Frage zur Haltung

Diskutiere Frage zur Haltung im Wachtel, Reb&Steinhühner, Frankoline Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; meine Voliere ist 2*1.5m lang und hatt ein Schutz haus von 1,5* 1,30m kann ich da mehrere Wachteln halten oder kan ich nur ein Stamm ich dachte im...

  1. #1 Steiniger, 29.04.2007
    Steiniger

    Steiniger Marcel

    Dabei seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    08209 Auerbach OT Beerheide
    meine Voliere ist 2*1.5m lang und hatt ein Schutz haus von 1,5* 1,30m kann ich da mehrere Wachteln halten oder kan ich nur ein Stamm ich dachte im Verhältnis 1-5 halten , mi gehts darum wen ich sie zum Brüten anregen kann , kann ich die jungen bei den alten lassen mit den oben genannten Maßen oder geht dass nicht (Inzucht/ Streiterei):?
     
  2. #2 Steiniger, 29.04.2007
    Steiniger

    Steiniger Marcel

    Dabei seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    08209 Auerbach OT Beerheide
    Nur zur info ich meinte Zwergwachteln:+klugsche
     
  3. #3 julian87, 29.04.2007
    julian87

    julian87 Elessar

    Dabei seit:
    12.10.2004
    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Zwergwachteln immer nur paarweise halten.
     
  4. #4 Steiniger, 29.04.2007
    Steiniger

    Steiniger Marcel

    Dabei seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    08209 Auerbach OT Beerheide
    kann ich auch nicht nur hennen in einer einzellnen Voliere halten
     
  5. #5 julian87, 29.04.2007
    julian87

    julian87 Elessar

    Dabei seit:
    12.10.2004
    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Dann bekommst du aber keine Küken bzw. befruchtete Eier, wenn kein Hahn dabei ist.
     
  6. #6 Sirius123, 29.04.2007
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    6*
    Hallo,

    auch unter Hennen kann es zu tötlichen Kämpfen kommen. Zwergwachteln darf man nur Paarweise halten dabei spielt es keine Rolle ob es zwei Hennen oder ein Hahn und eine Henne sind.
     
  7. #7 Kohlmeise, 29.04.2007
    Kohlmeise

    Kohlmeise Stammmitglied

    Dabei seit:
    18.12.2004
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe immer gedacht, zu einem Paar gehören ein Hahn und eine Henne. Aber ich lasse mich gern eines besseren belehren, ist ja heutzutage auch moderner so. Aber ob das die Wachteln so mögen?

    Gruß Kohlmeise
     
  8. #8 Steiniger, 29.04.2007
    Steiniger

    Steiniger Marcel

    Dabei seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    08209 Auerbach OT Beerheide
    Nun weiß ich bescheid Danke

    ich werd mir ein Paar kaufen in ca. 2 Wochen
     
Thema:

Frage zur Haltung

Die Seite wird geladen...

Frage zur Haltung - Ähnliche Themen

  1. Fragen zur Außenhaltung Ziegensittiche und andere

    Fragen zur Außenhaltung Ziegensittiche und andere: Hallo, ich bin ganz neu hier und grüße Euch ganz herzlich. Ich möchte mich vorab entschuldigen, falls ich Fragen stellen sollte, die hier schon...
  2. Fragen zur Haltung von Gebirgsloris

    Fragen zur Haltung von Gebirgsloris: Hallo :0- Ich wollte mich zwecks der Haltung von Gebirgsloris informieren und denke, dass ich hier ganz gut dafür aufgehoben bin :) Erstmal zu...
  3. Anfängerfragen zur Haltung von einem Kanarienpärchen

    Anfängerfragen zur Haltung von einem Kanarienpärchen: Hallo :) Seit kurzer Zeit bin ich stolze Besitzerin eines Kanarienpärchens. In meiner Kindheit hatten wir Wellensittiche, aber die habe ich nur...
  4. Fragen zur Haltung von Schwänen

    Fragen zur Haltung von Schwänen: Hallo, ich habe einen ca. 600m² grossen Teich in einer ca.1,5ha grossen eingezäunten Wiese (Wildzaun 1m hoch und Stromlitze). Der...
  5. Sehr allgemeine Fragen zur Papagei-Haltung

    Sehr allgemeine Fragen zur Papagei-Haltung: Hallo liebes Vogelforum, es tut mir leid, wenn ich hier mit naiven Fragen herausplatze. Bitte urteilt nicht zu sehr über vielleicht dumme Fragen....