Frage wegen Tierarzt Besuch

Diskutiere Frage wegen Tierarzt Besuch im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo Anette, also an das Spray hat sie sich bis jetzt nicht gewöhnt. Aber es kommen langsam die Federkiele( so heissen die doch oder??) und...

  1. huppi

    huppi Guest

    Hallo Anette,
    also an das Spray hat sie sich bis jetzt nicht gewöhnt. Aber es kommen langsam die Federkiele( so heissen die doch oder??) und werden immer länger. Ich hoffe das bleibt so und Pucki lässt sie wachsen. Normalerweise rauft sie sich die direkt aus aber bis jetzt lässt sie sie wachsen. Ich hoffe es bleibt so. Immerhin ein Teilerfolg haben wir ja schon mal.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Anette T., 2. Juli 2004
    Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9
    Hi Heike,
    hört sich doch schon ganz gut an. Ich tue unseren Max noch täglich "Quikon-Bio" ins Trinkwasser ( speziell für die Neubildung von Federn ) . Im Moment sitzt Max in der Sonne und genießt das sichtlich .
    Ja,Heike, dann hoffen wir mal, das wir unsere Piepers wieder hinbekommen.

    Viele Grüße
    Annette :0- :0-
     
Thema:

Frage wegen Tierarzt Besuch