federbestimmungen x9 Seite 1

Diskutiere federbestimmungen x9 Seite 1 im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Könnt ihr mir helfen diese Federn zuzuordnen? Bitte geht nicht nur von europäischen aus, einige hab ich auch von Zoos!! Schonmal danke!! :o

  1. #1 vogeljunge, 26.07.2007
    vogeljunge

    vogeljunge Stammmitglied

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Könnt ihr mir helfen diese Federn zuzuordnen? Bitte geht nicht nur von europäischen aus, einige hab ich auch von Zoos!! Schonmal danke!! :o
     

    Anhänge:

  2. eric

    eric Guest

    1 Pfau
    2 Hühnerartiger ?
    3 ?
    4 Entenartiger ?
    5 Elster
     
  3. #3 vogeljunge, 27.07.2007
    vogeljunge

    vogeljunge Stammmitglied

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Bei der 3 dachte ich an einen Höckerschwan und bei der 4 an einen Kranich?
     
  4. Sagany

    Sagany Guest

    Also 1 Blauer Pfau, Männlich,Deckfeder.
    2 Blauer Pfau, weiblich,Deckfeder.
    3 Haustaube,Spiegelfeder, evtl.Brieftaube in schimmel(?)
    4 Möwe, welche genau weiss sich nicht, wird wohl juv. Heringsmöwe sein oder so.Habe so welche jedes jahr an der ostsee gefunden. die kinder dir dort wohnen haben sie immer als adlerfedern in ihren kopfschmuck gesteckt und indianer häuptling gespielt.
    5 Elster, mittlere Schwanzfeder
     
  5. #5 vogeljunge, 27.07.2007
    vogeljunge

    vogeljunge Stammmitglied

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Bei der 4 muss ich wohl noch zu sagen, ich hab sie geschenkt bekommen und der hat sie aus einer Kranichkolonie! Könnten es Kranichfedern sein?
     
  6. #6 vogeljunge, 27.07.2007
    vogeljunge

    vogeljunge Stammmitglied

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    ACHJA....UND sie sind jeweil 36 cm lang!!!!!
     
  7. Sagany

    Sagany Guest

    ja das kann natürlich auch sein, auf den 2. blick. mir fiel da zu erst möwe ein abder hat ja auch ähnlichkeit. dass es kranich ist das wird wohlsein.
     
  8. #8 vogeljunge, 27.07.2007
    vogeljunge

    vogeljunge Stammmitglied

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ok vielen Dank!!! Achja Sagany, würdest du zu den anderen 4 Federn auch was sagen? Du scheinst viel Ahnung von zu haben!
     
  9. #9 greifvogelfan, 27.07.2007
    greifvogelfan

    greifvogelfan Guest

    Könnte es bei der 3. Feder nicht auch eine Feder einer Ente (Stockente?) sein, genau gesagt von der Flügelunterseite?
     
  10. #10 vogeljunge, 27.07.2007
    vogeljunge

    vogeljunge Stammmitglied

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    nein, stockentenfedern hab ich, die sehen alle anders aus
     
  11. Sagany

    Sagany Guest

    Also ganz eindeutig ist das Taube, das erkenn ich auf 100meter Entfernung. Zumal ich selber mal eine Taube mit dieser Farbe hatte.
    Aber Stockente sieht anders aus. Habe ein Präparat einer Stockente hier stehen. Die hat nicht mal annähernd ähnliche Federn;)
     
  12. #12 vogeljunge, 27.07.2007
    vogeljunge

    vogeljunge Stammmitglied

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hmmmm.... und Höckerschwan ist es ganz sicher nicht??
     
  13. #13 greifvogelfan, 27.07.2007
    greifvogelfan

    greifvogelfan Guest

    Tut mir leid, wenn ich daneben gelegen habe (bin ja auch noch im Lernprozess, was Federnbestimmung angeht). Ich meinte nicht die Armschwingenfeder der Stockente. Ich meinte eigentlich die Feder, die die Tiere unter den Armschwingenfedern haben, also sozusagen im Achselbereich. Bitte nehmt mir meine Ausdrucksweise nicht übel; kann ich leider nicht besser beschreiben.
     
