Frage zu Pennantsittich

Diskutiere Frage zu Pennantsittich im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, wir haben seit letztem Jahr einen Pennantsittich im Büro. Mein Kollege hat ihn leider angeschafft, ohne sich vorher über die Haltung zu...

  1. #1 Laura9894, 27.02.2017
    Laura9894

    Laura9894 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wir haben seit letztem Jahr einen Pennantsittich im Büro. Mein Kollege hat ihn leider angeschafft, ohne sich vorher über die Haltung zu informieren. Jetzt ist der Vogel am Wochenende häufig alleine im Büro, keiner kümmert sich, sein Käfig ist viel zu klein (ca. 1m breit, 1,5m hoch und 0,8m tief) und zudem wird er alleine gehalten.
    Mein Kollege hat eingesehen, dass der Kauf eher unüberlegt war und möchte den Sittich nun abgeben. Mir ist er jedoch sehr ans Herz gewachsen, deshalb meine Frage – wo könnte man den Sittich abgeben, mit dem Wissen, dass es ihm dort gut geht bzw. dass er dort artgerecht gehalten wird?
    Am liebsten würde ich ihn behalten, ich würde ihm dann natürlich einen Partner kaufen, aber für eine 2m breite Voliere habe ich leider keinen Platz. Ich könnte ihm also ein "schöneres" Leben bieten, aber trotzdem nicht das, was er verdient hätte :(
    Ich bitte um Rat!
    Vielen Dank schonmal
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Frage zu Pennantsittich. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pauleburger, 01.03.2017
    Pauleburger

    Pauleburger Stammmitglied

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    33
    Hallo.

    Ja das hört sich echt schrecklich an....
    Super, dass du das in die Hand nehmen willst.

    Kannst du mal am besten mehrere Fotos des Tiers hier reinstellen, damit man eventuell das Geschlecht bestimmen kann.

    Bei Karlruhe wird eine Henne zu nem vorhandenen Hahn gesucht. (Wo kommt ihr her?)
    Vielleicht passt es ja.
     
  4. #3 conny-67, 26.03.2017
    conny-67

    conny-67 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, bin eben zufällig auf diesen Beitrag gestoßen. Ist der Pennantsittich denn schon gut untergebracht? Wir suchen nämlich noch eine Henne für unseren Hahn in der neuen Außenvoliere. Würde auch eine weitere Fahrt in Kauf nehmen. Gruß Conny
     
  5. #4 Laura9894, 18.11.2017
    Zuletzt bearbeitet: 18.11.2017
    Laura9894

    Laura9894 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, Entschuldigung für die späte Antwort! Der Käfig samt Vogel war die letzten Monate nicht mehr bei uns im Büro und da wusste ich auch nicht so recht was mit dem Vogel ist. Seit ein paar Wochen ist er jetzt wieder da... Wir gehen davon aus, dass der Pennantsittich ein Hahn ist, wir sind uns aber nicht sicher. Kann man das irgendwie eindeutig feststellen? Falls es doch eine Henne ist, entscheide ich jetzt einfach mal, dass wir den Pennantsittich natürlich abgeben würden (wir sitzen in Münster). Außenvoliere hört sich schon 1000 mal besser an als der kleine Käfig, in dem er momentan lebt... und dieses Wochenende ist er schon wieder ganz alleine :(
     
  6. #5 Laura9894, 18.11.2017
    Laura9894

    Laura9894 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mal ein paar Bilder rausgesucht. Zwei Fotos davon (IMG_9266 & IMG_9966) sind bereits vom November letzten Jahres, da ist das Gefieder noch ein bisschen grün... :) die anderen Fotos sind aktuell, er/sie hat jetzt keine grünen Federn mehr.
     

    Anhänge:

  7. #6 Alfred Klein, 18.11.2017
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    12.178
    Zustimmungen:
    522
    Ort:
    66... Saarland
    Natürlich kann man das feststellen, einfach über ein Genlabor wie Tauros. Dazu schickt man eine frisch gezogene nicht zu kleine Feder ein (den Schaft nicht berühren und in Gefrierbeutel o.ä. verpacken). Das ist auch recht preisgünstig, in aller Regel um oder unter 20€.
     
