschluss und ich habe mich für Familienanschluss entschieden. Ich habe es ausprobiert mit Vogelzimmer und so, die Vögel wollen einfach dabei sein wenn sie an den Menschen gewöhnt sind. Natürlich ist ein Vogelzimmer supertoll, aber was machen gesellige an Menschen gewöhnte Vögel in einem "einsamen" Zimmer wo nix passiert....ich an deiner Stelle würde mir wohl eine größere Voliere kaufen und die Wellis weiterhin so gut integrieren und Freiflug bekommen sie ja so oder so bei dir genug wie du schreibst.
    Tja, das wäre meine Meinung zu dem Thema.:)
     
  6. D@niel

    D@niel Guest

    Meine Wellis (2 Stück) leben bei mir im Zimmer.
    Da ist auch den ganzen Tag die Tür zu. Sie haben aber Radio an, damit sie eine Hintergrundkulisse haben.
    Ab und zu kommt mal einer von uns ins Zimmer und spielt und schmust mit ihnen.
    Mehrmals pro Woche dürfen sie auch mal durch die ganze Wohnung sausen.
    Ich muss sagen das klappt super.
     
  7. Karinetti

    Karinetti Guest

    Was ich noch sagen wollte:

    Man sollte sich überlegen ob die Vögel zu einem kommen wollen oder ob man zu ihnen kommt. :?
    Man geht nicht zufällig vorbei und schneidet Krimassen oder sagt was zu ihnen, sondern man muss sich "extra aufraffen" um ins Vogelzimmer zu gehen. Man macht es dadurch dann natürlich bewusster, aber muss dafür umso längere Zeit dort verbringen damit die Vögel genügend Ansprache finden.
    Hat alles Vor- und Nachteile. Keine leichte Entscheidung.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Kathrin two, 20. Oktober 2003
    Kathrin two

    Kathrin two Guest

    Hallo Ihr, :0-

    Ich habe mich mitlerweile für ein Vogelzimmer entschieden. Zuerst hatte ich meine damals noch zwei Wellis immer im Wohnzimmer.
    Aber aus zwei wurden vier, aus vier wurden fünf, dann acht.... ich habe viele Abgabewellis aufgenommen, einige gekauft und irgendwann waren wir bei 20 Wellis.
    Also mit aller Liebe, aber 20 Wellis abends im Wohnzimmer, ich bin meist bis 23 Uhr wach, also wurde bis 23 Uhr immer geschiept. Einer mußte ja immer was erzählen und der nächste mußte noch was dazu erzählen. Fernsehen war nicht möglich und eine normale Unterhaltung mit Besuch (wenn der noch kam :D ) auch nicht wirklich :p

    Da wir voriges Jahr in eine drei-Raum-Wohnung umgezogen sind, konnte ich das Gott sein Dank mit dem Vogelzimmer einrichten.
    Das Zimmer ist komplett Vogelsicher eingerichtet.
    Ich habe nur noch einen Schrank und eine kleine Komode drin. Dann zwei große Volieren von Volieren/Ferplast:::238_239.html"]Ferplast[/URL] und der rest ist Flugzone.
    Wir bauen noch Landemöglichkeiten und verändern noch einiges, aber es hat schon Formen angenommen.
    Ich nutze das Zimmer, um dort mal zu lesen oder um einfach mal zu entspannen und um die Wellis zu beobachten. Meine jetzt noch 18 Wellis sind nicht alle zahm, aber auch nicht scheu. Einige fliegen mich an, wenn sie mal die Kurve nicht bekommen.
    Das ist immer putzig, wenn sie dann auf der Schulter oder auf dem Oberschenkel sitzen und schauen, wo sie denn nun wieder sind :D

    Bei vier Wellis brauch man ein Vogelzimmer nicht wirklich, aber falls du mal aufstocken möchtest, ich kanns nur empfehlen.

    Liebe Grüße
     
  10. dolfoo

    dolfoo Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hallo Elisabeth, unsere beiden Flitzer sind auch während unserer Anwesendheit stets außerhalb des Käfigs und fliegen in der ganzen Wohnung umher. Da in jedem Zimmer mehrere Landeplätze für sie sind, nutzen sie diese auch. An Gardinen, Lampen oder ähnliches sind sie noch nie geflogen und sind zum Glück bisher auch nie „verunfallt“...Obwohl unsere Wohnung relativ „vogelsicher“ ist, lassen wir sie jedoch nie draußen, wenn niemand zu Hause ist – wer weiß, was ggf. doch mal passieren könnte...
    Ich kenne die Räumlichkeiten Eurer zukünftigen Wohnung nicht, frage mich aber: was spricht dagegen, die Tür zum Vogelzimmer zu öffnen, wenn jemand bei Euch zu Hause ist? So hätten sie doch beides: ihr schönes Vogelzimmer und auch Familienanschluß.
     
Thema: Familienanschluss oder Vogelzimmer?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittiche vogelzimmer einrichtung

    ,
  2. welli vogelzimmer einrichten

Die Seite wird geladen...

Familienanschluss oder Vogelzimmer? - Ähnliche Themen

  1. Muss Vogelzimmer mit Vermieter abgesprochen werden?

    Muss Vogelzimmer mit Vermieter abgesprochen werden?: Hallo zusammen eine Frage: Ich habe vor meine Abstellkammer [1,5m × 3m Höhe 2m] Zu einem Vogelzimmer/Innenvolli Umzubauen (Tür gegen Gittertüre...
  2. Beleuchtung für Dummies

    Beleuchtung für Dummies: Seit dem ich auf das Forum gestoßen bin setze ich mich mit dem Thema der richtigen Beleuchtung auseinander. Mir wurden, für mein Vorhaben die...
  3. Schalldämmung im Vogelzimmer

    Schalldämmung im Vogelzimmer: Hallo ihr Lieben, ich bin neu bei euch und habe etliche Fragen aber erst ein Mal zum meinem derzeit größten Anliegen. Ich habe im Moment 2...
  4. Vogelzimmer

    Vogelzimmer: Da ich mich gerne insperieren lasse und gerade dabei bin ein ca 16qm großen Raum fertig zu gestalten für unsere 2 Grauen würde ich mich über Tips...
  5. Vogelzimmer: Zwang zur Einstreu ?

    Vogelzimmer: Zwang zur Einstreu ?: Meine Nachbarin hält Hunde und hatte das Veterinäramt zu Besuch. Die haben über den Zaun geschaut, meine Hühner gesehen und 2 Wochen später hatte...