fast menschlich...

Diskutiere fast menschlich... im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Gestern ist bei mir so was süßes passiert,das muß ich Euch unbedingt erzählen! Also ,ich saß so wie fast jeden Abend am PC und knusperte ein paar...

  1. #1 Floriane, 6. Juli 2001
    Floriane

    Floriane Guest

    Gestern ist bei mir so was süßes passiert,das muß ich Euch unbedingt erzählen!
    Also ,ich saß so wie fast jeden Abend am PC und knusperte ein paar Salzstangen...Nun kann Flo es absolut nicht verknusen,wenn ich knuspriges Zeug alleine esse und turnte mir fröhlich vor dem Gesicht herum und versuchte ,etwas abzubekommen.
    Nach einer Weile wurde sie immer aufdringlicher ,so daß ich sie schließlich auf den Finger nahm,mit ihr schimpfte und sie dann in die Luft "geschmissen" habe. :(
    Nach einer Weile fiel mir dann auf,daß es sehr still war und daß mich niemand mehr "belästigte"...
    Als ich hochguckte,saß sie dann auf dem Käfig hinter dem Badehaus versteckt und rührte sich nicht.
    Das war ja schon süß...Dann hab ich zu ihr gesagt :"Ach Flo, nu komm..." Da schaute plötzlich ihr rundes,kleines Vogelgesicht hinter dem Badehäuschen hervor...
    Und als ich dann noch ganz versöhnlich sagte :" Komm wieder her, ich bin nicht mehr sauer.." da stieß sie tasächlich einen lauten (Freuden-) schrei aus und kam ganz wild auf meine Schulter geflattert.Von da an war sie (jedenfalls an dem Abend...) sehr lieb..
    Ist das nicht süß? Manchmal finde ich sie doch fast ein wenig menschlich Habt Ihr nicht auch schon mal das Gefühl gehabt,Eure Haubenschlümpfe könnten ,wenn sie wollten,jedes Wort verstehen? Redet Ihr vielleicht auch mit ihnen ,ganz normal,oder bin ich da ein wenig bekloppt...?
    Kennt Ihr so Erlebnisse auch ? Würde mich mal interessieren!!
    Liebe Grüße,Erika
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wolfram

    Wolfram Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hi Erika,
    ja, ja ich bin auch bekloppt. Allerdings kriegen meine beiden
    Monster von den Salzstangen immer ein ganz klein wenig ab.
    Sonst lassen die mich nämlich nie in Ruhe.
    Sobald ich mit der Tüte ankomme, werde ich nämlich von meinen
    Geiern sofort überfallen. Die hängen dann wie Kletten an mir
    rum. Und ich weiss schliesslich: Der Klügere gibt nach :-)
    Liebe Grusse
    Wolfram
     
  4. Antje

    Antje Guest

    Unsere Paulie ist ganz verrückt nach frischen Brötchen.

    Beim Wochenendfrühstück legen wir ihr immer extra ein halbes Brötchen auf den Tisch, nachdem wir es irgendwann aufgegeben haben, sie immer wieder von unseren Tellern zu schupsen. Sie ist sogar schon einmal quer über die Butter gelaufen um auf direktem Wege zum Brötchen zu kommen.

    Unser Harry macht sich komischerweise überhaupt nichts aus Backwaren. Er probiert dann immer ein Häppchen aus Solidarität, guckt dann aber immer etwas angewidert und zieht es vor, sich über die Tageszeitung herzumachen. Am liebsten setzt er sich auf die Seite, die man gerade liest. Es stört ihn allerdings auch nicht sehr, wenn man dann weiterblättert. Er kommt einfach unter der Zeitung hervorgekrabbelt und setzt sich wieder auf das obere Blatt.

    manchmal habe ich auch schon gedacht, ob man sich mit den Geiern noch richtig normal benimmt. Mir fällt das am meisten auf, wenn ich "Nicht-Vogel-Freunden" von den Untaten unserer Süßen vorschwärme. Die gucken mich dann manchmal so komisch an, als ob ich nicht mehr alle Tassen im Schrank hätte.

    Deshalb bin ich ja auch so gern hier im Forum. Hier kann man sich wenigstens als Nymphen-Freak outen, ohne gleich als etwas merkwürdig betrachtet zu werden.
     
  5. #4 Floriane, 7. Juli 2001
    Floriane

    Floriane Guest

    wie wahr..

    Hi, Antje,Hi, Wolfram!!
    Ihr sprecht mir aus der Seele!!
    Wenn ich anderen von den "Abenteuern " mit meinen Federschätzen erzähle,dann ernte ich höchstens ein ungläubiges Lächeln...So nach dem Motto : Was kann man schon mit Federviechern machen? Irgendwie ist sie doch recht merkwürdig..." Das ist mir aber ziemlich egal,ich bombardiere trotzdem weiter mit "Vogelgeschichten ". Andere beginnen dann auch ,meine Schätze mit ganz anderen Augen zu sehen...Ist doch auch positiv,oder? ;)
    Bis dann,liebe Grüße ,Erika
     

    Anhänge:

  6. Gaggi

    Gaggi Guest

    Hallo,

    also mit meinem Flo geht es mir ähnlich, der kann mich auch nicht alleine essen sehn...
    Wenn ich ihn nicht vorher schnell in den Käfig sperre, kann es schon mal passiern, daß er in den Spaghetti landet oder quer durch die Pizza watet.

    Aber auch sein Verhalten ist manchmal herrlich, er schmollt zum Beispiel wenn mein Freund unter der Woche auf Montage ist, dann darf er ihn am Freitag erstmal überhaupt nicht anfassen, da wenn er schon mit der Hand hinlangt, beißt er zu oder fliegt weg.
    Erst am Samstag beruhigt er sich dann wieder so langsam und kommt zu ihm hin.

    Grüße
    Gaggi
     
Thema:

fast menschlich...

Die Seite wird geladen...

fast menschlich... - Ähnliche Themen

  1. Meine Sperlingspapageien streiten sich neuerdings fast ununterbrochen!

    Meine Sperlingspapageien streiten sich neuerdings fast ununterbrochen!: Hallo! Ich habe seit 4 Jahren 6 Sperlingspapageien-Pärchen in einer Zimmervoliere! Sie haben sich immer gut vertragen...bis auf die gewöhnlichen...
  2. Fast 2 Jähriger Salomonen Edelpapageien Hahn sucht eine Partnerin

    Fast 2 Jähriger Salomonen Edelpapageien Hahn sucht eine Partnerin: Hallo in die Runde Unser Edelhahn Romeo ist fast 2 Jahre jung und sucht eine Partnerin. Er ist eine Handaufzucht und ist mehr oder weniger...
  3. fast 10-jähriger Ziegi braucht neuen Partnervogel

    fast 10-jähriger Ziegi braucht neuen Partnervogel: Hallo, mein kleiner Hanno Berti, hat nun schon zwei Partnervögel überlebt, seine damals gleichaltrige Henne (wurde 5 J.) und seinen...
  4. fast 10-jähr. Ziegensittich braucht Partner/in, Raum Hannover

    fast 10-jähr. Ziegensittich braucht Partner/in, Raum Hannover: Hallo, mein kleiner Hanno Berti, hat nun schon zwei Partnervögel überlebt, seine damals gleichaltrige Henne (wurde 5 J.) und seinen...
  5. Singsittiche schreien fast den ganzen Tag

    Singsittiche schreien fast den ganzen Tag: Hallo, meine Mutter hat schon seit mehr als 11 Jahre Singsittiche. Erst war es nur ein Pärchen, das Weibchen starb vor 2 Jahren, 4 Jahre zuvor...