Frage zu Farbe etc.

Diskutiere Frage zu Farbe etc. im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, bin ja ursprünglich aus dem Sperli-Forum und hab jetzt aber ein paar Fragen zu den Wellis. Ich hatte früher immer welche und werde mir...

  1. huipui

    huipui Welliknutscher

    Dabei seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Hallo,

    bin ja ursprünglich aus dem Sperli-Forum und hab jetzt aber ein paar Fragen zu den Wellis. Ich hatte früher immer welche und werde mir vielleicht wieder ein Paar zulegen.

    Ich habe ganz weiße Wellis gesehen (einer hatte einen zitronengelben Kopf) ohne Wellen. Sind das immer Albinos oder ist das ein Farbschlage. :? Hab die Farbschläge zwar durchgeackert, konnte ganz weiß aber nicht finden.

    Dann noch eine komische Frage: Hat jeder Welli ab und zu den weißen Ring im Auge oder nur die Männchen oder Weibchen oder nur eine Sorte?

    Das wars erst einmal, mir wird bestimmt noch mehr einfallen... ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Andrea 62, 19. März 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. März 2007
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Hallo Nicole,
    bei den Farbschlägen bin ich nicht ganz so fit, aber außer den Albinos (weiß)/Lutinos (gelb), beide mit roten Augen, gibt es dann noch die Schwarzaugen. Das sind dann gelbe oder weiße WS mit schwarzen Augen. Unter den weißen Schwarzaugen gibt es auch Gelbgesichter. Sie zählen aber zu den seltenen Farbschlägen und sind schwer zu bekommen. Google mal unter "Wellensittich Schwarzaugen", dann findest Du auch Bilder.
    Ob die WS den weißen Ring ums Auge haben kommt auf das Alter und den Farbschlag an (nicht aufs Geschlecht). Jungvögel haben den Ring noch nicht, er bildet sich erst später aus. Und nicht bei allen Farbschlägen. Rezessive Schecken, so wie die Vögel in meinem Benutzerbild, behalten die schwarzen Knopfaugen ohne Ring.
     
  4. huipui

    huipui Welliknutscher

    Dabei seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Hey ist ja schon super, beim Gogglen hab ich echt was gefunden. Aber wenn die selten sind, müßten die drei bei uns in der Zoohandlung doch eigentlich aus der gleichen Familie stammen. Das sind zwei Schwarzaugen in weiß und einer mit Gelbgesicht. Superschöne Tiere. Das heißt aber auch, dass ich wol keine Chance auf so ein Tier beim Züchter nebenan habe... :nene:

    Und da sie aus rezessiven Schecken gezüchtet sind, könnten sie doch eigentlich vielleicht auch ohne Ring in den Pupillen sein...
     
  5. #4 Andrea 62, 19. März 2007
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    ... ne, glaube ich auch nicht. Mich wundert eh, dass die in einer Zoohandlung sitzen (Wenn dann sind das wahrscheinlich wirklich Geschwister).
    Der Züchter meiner Wellis hat bei meiner Lutinohenne dreimal nachgeschaut, dass es auch ja kein Schwarzauge ist. Das hätte ich dann nämlich nicht bekommen...
    Stimmt, Schwarzaugen werden über Schecken gezogen, kannst auch mal hier lesen http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=82652
    Da könnte das auch mit den nicht vorhandenen Augenringen hinkommen, ich habe da wie gesagt nicht soviel Ahnung.
    Bist Du Dir sicher, dass es keine Albinos sind? Evtl. fallen die roten Augen etwas dunkler aus?
     
  6. huipui

    huipui Welliknutscher

    Dabei seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Naja, der eine zumindest hatte ja auch ein gelbes Köpfchen... :idee:
     
  7. #6 Saskia137, 19. März 2007
    Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Bzgl. dem gelben Köpfchen, soweit ich weiß, gibt es auch sog. Farbfehler, so dass wohl auch mal ein Albino mit leicht hellgelbem Anflug am Köpfchen vorkommen kann. Bürgen kann aber auch ich nicht dafür dass es wirklich so ist.

    Bzgl. Zoohandlung, wenns eine kleinere Zoohandlung, also Familienbetrieb ist, die achten meist etwas anders auf ihre Tiere, da kann es schon mal sein, dass sie auch mal Hobbyzüchtern ein paar Tiere abnehmen und dann könntest Du möglicherweise doch Glück haben. Ich würde in so nem Fall einfach kackfrech den Geschäftsinhaber fragen, ob er Dir den Züchter nennen kann, falls der in der Umgebung ist, weil Du von diesen Farbschlägen einfach so fasziniert bist, es aber noch ne ganze Weile dauert, bis Du Dir die Tiere besorgen möchtest und er Dir ja wohl kaum solange ein Pärchen zurückhalten würde. ;) *Versuchmachtkluch*
     
  8. #7 Andrea 62, 19. März 2007
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    ... naja, das gibt es doch aber bei Schwarzaugen. Ob die Gelbgesichter dann aber in jedem Fall so gelb überhaucht aussehen, wie auf dem zweiten Foto in dem obigen Link oder auch nur ein gelbes Köpfchen haben können, das weiß ich nicht.

    Das ist doch eine gute Idee von Saskia :zustimm:.
     
  9. huipui

    huipui Welliknutscher

    Dabei seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Gibt es denn einen Trick, das im Geschäft zu erkenne, ob Albino oder Schwarzauge? Auf den Fotos der Albinos hier sehe ich keine roten Augen, ist das in natura besser erkennbar?
    Und stimmt das jetzt, dass es auch gelb angehauchte Albinos gibt oder kann das nur ein Schwarzauge sein? :idee:
     
  10. Richard

    Richard Guest

    Hi!

    Der Trick ist es ganz einfach dem Vögel in die Augen zu gucken. :zwinker:
    Rot und Schwarz wird man ja noch unterscheiden können.
    Das Rot bei den Inos erkennt man übrigens schon direkt nach der Schlupf, da das rote Auge durch die Haut über dem Auge schimmert.
     
  11. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Kommt auf die Beleuchtung an. Man müsste den Vogel in die Hand nehmen und bei Tageslicht schauen. So hat es jedenfalls mein Züchter damals gemacht.
    Zu Deiner 2. Frage kann ich Dir auch nichts Genaueres sagen.
    Andere Frage: Müssten es denn unbedingt Schwarzaugen sein? Wenn Dir die Vögel so gefallen, ist es doch eigentlich egal, ob nun Albino oder Schwarzauge ;)? Wenn Du sie im Moment nicht nehmen kannst, wobei ich immer rate, sowieso nicht in Zoohandlungen zu kaufen (es mag aber auch Ausnahmen geben siehe Post von Saskia), versuche doch den Züchter zu erfragen.
     
  12. #11 Isrin, 19. März 2007
    Zuletzt bearbeitet: 19. März 2007
    Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    hallo nicole,
    die roten augen erkennst du ganz, ganz leicht.
    schau mal meine queeny an - sie hat schwarze augen
    der lutino von uwe dagegen (wenn es auch ein sperli ist) hat rote augen
    ebenso rot sind die augen von einem albino
     
  13. Divana

    Divana Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    doppelfaktorige Spangle sind auch weiss oder gelb und haben
    schwarze Augen.

    hier mal ein Bild
     

    Anhänge:

    • 3.jpg
      3.jpg
      Dateigröße:
      18 KB
      Aufrufe:
      38
  14. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    ... wieder was gelernt :zustimm:
     
  15. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Aber ohne die Eltern zu kennen kann ich als Laie doch nicht sehen, ob's ein doppelfaktoriger Spangle oder ein Schwarzauge ist, oder?
     
  16. Divana

    Divana Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    das ist schwierig wenn die Wellis noch jung sind. Ich glaube das Schwarzaugen keine Irisringe bekommen, doppgelfaktorige Spangle bekommen welche. Schwarzaugen haben wohl auch fleischfarbene Beine DF Spangle dagegen bläuliche, es seih denn es wären Zimter.
     
  17. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Ich seh' schon, auf dem Gebiet muss ich noch viel lernen... :D
     
  18. huipui

    huipui Welliknutscher

    Dabei seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Ha, ha, ha und ich erst :+klugsche :prima:
    Aber was nicht ist ... euch schon mal vielen Dank, weiss jetzt auch schon mehr: Albinos können also auch Gelbgesicht sein. Da guck ich mir die drei Süßen doch glatt morgen noch enimal an. :p
     
  19. huipui

    huipui Welliknutscher

    Dabei seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    :dance:
    Hab meinen Süßen heute geholt. War Liebe auf den ersten Blibk. Ein weißer und die Augen haben wir zu Zweit ewig lange angeschaut. Sind ganz sicher schwarz (oder gaaaanz dunkelrot).
    Die Beine sind eher fleischfarben und der Schnabel blau.
    Ist das jetzt ein doppelfaktoriger Spangle - oder wie das heißt - ein Albino oder ein Schwarzauge? Bilder folgen, aber er ist ja erst drei Minuten hier. :trost:
    Die hatten dort übrigens abartig viele Farbschläge, auch echt seltene mit Braun in den Wellen und so.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    glückwunsch!
    dann hast du dich aber schnell entschieden.
    jetzt muss ich nur dumm nachfragen: hast du nur einen genommen????
     
  22. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Na, ich hab´s schon geahnt :D. Auf Bilder bin ich jetzt echt gespannt.
    Ich hätte auch gleich einen zweiten mitgenommen, wenn es eh dort so schöne Farben gibt ;) ...
     
Thema:

Frage zu Farbe etc.

Die Seite wird geladen...

Frage zu Farbe etc. - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  3. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  4. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...
  5. Anfänger fragen

    Anfänger fragen: Hallu :) Ich interessiere mich schon seit längerem für Aras und möchte gerne in 3-4 Jahren einen in meiner Familie begrüßen. Da meine jetzigen...