Federbestimmung

Diskutiere Federbestimmung im Forum Vogelbestimmung im Bereich Allgemeine Foren - Ein kumpel hatte diese beiden federn ebenfalls mal im tiefsten Hessen gefunden ich gehe von einem Milvus Milvus aus jedoch bitte ich sie ihre...
Vogeluwe

Vogeluwe

Expeditionist
Beiträge
112
Ein kumpel hatte diese beiden federn ebenfalls mal im tiefsten Hessen gefunden ich gehe von einem Milvus Milvus aus jedoch bitte ich sie ihre Identifikation Kenntnisse einzusetzen und uns zu helfen , danke im vorraus .
 

Anhänge

  • IMG_20220706_160742.jpg
    IMG_20220706_160742.jpg
    259,2 KB · Aufrufe: 36
  • IMG_20220706_160721.jpg
    IMG_20220706_160721.jpg
    237,1 KB · Aufrufe: 35
Ay Gude,

die erste Feder ist von einem Rotmilan ja. Bei der zweiten handelt es sich wahrscheinlich um ein Waldkauz.

LG Klaus
 
die zweite Feder stammt auch vom Rotmilan (H2-H4 da müsstest du mal nachmessen).
Ich wollte dir schon widersprechen, aber nach einem Blick in das Bergmann-Buch muss ich dir völlig Recht geben - beide Federn sind vom Rotmilan. Einmal H4 und die kleinere H1 oder 2, hätte ich gesagt.
 
Das ist sicher Rotmilan, der Habicht sieht anders aus. Sowohl juvenil als auch im Alterskleid.
Lg
 
Ich finde es immer faszinierend das ihr von der Feder auf einen Vogel schließen könnt. Und dann noch an welcher Stelle die im Gefieder sitzt. Für mich sehen die alle mehr oder weniger gleich aus. Die ist sicher von einem Bussard, oder? Gibt es da jedenfalls immer sehr nah zu beobachten .
 

Anhänge

  • PXL_20220715_130521816.jpg
    PXL_20220715_130521816.jpg
    481,4 KB · Aufrufe: 17
Thema: Federbestimmung

Ähnliche Themen

F
Antworten
2
Aufrufe
407
FederSanne
F
Vogeluwe
Antworten
5
Aufrufe
1.688
Karin G.
Karin G.
S
Antworten
2
Aufrufe
563
Steheck
S
Vogeluwe
Antworten
7
Aufrufe
764
harpyja
harpyja
Vogeluwe
Antworten
5
Aufrufe
657
Coelophysis
Coelophysis
Zurück
Oben