Frage zur Voliere einrichten

Diskutiere Frage zur Voliere einrichten im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo! Bekomme im Januar ein Grauen.Voliere habe ich aufgebaut 2Meter lang,2Meter Breit und 3,00 Hoch.Jetzt gehts drum was ich zum einstreuen...

  1. botti

    botti Guest

    Hallo!

    Bekomme im Januar ein Grauen.Voliere habe ich aufgebaut 2Meter lang,2Meter Breit und 3,00 Hoch.Jetzt gehts drum was ich zum einstreuen des bodens neme.Der boden ist gefliest.Wie oft muß das einstreu gewechselt werden.Ich wollte jeden Tag das grobe weg machen und ein mal die woche komplett wechseln.Ist das so in ordnung?würde mich über antworten und vorschläge freuen.
    MFG
    Botti
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Botti,

    herzlich willkommen hier unter den Grauenfans!:zwinker:
    Wenn der Boden gefliest ist, würde ich persönlich gar kein Einstreu verwenden. Das Grobe auf dem Boden kannst du täglich abkehren/spachteln, ansonsten feucht wischen. Besser kannst du es gar nicht haben.:zwinker:
    Einstreu birgt immer eine Gefahr der Schimmelbildung...
    Warum möchtest du Einstreu verwenden?
     
  4. krywalda

    krywalda Guest

    ich habe den Boden auch gefliest, aber im Bereich von der Frischfutterschale habe ich drunter immer Zeitungspapier, das kann ich jeden Tag wechseln, da wir immer viele Zeitungen bekommen, im hinteren Bereich habe ich Buchenholspäne, die ich jeden Tag aussiebe (Katzentoilettenschaufel) und das ich einmal die Woche komplett austausche.Im Zimmer selber (sie können das ganze Zimmer nutzen) habe ich aber auch nur die Fliesen und die spachtel ich jeden Tag mit einem ceranfeldkratzer und fege den Boden, je nachdem auch wischen.Warum ich das in der Voliere nicht auch so mache, tja, das frage ich mich gerade selber8o:?, Gute Frage Sybille:zustimm:
     
  5. #4 botti, 14. November 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. November 2007
    botti

    botti Guest

    Warum,ich dachte es wäre für den Grauen schöner.
    Bin noch am überlegen ob ich ein kleines Becken (Bachlauf)mit einbau, mit ablauf.So das ich das Wasser jeden tag wechseln kann ohne das ich das becken rausnehmen muß.Wäre für den Grauen bestimmt nicht schlecht.Habe da schon ne :idee:.Wie tief darf er den so ungefähr sein.Ich habe da so an 5cm gedacht.ist das ok??Bedanke mich auf jeden fall für eure schnelle antwort.
    MFG
    Botti
     
  6. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo botti,

    auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum :bier:.

    Wenn Du das Wasser des Bachlaufs täglich wechselst und auch das Becken dabei säuberst, spricht nix dageben sowas mit einzubauen.
    Wichtig ist halt, dass man sowas wirklich sauber hält und regelmäßig reinigt, damit sich keine Keime und Beläge dort festsetzen können.

    Durch den Bachlauf würde dann auch gleichzeitig die Luftfeutigkeit der Umgebung etwas angehoben, was durchaus von Vorteil ist.
     
  7. xsteal

    xsteal Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15. November 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    @botti: Sehr vorbildliche Fürsorge :beifall:
     
  8. Jenna

    Jenna Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Braunschweig
    Tja das mit dem Zeitungspapier klappt bei mir nicht wirklich, da es innerhalb weniger Sekunden zerfetzt wird. Aber ich habe das Problem nur im Winter. Ich würde ansonsten auch eher zu "nackten" Fliesen tendieren.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. ub0265

    ub0265 Mitglied

    Dabei seit:
    2. Mai 2007
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lutherstadt Eisleben
    Hallo zusammen, meine Voliere wird im Frühjahr fertig. Fliesen kommen auch hinein. Ich wollte Sand einstreuen und dann mit so einer Katzenschaufel aussieben. Das klappt beim großen Käfig im Haus gut. Was haltet ihr davon??
    Liebe Grüße Uta
     
  11. botti

    botti Guest

    War ich auch am überlegen das mit den Sand.Ist bestimmt für den Grauen schöner als die Fliesen.Aber reicht das mit den aussieben?und wie oft muß man das komplett austauschen?Es ist mein erster Grauer und ich will das es ihn gut geht.Der zweite Graue soll im Sommer zu uns stoßen.Am Wasser becken bin ich jetzt auch bei.
    MFG Botti
     
Thema:

Frage zur Voliere einrichten

Die Seite wird geladen...

Frage zur Voliere einrichten - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. Volieren

    Volieren: Hallo, Ich möchte gerne im Frühjahr mit dem Bau neuer Volieren beginnen! Kennt jemand Seiten wo man Bilder mit schönen Volieren sehen kann oder...
  3. Beleuchtung für Dummies

    Beleuchtung für Dummies: Seit dem ich auf das Forum gestoßen bin setze ich mich mit dem Thema der richtigen Beleuchtung auseinander. Mir wurden, für mein Vorhaben die...
  4. edelstahlgitter für Volieren

    edelstahlgitter für Volieren: Hallo ihr lieben, ich suche Anbieter für Edelstahlgitter. Brauche eine größere Menge, da unser Grauer ein neues großes Zuhause bekommt. Habe...
  5. Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung

    Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung: Liebe Community. Sollte ich mit der Eröffnung dieses Themas falsch sein, bitte kurz Bescheid geben. Ich bin heute zum ersten Mal hier und habe...