Farbentwicklung von F2 Hybriden

Diskutiere Farbentwicklung von F2 Hybriden im Aras Forum im Bereich Papageien; Optimal ist es, wenn eine Population unter weitgehender Erhaltung ihrer genetischen Vielfalt in Gefangenschaft gezüchtet und in ihrem angestammten...

  1. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.194
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Optimal ist es, wenn eine Population unter weitgehender Erhaltung ihrer genetischen Vielfalt in Gefangenschaft gezüchtet und in ihrem angestammten Habitat wieder ausgesiedelt wird.
    Eine Ansiedelung in einem anderen aber geeigneten Habitat ist allerdings auch möglich.
    Wichtig ist jedoch, dass die ausgewilderten Tiere eine ausreichende genetische vielfalt mitbringen, dabei aber nicht Merkmale vershciedneer Populationen vermischen. Das ist ein Lotteriespeil und kann die Fitness reduzieren.
    Möglich ist so etwas nur bei einer kontrollierten Vermehrung innerhalb eines ausreichend großen Pools von Gründertieren.
    Manchmal gibt es dazu einfach nicht merh genug, dann versuchen auch die Profis mit dem auszukommen, was eben da ist. Das erhöht das Risiko des scheiterns aber bzw bedeutet letzlich die Gründung einer neuen Inselpopualtion mit all dere Risiken und der Wahrscheinlichkeit, dass deutliche Abweichungen von der Ursprungsform bestehen.
    Bei hochstsehenden Tieren kommt zu jeder Auswilderung das Problem der Traditionen der autochthonen Population hinzu, die dei Neubürger nicth kennen.
    Aber das ist ein anderes Thema.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nils

    Nils Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    17. Mai 2011
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Göttingen
    Sehr interesannt Ingo!

    Nun unterscheiden sich Tiere verschiedener Regionen ja häufig auch äußerlich. Das führt ja in vielen Fällen dazu das sich Unterarten bilden.
    Würde es wohl ausreichen wenn man Heimtiere unterartenrein züchtet? Viele erhaltungszuchtprogramme versuchen ja genau das. Wenn man ein gesunde Population einer Unterart hat, könnte man diese doch dann auch wieder auswildern oder sehe ich das falsch? Leider sind die meisten Vögel die gezüchtet werden nicht unterartenrein:( Ich würde es brgrüßen wenn man Wert auf die Herkunft legen würde und Unterarten "rein" halten würde.
     
  4. #43 Ingo, 30. Mai 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. Mai 2013
    Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.194
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Schön, wenn es so einfach wäre. Aber so einfach ist es eben nicht. Wenn man einfach nur unterartenrein züchtet, vermischt man u.U eben doch relevante genetische Unterschiede, von denen man einfach nichts weiss. Erhaltungszuchtprogramme versuchen daher mitnichten genau das, sondern beachten viel viel mehr. Ohne penible Kontrolle der Verpaarungen innerhalb einer größeren Zuchtgruppe geht bei solchen Vorhaben zudem rapide wichtige genetische Vielfalt verloren und damit sinkt die Fitness, die für ein Überleben im natürlichen Habitat nötig wäre. Aber eigentlich habe ich das alles schon ausführlich versucht darzulegen.
    Die WAZA (World Association of Zoos and Aquariums) hat zu der Fragestellung auch eine gut allgemeinverständliche Site ins Netz gestellt, vielleicht hilft das ja:
    WAZA Magazine
     
  5. #44 Weltenbummlerin, 2. Juni 2013
    Weltenbummlerin

    Weltenbummlerin Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20. Mai 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
  6. #45 Kosta1982, 2. Juni 2013
    Kosta1982

    Kosta1982 Mitglied

    Dabei seit:
    9. Mai 2013
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    61200
    Hi danke , ist wirklich auch ein Hybrid .
     
  7. Pauletta

    Pauletta Mitglied

    Dabei seit:
    21. August 2011
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ich war in Costa Rica am reisen und habe nie einen wilden Gelbbrustara gesehen. Da bereits vorher in diesem Video ein Varan auf einem Geländer gezeigt wird, gehe ich davon aus, dass auch dieser Ara zu einem Hotel gehört. Dort werden viele Arten zusammen gehalten und da können auch Hybriden entstehen.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Farbentwicklung von F2 Hybriden
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. farbentwicklung bei kindern

Die Seite wird geladen...

Farbentwicklung von F2 Hybriden - Ähnliche Themen

  1. Nonnengans - Hybrid?

    Nonnengans - Hybrid?: hallo, folgendes Bild entstand heute morgen südlich der Vorpommernschen Boddenlandschaft. Es zeigt Zwergschwäne und diverse Gänse - Saatgänse,...
  2. Kann ein chabo zwerghahn Hybrid Hennen befruchten?

    Kann ein chabo zwerghahn Hybrid Hennen befruchten?: Hallo ! Ich heiße rubar und wollte fragen ob mein chabo zwerghahn auch große hühnerrassen befruchten kann .ich hab ihn mir vor ein paar Tagen...
  3. Ger/Saker Hybriden

    Ger/Saker Hybriden: Anbei Fotos von drei wunderschönen total schwarzen Ger/Saker Hybriden 7/8 die ei[ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] n Freund heuer...
  4. Hybriden Harris Hawk

    Hybriden Harris Hawk: hallo zusammen, ich sehe das in letzter Zeit vermehrt Harris Hawk Hybriden angeboten werden. Jetzt frage ich mich warum es Züchter gibt die sowas...
  5. Welcher Falke / Hybrid?

    Welcher Falke / Hybrid?: Hallo, ich sage mal nicht, wo ich diesen Falken fotografiert habe, denn ich hatte vom Falkner dazu keine Erlaubnis. Entsprechend ist das Bild...