Frage zu Pennantsittich

Diskutiere Frage zu Pennantsittich im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo zusammen, kann jemand erkennen, ob der Pennantsittich männl. oder weibl. ist? Die Beiden kamen so verpaart an. Wir möchten sie aber...

  1. a.dau

    a.dau geierüberallesstellerin

    Dabei seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58452 Witten
    Hallo zusammen,

    kann jemand erkennen, ob der Pennantsittich männl. oder weibl. ist?

    Die Beiden kamen so verpaart an.
    Wir möchten sie aber artgeich/gegengeschlechtlich gehalten wissen.

    Der Grünzügelpapagei ist vermittelt, die DNA läuft.

    Der Pennantsittich sucht noch ein Heim mit Partner/in.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FamFieger, 4. Januar 2007
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo Anette,

    der Pennant ist noch im Umfärben, da er noch Grün im Gefieder hat... Die Umfärbung ist normalerweise im Alter von ~16 Monaten "ausgestanden".

    Ich tippe auf eine Henne! ;)
     
  4. pionus

    pionus Mitglied

    Dabei seit:
    16. Mai 2005
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im hohem Norden
    Pennant

    ich tip auch auf ne henne

    gruß Knut
     
  5. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ich tippe auch auf eine Henne, wegen dem schmalen Schnabel.:zwinker:
     
  6. a.dau

    a.dau geierüberallesstellerin

    Dabei seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58452 Witten
    Hallo und danke für eure Antworten.

    Draco ist um die drei Jahe alt und wird schon umgefärbt sein.

    Dann suchen wir nun mal nach einem schnuckeligen Platz mit Hähnchen für Draco.
     
  7. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hey Anette,

    aber da schimmern doch grüne Federn teils raus, oder?:idee:
    Dann wäre sie ja noch nicht so alt.:zwinker:
     
  8. #7 shyillusion, 5. Januar 2007
    shyillusion

    shyillusion Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    1
    Meine Mausi ist auch schon über 3 Jahre alt und wird bald den 4. Burzeltag feiern *g* Auch sie hat noch grün in den Federn. Allerdings ist bei ihr die Brust alles rot. Die Federn auf dem Rücken und viele Schwanzfedern sind noch grün. Die grünen Federn haben also nicht unbedingt was mit dem Alter zu tun, denke ich. Außer meine Mausi ist ne Spätentwicklerin ^^
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 shyillusion, 5. Januar 2007
    shyillusion

    shyillusion Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    1
    Hab mal Beweisfotos geschossen ;)
     

    Anhänge:

  11. #9 Hans-Günther, 5. Januar 2007
    Hans-Günther

    Hans-Günther Coco und Kiki

    Dabei seit:
    6. August 2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    30855 Langenhagen bei Hannover
    Ich bin auch der Meinung, dass es eine Henne ist. Wir haben ein Pärchen. Nach den Infos, die wir mittlerweile haben, müsste die Henne einen schmaleren Schnabel haben, als der Hahn. Unsere werden jetzt 7 Monate alt. Wir können sie am Gefieder nicht mehr unterscheiden. Allerdings ist der Schnabel vom "ihm" bestechend groß.
     
Thema:

Frage zu Pennantsittich