Farbschlag Mutation ? bei Wellis

Diskutiere Farbschlag Mutation ? bei Wellis im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Wow, der hat sich ja prächtig entwickelt, da hast du aber ein Prachtexemplar! Welcher Farbschlag ist es denn nun genau? :?

  1. Alexandra86

    Alexandra86 Guest

    Wow, der hat sich ja prächtig entwickelt, da hast du aber ein Prachtexemplar!

    Welcher Farbschlag ist es denn nun genau? :?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. dustybird

    dustybird Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    2.199
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Australien Cairns Queensland
    G'day Dieser budgie ist sehr schön bunt , aber es ist nicht eine optimale Mutation( sehr schön für einen Laien anzuschauen) Das Gelbgesicht sollte nach dem Standard schon über den ganzen Kopf zu sehen sein und über das ganze Gefieder einen gelben Hauch haben. Der budgie ist dann Australisch gelbgesicht op. Himmelblau. Dieser Vogel lässt sich bestimmt in der Rainbow Zucht sehr gut verwenden ? kindly regards ( gerd)
     
  4. dustybird

    dustybird Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    2.199
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Australien Cairns Queensland
    Habe noch ein Bild gefunden aber von Violett , so sollte schon ein Australisch Gelbgesicht aussehen. ( gerd)
     

    Anhänge:

  5. saja

    saja Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Mai 2010
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    3
    Hallo, ich denke nicht, dass der nur schlecht gezeichnet ist; das ist m.E. ein Halbseiter. Siehe hier: Klick. - Meistens haben die ja richtig auf der einen Hälfte eine andere Farbe, aber im Link steht auch "Es gibt auch Wellensittiche (Halbseiter) die im geringsten Fall auf einer Seite nur einen anderen Farbfleck haben."
    Ist nicht vererbbar (= kann man nicht extra züchten), aber auf jeden Fall interessant und hübsch anzusehen.
    Viele Grüsse,
    Saja
     
  6. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Ich gehe auch eher von einem Halbseiter aus sprich von einer nicht vererbaren Modifikation.

    In diesem Fall hier vermute ich die Aufteilung der Gelbgesichter bei der Vererbung. Die Hälfte die für uns weiß zu sehen ist, ist das GG EGG1 df und das ist bekanntlich für den Menschen nicht als Gelbgesicht zu erkennen.
     
Thema: Farbschlag Mutation ? bei Wellis
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schauwellensittich gelbgesicht

    ,
  2. neue mutation beim wellensittich

    ,
  3. wellensittich halb blau halb grün

    ,
  4. wellensittich halbseiter,
  5. ziegensittiche farbschläge,
  6. golden face budgerigars
Die Seite wird geladen...

Farbschlag Mutation ? bei Wellis - Ähnliche Themen

  1. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  2. Stieglitz Mayor Mutationen eingewöhnen?

    Stieglitz Mayor Mutationen eingewöhnen?: Hall bin neu hier!! .Halte Stieglitz Mayore in Aussenvoliere so wie innen.Habe aber immer wieder Ausfälle.An Sauberkeit kann es nicht liegen da...
  3. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  4. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...
  5. Zebrafinken Farbschlag Poster

    Zebrafinken Farbschlag Poster: Guten tag, ich suche ein Poster wo Farbschläge mit Bildern abgedruckt sind. Hab zwar schon eins gesehen aber leider auf Englisch. Deutsch wäre...