Frage zu Ringnummer

Diskutiere Frage zu Ringnummer im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, wir haben uns zwei Hähne aus dem Tierheim geholt. Nun wüder ich gerne etwas mehr über die beiden erfahren, mit Hilfe der Ringnummer : Der...

  1. #1 rainmen, 14. September 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. September 2009
    rainmen

    rainmen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14. September 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    wir haben uns zwei Hähne aus dem Tierheim geholt. Nun wüder ich gerne etwas mehr über die beiden erfahren, mit Hilfe der Ringnummer : Der erste Ring beginnt mit ZS ..... , der zweite mit ****/ ........

    Kann mir da jemand helfen ?

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Kann das vielleicht BDRG heißen - Bund deutscher Rassegeflügelzüchter?
     
  4. #3 rainmen, 14. September 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. September 2009
    rainmen

    rainmen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14. September 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    leider gibt es zwei Versionen bei beiden Ringen wie ich jetzt festgestellt habe : Beim ersten nicht ZS sondern 25 beim zweiten *****/.
    Beide Ablesungen stammen nicht von mir. Einmal Th einmal vkTa
     
  5. #4 antwerpnerbart, 15. September 2009
    antwerpnerbart

    antwerpnerbart Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    erstmal willkommen in den Foren.
    Die am meisten verwendeten geschlossenen Ringe für Rassehühner sind vom EE (Entente Européenne d‘Aviculture et de Cuniculture - Europäischer Verband für Geflügel-, Tauben-, Kaninchen- und Caviazucht).
    Sie sind farbig. Die Farbe ändert sich von Jahr zu Jahr.
    Auf den Ring steht der Innendurchmesser: D13 o. D14 o. D15 ...
    dann steht eine laufende Nummer, meist zwei Buchstaben und zwei-drei Zahlen z.B.: HG185
    und das Jahr quer auf dem Ring: 05 o. 06 o. 07 ... und EE.
     
  6. rainmen

    rainmen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14. September 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    sorry aber hier ist das vollkommen falsch. Es handelt sich um Wellis.
     
  7. #6 antwerpnerbart, 15. September 2009
    antwerpnerbart

    antwerpnerbart Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    0
    Na dann:trost::+party::+schimpf:):schimpf::zwinker::nene::bier::traurig::o
     
  8. rudeGirl

    rudeGirl registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Erstmal hallo hier bei den Wellis ;)

    Hier kannst schon einiges über die Ringe nachlesen. Mehr Informationen kann ich dir da leider auch nicht geben, aber wende dich doch an DeichShaf, lemon oder Mich@el. Die drei Züchten und habe -bedingt durch die Zuchtgenehmigung- bestimmt mehr Informationen für dich.
     
  9. #8 Lemon, 15. September 2009
    Zuletzt bearbeitet: 22. September 2009
    Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Da bin ich aber auch überfragt. Z S hätte ich zur Not noch erklären können (ein ZZF-Ring aus Schleswig-Holstein), aber was dieses **** sein soll? Keine Ahnung.

    Ich kenne eigentlich nur folgende, zugelassen Ringarten für Wellis:
    - vom ZZF, erkennbar daran, dass sie immer silber und offen sind und ein umrandetes Z eingeprägt ist
    - von den Verbänden AZ, DSV, BNA, DKB... (hab ich noch einen vergessen?)
    Die Verbandsringe sind aber immer mit dem entsprechenden Kürzel versehen.

    Was vielleicht noch sein kann, wäre ein ausländischer oder ein Erkennungsring. Hast du mal ein Bild?
     
  10. #9 rainmen, 17. September 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. September 2009
    rainmen

    rainmen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14. September 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Also hier mal ein Update zumzweiten Ring :Grün geschlossen Wahrscheinlich Metall : **** die I`s sind nur senkrechte Striche, die D`s können auch O`sein. Die Gravur ist nicht sehr gut. Mit demanderen bib ich noch nicht weiter
     
  11. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Und das Tierheim befindet sich in Deutschland ;) ? Wo waren die Vögel denn bevor sie ins Tierheim kamen, weißt Du das zufällig?
     
  12. #11 rainmen, 17. September 2009
    Zuletzt bearbeitet: 17. September 2009
    rainmen

    rainmen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14. September 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ja das Heim ist in Hamburg. Über die Vorgeschichte gibt es nichts da sie aus "Sicherstellungen"(Aussage TH) stammen.
    @Lemon: Verwertbares Bild ist noch nicht vorhanden, aber ich arbeite daran.
     
  13. rainmen

    rainmen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14. September 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Noch ne Ergänzung ,hinter der 3 ne 1
     
  14. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Die Ausführungen unter Deinem Link sind nicht ganz komplett... vielleicht hat ja jemand Kontakt zu den Betreibern der Seite? Es gibt auch Ringe von anderen Verbänden als nur der AZ und dem ZZF ;).
     
  15. rainmen

    rainmen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14. September 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kann hier denn niemand etwas mit der Kennzeichnung anfangen ? Der Vogel muß irgendwoher kommen.
     
  16. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Ganz ehrlich, so ne Ringbeschriftung hab ich noch nie gesehen. Der eine vielleicht, mit dem ZS, könnte mit einiger Phantasie ZZF Saarland heißen, aber das andere - kein Plan. Irgendwas ausländisches evtl. ...
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. rainmen

    rainmen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14. September 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kann geschlossen werden.
     
  19. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Gerne, dennoch würd mich die Ringnummer auch noch interessieren.

    Holländischer Ring?
     
Thema:

Frage zu Ringnummer