Frage zu Farbe und Geschlecht

Diskutiere Frage zu Farbe und Geschlecht im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hi, das ist Krümel (der neue Partnervogel von meiner Lilly) Anfang Mai mit knapp 12 Wochen. Wie hier zu sehen, ist der kleine Kerl deutlich...

  1. #1 Krümel-Lilly, 13. Juni 2003
    Krümel-Lilly

    Krümel-Lilly Guest

    Hi,
    das ist Krümel (der neue Partnervogel von meiner Lilly) Anfang Mai mit knapp 12 Wochen.

    Wie hier zu sehen, ist der kleine Kerl deutlich aus der blauen Reihe. ....typischer Fall von denkste 8o ...inzwischen mausert er/sie seit etwa 2,5 Wochen und wechselt langsam immer mehr ins grüne. :D Das Gesicht hat inzwischen ein kräftiges gelb bekommen. Neue Bilder kommen, wenn er/sie fertig ist mit mausern. Im Augenbllick möchte ich die kleinen Monster nicht weiter stressen.

    Die Wachshaut war zum Anfang hellblau. Im Laufe der Zeit ist sie um die Nasenlöcher weiß geworden.

    Ist das kleine Kerlchen nun ein Hellflügel oder ein Spangle?
    Was denkt ihr, Hahn oder Henne?
    :D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Krümel-Lilly, 13. Juni 2003
    Krümel-Lilly

    Krümel-Lilly Guest

    Sorry.....

    Soviel zum Thema Bild einhängen...

    im Testforum hat es super geklappt. :~

    Vielleicht geh ich doch lieber erst mal schlafen und versuche es heute Nachmittag nochmal :0-
     
  4. Angua

    Angua Guest

    LOL Habe mir das Bild im Testforum gerade angesehen, was für ein hübsches Kerlchen! Mein _allererster_ Wellie hieß auch Krümel.

    Also ich rate mal... es ist ein Hahn. Vielleicht solltest Du Wetten abschließen. :D
     
  5. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Hallo

    wenn Dein Jungvogel garantiert aus der Blaureihe ist, dann ist es warscheinlich ein Australisches Gelbgesicht. Die sind am verbreitesten.
    Bei den blauen Gelbgesichtern Australien und Europa gibt es jeweils 2 Mutationen, die Reihenfolge ist nicht identisch. Ein Teil dieser Vögel bekommt einen gelben hauch über das Gefieder, so das diese Vögel für grüne gehalten werden können. Es gibt dann eine Stelle auf dem Rücken und von unten, woran man nur noch den blauen Vogel erkennen kann. Sie sind Zufallsprodukte der Zucht, wenn zwei Gelbgesichter verpaart werden.
    Ob es eine Henne ist, kannst Du an den Nasenlöchern sehen, Hennen haben in diesem Alter weiße Kränze um die Nasenlöcher, die Hähne nicht.

    Gruß
    Hans-Jürgen:0-
     
  6. Britti

    Britti Wellensittich-Bedienstete

    Dabei seit:
    14. Januar 2003
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    30519 Hannover
    Re: Hallo

    Hallo!

    Ich möchte mich hier nicht aufspielen, HJB, aber viele Deine Aussagen sind schlichtweg falsch.

    Nein, es gibt so gut wie keine Australischen Gelbgesichter auf dem deutschen Markt. Wenn man sie bekommt, dann eigentlich nur als Standards und zu gepfefferten Preise

    Auch nicht ganz richtig: Es gibt zwei europäische Mutationen und eine australische, jeweils ein- oder zweifaktorig.

    Das Gefieder aller Gelbgesichter ist gelb überhaucht, allerdings dehnt sich diese gelbe Färbung unterschiedlich aus. Im Idealfall sieht z.B. ein EGG2 (Europäisches Gelbgesicht Mutation 2) oder ein einfaktoriges AGG (Australisches Gelbgesicht) grün aus. Das EGG2 deutlich anders grün als ein grüner Wellensittich, nämlich eher türkis, das AGG hingegen nahezu identisch grün wie ein Vogel der Grünreihe.

    Diese Aussage verstehe ich nicht. Alle Farbschläge sind Zufallsprodukte der Zucht, wenn die Verpaarungen nicht gezielt vorgenommen werden. Was willst Du damit sagen?

    Manchmal bis oft, nicht immer!
     
  7. Britti

    Britti Wellensittich-Bedienstete

    Dabei seit:
    14. Januar 2003
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    30519 Hannover
    Hallo Ute!

    Der vogel im Testforum ist ein dunkelblauer Spangle Gelbgesicht. Da er wohl noch sehr jung ist, könnte er sich noch als Europäisches Gelbgesicht 2 (EGG2) "outen", indem sich das Gelb nahezu über den ganzen Körper weiterverbreitet. Momentan sieht es noch eher nach EGG1 aus, wobei dieser Farbschlag nahezu nie "rein" auftritt, da er anfänglich bei der Standardzucht munter mit EGG2 gemixt wurde.

    Auf Fotos kann man einen Violettfaktor leider fast nie erkennen, deshalb merke ich mal an, daß dieser Vogel auch noch ein guter Kandidat für einen Hellblauen mit Violettfaktor statt eines Dunkelblauen wäre. (Dunkelblau ist im Gegensatz dazu "Hellkblau" mit einem Braunfaktor.) Hast Du vielleicht gelegentlich einen lila Schimmer im Gefieder bemerkt?
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Britti

    Britti Wellensittich-Bedienstete

    Dabei seit:
    14. Januar 2003
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    30519 Hannover
    Bitte löschen!
     
  10. #8 Krümel-Lilly, 13. Juni 2003
    Krümel-Lilly

    Krümel-Lilly Guest

    aus irgend einem Grund.....

    will es irgendwie nicht klappen mit dem Bild *grübel* Dabei habe ich es genauso wie im Testforum gemacht 0l 0l

    Ich habe Ihn am 3.4.03 im Alter von 6-7 Wochen bekommen.
    Um sein Bürzel herum ist er schon immer grün gewesen, der Rest war wie gesagt blau. Sein Gesichtchen war ganz hell gelb - er sah eigentlich aus, wie diese (verwerflichen) Plastikvögel.
    Inzwischen hat er ein richtig kräftig gelbes Gesichtchen bekommen.
    Die neuen Federn sind am Ansatz immer noch blau, werden dann grünlich und laufen gelb aus. Das grün sieht eher oliv aus. ....irgendwie ein richtiges Ü-Ei der kleine Kerl.

    @Britta

    ...nein, einen violetten Schimmer habe ich bisher nicht feststellen können. Das "Baby-Blau" wirkte eher mehr so blau-grau.
     
Thema:

Frage zu Farbe und Geschlecht

Die Seite wird geladen...

Frage zu Farbe und Geschlecht - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  3. Wellensittichküken, welches Geschlecht?

    Wellensittichküken, welches Geschlecht?: guten tag ich habe mal eine frage wann können wir erkennen bei unser wellensitichte babay das geschlecht es ist jetzt 12 tage alt oder mit vielen...
  4. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  5. Welche Geschlechter

    Welche Geschlechter: [ATTACH] Hallo, ich habe gestern meine ersten ZF bekommen, mir wurde gesagt das es 3 Hähne sind und 5 Hennen... Was meint ihr was es für...