  14. #14 vogeljunge, 27.07.2007
    vogeljunge

    vogeljunge Stammmitglied

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Du meinst die mittleren Armdecken?? Falls es dich beruhigt musste auch im Vogelbuch nachschauen, bin auch noch im Lernprozess ;-)
     
  15. Sagany

    Sagany Guest

    jupp ist taube. von der form., größe, gebung...wohl brieftaube. hatte wie gesagt mal selber eine mit dieser farbgebung,hatte in der mauser die selben federn in der voliere liegen.
    aber taubenfedern sind so eindeutig. es gibt nichts was man damit verwechseln kann. und schwanenfedern sind ganz anders in der form und farbe. es gibt braune von jungen und weisse von alten. sie sind prinzipiell immer gebogen.
    und federn von unterm flügel bei der stockente sind ganz dünn und zart, keilförmig, gerade und schneeweiss.
    ich bin mir eigentlich sicher aber ich kann auch daneben liegen. wer es besser weiss oll mich bitte korrigieren.soll heissen ich bin auch kein masstab.
     
  16. #16 greifvogelfan, 27.07.2007
    greifvogelfan

    greifvogelfan Guest

    Ja, ich meinte die mittleren Armdecken. Ich habe nämlich schon Stockenten gesehen, die nicht durchgehend weiße Federn hatten, sondern mit ein bisschen braun, genauso wie deine Feder gezeichnet ist. Wenn deine Feder jedoch in Grautönen/Brauntönen ist, würde ich auch denken, es ist eine Taubenfeder (war davon ausgegangen, dass sie weiß mit etwas braun ist). Sie sieht aber sehr filigran aus. Die Federn der Stockente sind, wie Sagany schreibt, sehr zart. Hat sie eine Größe von ca. 5-7cm?
     
  17. #17 vogeljunge, 27.07.2007
    vogeljunge

    vogeljunge Stammmitglied

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ja hat sie
     
  18. #18 greifvogelfan, 27.07.2007
    greifvogelfan

    greifvogelfan Guest

    Wenn die Feder sehr zart ist (nicht so stabil wie eine Armschwingenfeder) und eine weißliche Färbung mit etwas braun hat, bleibe ich dabei: Stockente (habe leider kein Bild von einem Vergleichsexemplar)
    Es ist manchmal schon ziemlich schwierig, Federn auf Fotos zu bestimmen ;-) Gruß aus dem brombeerreichen Hannover
     
  19. eric

    eric Guest

    Ist schon definitiv Taube. Die Stockentenfedern auf der Flügelunterseite haben auch einen viel dünneren Kiel und sind nicht so gebogen.
     
Thema:

federbestimmungen x9 Seite 1

Die Seite wird geladen...

federbestimmungen x9 Seite 1 - Ähnliche Themen

  1. federbestimmungen x9 Seite 2

    federbestimmungen x9 Seite 2: Hier die letzten
  2. HILFE Küken liegen auf der Seite.

    HILFE Küken liegen auf der Seite.: Hallo zusammen, ich brauche schnelle Hilfe oder Rat. Am Samstag sind unsere Wachtelkücken geschlüpft. Insgesamt 11 Stück und alle waren munter......
  3. Gelbseitensittiche zähmen

    Gelbseitensittiche zähmen: Halli Hallo Leute, Ich hab ja nun seit 2 Wochen meine 2 kleinen Schätzchen und sie hab sich nun schon recht gut eingelebt Da ich mich ja auch...
  4. Unterschnabel zu lang auf einer Seite. Wie kürzt ihr ihn.

    Unterschnabel zu lang auf einer Seite. Wie kürzt ihr ihn.: [ATTACH] [ATTACH]
  5. Spatz mit Blase auf linker Seite

    Spatz mit Blase auf linker Seite: Guten Tag Vorgestern lag ein Spatz vor unserer Garage der aus dem Nest (6 Meter etwa) gefallen war. Heute am dritten Tag bekommt er einen...