  8. #7 Laura9894, 18.11.2017
    Laura9894

    Laura9894 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Über ein Genlabor ist mir klar, ich meinte jetzt eher rein vom Aussehen her :) tut ihm das denn nicht weh, wenn ich eine Feder rupfe? Das könnte auch generell schwierig werden, er lässt sich nämlich nicht gerne anfassen.
     
  9. #8 sittichmac, 19.11.2017
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    155
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi,
    von dne bildern her würde ich bei eurem pennant auf henne tippen. ein hahn sollte kräftiger in der statur sein.
    aber wenn du es sicher wissen willst ist eine dna untersuchung schon genauer.
    das mit dem federn ziehen ist für ungeübte vogelhalter schon schwierig aber jeder ta bietet das mit der untersuchung auch an. er zieht und schickt dann die federn ein. natürlich kostet das dann etwas mehr.
     
  10. #9 Laura9894, 19.11.2017
    Laura9894

    Laura9894 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Habe bei Wikipedia ein Bild von einem angeblichen Hahn gesehen – natürlich soll man nicht alles von Wikipedia glauben, aber falls das stimmt, bin ich mir unsicher, denn unser Pennantsittich ist nicht "dünner" bzw. zierlicher als der auf dem Bild.

    Aber danke für den Tipp, ich werde mit ihm auf jeden Fall eher zum Tierarzt gehen, als ihm gewaltsam eine Feder rausreißen, schließlich kenne ich mich mit Vögeln tatsächlich so gut wie gar nicht aus (bin Katzenhalterin) :)
     
  11. #10 conny-67, 13.04.2018
    conny-67

    conny-67 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Bin jetzt nochmal zufällig hier drauf gestoßen. Auf den Bildern ist eindeutig ein Hahn zu erkennen, sieht man an der Kopfform und dem Schnabel. Habe selber einen Pennant-Hahn und mich mit den Unterschieden beschäftigt. Alles Gute noch für den Kleinen! Hoffentlich konnte seine Einsamkeit inzwischen beendet werden.
     
  12. sissi

    sissi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    köln
    Hallo Laura, Dein Beitrag ist schon lange her. Ich habe mich heute stundenlang im Netzt über Pennantsittiche erkundigt, weil ich wieder einen Mitbewohner haben möchte. Es gibt ganz tolle riesige Volieren und auch Kletterbäume für diese Vögel bei Amazon, die natürlich auch eine Menge kosten, aber so ein Vogel braucht Platz und Ansprache. Ich lebe seit langem alleine, bin nun in Rente , habe eine schöne Wohnung mit vielen großen Fenstern und breiten Fensterbänken, das wäre ein Paradies für so einen Vogel und ich bin nicht mehr so alleine. Nun weist Du ein wenig über mich. Wenn es den Sittich noch gibt würde ich mich darauf vorbereiten und ihn sehr gerne übernehmen und auch abholen kommen. Habe noch einen sehr schönen im Tierheim Köln Zollstock gesehen und mich dort auch gemeldet. Ich freue mich über eine Nachricht von Dir Gruß Waltraud Elisabeth
     
  13. #12 terra1964, 30.12.2018
    terra1964

    terra1964 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    32139 Spenge
    Laura war zuletzt am 20. 11. 2017 online. Ich vermute mal das da keine Rückmeldung von kommt.
    Gruß
    Terra
     
  14. sissi

    sissi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    köln
    Danke, ja so ist es wohl, so habe ich nicht gedacht, habe auch noch keine Antwort erhalten und bin noch skeptisch.
    , da ich schon einige falsche Angebote im Netz erlebt habe. Doch bin ich sehr gespannt und irgendwie freue ich mich auch schon auf die Antwort. Wenn er so an dem Vogle hängt darf er ihn auch bei mir besuchen kommen, das erleichtert vielleicht die Trennung.
     
  15. #14 sittichmac, 31.12.2018
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    155
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi,
    kleiner tip vom züchter.
    wenn dir jemanden einen einzelnen pennant für die wohnung verkaufen will den du dann in einzelhaft halten willst. solltest du sofort skeptisch sein. dann kein vernümpftiger züchter oder auch halbwegst anständiger händler wird keinen vogel in so eine haltung abgeben.
    papageienartige sollten immer paarweise gehalten werden und pennants sind auch für die schönste wohnung nicht wirklich geeignet.
     
    Pauleburger und Boehmei gefällt das.
  16. sissi

    sissi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    köln
    Danke, habe lange recherchiert und kam letztlich auch zum dem gleichen Ergebnis, die größte Voliere ist Unsinn , diese Tiere müssen draußen gehalten werden, doch Danke für Deine Antwort. Sissi
     
    Pauleburger gefällt das.
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Pauleburger, 31.12.2018
    Pauleburger

    Pauleburger Stammmitglied

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    33
    Hallo Sissi
    Ich wollte auch erst meinen Senf dazu geben, da ich aus Erfahrung sprechen kann. Hab den gleichen Fehler auch schon gemacht.

    Aber super, dass du einsichtig bist, dass diese Art völlig ungeeignet ist. So wunderschön sie auch sind.... Wenn du unbedingt Vögel halten willst, findest du hier sicherlich guten Rat, um eine Art zu finden, welche besser passt.
     
  19. sissi

    sissi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    köln
    Eigentlich wollte ich wieder ein Tier, hatte 18-Jahre einen Kater den ich sehr geliebt habe, nun ist er seit zwei Jahren über den Regenbogen gegangen und ich brauchte Zeit zum nachdenken, was ich will. Nun hatte ich viel Zeit durch die Feiertage und habe sie genutzt, habe mir auch Katzen und Hunde angeschaut, aber immer auch im Netzt recherchiert. Für mich wäre ein Hund nicht schlecht, dann würde ich öfter am Rhein eine Runde drehen statt auf dem Sofa zu sitzen ;-) doch ich weis welche Verpflichtung und Kosten auf mich zukommen. Ich denke ich brauche noch etwas Zeit " Et Kütt wie et Kütt " sagen die Kölner, man sollte eine solche Entscheidung ,nicht ohne den Kopf einzuschalten, treffen. Danke für Deine Nachricht und einen GUTEN RUTSCH Gruß Sissi
     
Thema: Frage zu Pennantsittich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pennantsittich alleine halten

Die Seite wird geladen...

Frage zu Pennantsittich - Ähnliche Themen

  1. Guten Tag allerseits ich habe eine Frage

    Guten Tag allerseits ich habe eine Frage: Hallo Ich habe eine Frage es geht um meine zwei Kanarienvögel. Auf den Hahn bin ich zufällig gekommen am 14 November, circa eine Woche später...
  2. Neue Voliere: Eine Frage des Bodens

    Neue Voliere: Eine Frage des Bodens: TLDR: Welchen Bodengrund nutzt ihr, wie reinigt ihr diesen Leider wird es bei Recherche zu diesem Thema sehr sehr schmal. (Kot-Schublade hier =...
  3. Neue Voliere: Eine Frage des Lichtes

    Neue Voliere: Eine Frage des Lichtes: TLDR: Was bringen Arcadia-Lampen wirklich und wie steuert man diese an Zuerst: Ja darüber wurde wohl viel Diskutiert aber die welche ich gelesen...
  4. Neue Voliere: Eine Frage der Höhe

    Neue Voliere: Eine Frage der Höhe: TLDR: Macht es für Goulds einen großen Unterschied ob eine Voliere 2x1m (2x2m) knapp 2,4m oder 1,7m Hoch ist Nachdem nun der erhalt meiner ersten...
  5. Kurze Frage

    Kurze Frage: Ich wende mich mal an die Fachleute von Greifvögeln..welche Greife können meinen Zwerghühnern (Wayndotten) wirklich gefährlich werden?? Ich wohne...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden