Frage

Diskutiere Frage im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo alle, also irgendwie habe ich heute das Gefühl, dass es meinem Petrie nicht so gut geht. Könnte es sein das er ein wenig Krank ist?...

  1. #1 Binchen1966, 29. Dezember 2006
    Binchen1966

    Binchen1966 Guest

    Hallo alle,

    also irgendwie habe ich heute das Gefühl, dass es meinem Petrie nicht so gut geht. Könnte es sein das er ein wenig Krank ist? Irgendwie ist er halt sehr viel am schlafen und ist auch meist so aufgeplustert.
    Ansonsten verhält er sich völlig normal, frisst und so weiter ...

    Liebe Grüße
    Sabine
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.573
    Zustimmungen:
    161
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    ferndiagnosen sind immer sehr schwer bzw. unmöglich aufzustellen. aufgeplustert sein und schläfrig deutet auf vieles hin, normal ist es aber eigentlich nicht.
    gerade weil feiertage anstehen, würde ich nach möglichkeit noch heute zum vogelkundigen ta fahren, sicher ist sicher.

    viele sperlinge werden extrem gestresst durch einen umzug in das neue heim, nach einigen tagen brechen dann durch die anfänglich nicht bemerkten anzeichen krankheiten aus und oft verliert man dann einen vogel.
    ist wirklich stressbedingt und ist auch nicht so selten. wir haben hier schon des öfteren vögel verloren, deshalb der hinweis, ab zum ta, auch wenn es noch nicht akut aussieht, denn der vogel wird die anzeichen weitestgehend verstecken.
    ich will keine angst einjagen oder panik verbreiten, meist geht es aber relativ schnell, dass sich der zustand verschlechtert
     
  4. #3 Binchen1966, 29. Dezember 2006
    Binchen1966

    Binchen1966 Guest

    Hallo Uwe,

    vielen Dank für deine Antwort. Wie soll ich rausfinden wo es bei mir in der Nähe einen Tierarzt gibt, der sich auch mit Vögel auskennt. *bibber*
    Oder soll ich bei dem nachfragen, bei dem ich mit meinen Hunden bin?

    LG Sabine
     
  5. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.897
    Zustimmungen:
    138
    Ort:
    Mittelfranken
    sabine,
    tut mir leid mit deinem kleinen.
    schau mal oben in der leiste mit den adressen - da stehen die vogelkundigen ärzte
    kannst natürlich auch deinen ta fragen - aber sagt der ehrlich ob er ahnung hat?
     
  6. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.573
    Zustimmungen:
    161
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    falls du nicht fündig wirst, nehme deinen ta
    vorher anrufen, kotprobe mitnehmen wäre ideal (kleinen käfig mit backpapier auslegen und bis zum ta hat er 3-5 häufchen gemacht, die sich dann leicht ohne sandverschmutzungen untersuchen lassen und dem richtigen vogel zugeordnet werden können)
    vielleicht ist es ja ganz harmlos, aber sicher ist sicher!
     
  7. #6 Binchen1966, 29. Dezember 2006
    Binchen1966

    Binchen1966 Guest

    Hallo ihr beiden,

    ich habe oben ein paar Adressen gefunden, allerdings sind die alle in Frankfurt, d.h. ich kann da frühestens heute Abend, wenn nicht erst morgen früh hin. Habe vorhin mein Auto in die Werkstatt gebracht und bekomme es erst nach den Feiertagen wieder.

    Ich denke im Moment noch nicht das es sehr schlimm ist, da er ja noch rumflattert und so, aber eben nicht so oft wie sonst, da er einfach etwas mehr schläft.

    LG Sabine
     
  8. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.573
    Zustimmungen:
    161
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    mache einen termin aus, notfalls auch für morgen früh, denn akut ist es ja noch nicht, somit kannst du ja warten.

    ein vogelkundiger ta ist aber immer besser als der normale ta
     
  9. #8 Binchen1966, 29. Dezember 2006
    Binchen1966

    Binchen1966 Guest

    klar mach ich. :-) Werde euch dann berichten.
     
  10. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.573
    Zustimmungen:
    161
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    ...und wir drücken die daumen, dass es nur falscher alarm war oder ist :trost:
     
  11. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.897
    Zustimmungen:
    138
    Ort:
    Mittelfranken
    uwe hat ja schon für mich mitgeschrieben :zustimm:
    wie immer: danke uwe :p
     
  12. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Was macht der kleine? Vögel können Ihre Krankheit sehr leicht verbergen und man merkt oft erst etwas wenn es zu spät ist. Besonders Sperlinge haben sehr wenig zum zusetzen. Ich hoffe es war nur falscher Alarm.

    Gruß
     
  13. Binchen1966

    Binchen1966 Guest

    Hallo alle,

    also meinem kleinen geht es wohl schon mal dank Wärmelampe viel besser. War aber trotzdem bei TA und der hat mir Tropfen mitgegeben, die ich mit ins Trinkwasser machen soll. Ich soll ruhig auch weiter die Wärmelampe benutzen.
    In 2-3 Tagen müsste er wieder völlig gesund sein. :-)

    Ihr glaubt gar nicht wie froh ich darüber bin. *schnauf*

    Liebe Grüße
    Sabine
     
  14. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.573
    Zustimmungen:
    161
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    schön, wenn es "fast harmlos" war und ist und du den jahreswechsel ohne sorgen um den vogel verbringen kannst, weiterhin alles gute!
     
  15. Binchen1966

    Binchen1966 Guest

    Hallo Uwe,

    ja ich freu' mich auch das es nichts soooo schlimmes ist. ;-) Aber Sorgen hatte ich mir schon gemacht.

    Danke euch allen für eure lieben Worte und die Unterstützung. :-)

    LG Sabine
     
  16. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.897
    Zustimmungen:
    138
    Ort:
    Mittelfranken
    hallo sabine,
    schön, dass es nicht so schlimm ist!
    gut, dass du es noch abklären lassen hast. weiterhin alles gute für den kleinen flattermann!
     
  17. Binchen1966

    Binchen1966 Guest

    Hallo alle,

    er hat bisher noch nicht einen Tropfen von seiner Medizin getrunken. :-( Er muss doch endlich auch mal was trinken. Mach mir jetzt schon wieder Sorgen. Ob ich noch mal versuchen sollte, den TA zu erreichen?

    LG Sabine
     
  18. maxi81

    maxi81 Guest

    Oft bekommt man aber auch gar nicht mit wenn Vögel trinken.
    ich an deiner Stelle würde noch was abwarten.
     
  19. Binchen1966

    Binchen1966 Guest

    Hallo alle,

    und was nun? 1:30 er ist von der Stange gefallen hat noch einige Runden auf dem Käfigboden gedreht und ist dann, hoffentlich ohne irgendwelche Schmerzen, eingeschlafen. Mein Petrie ist tod! :(

    lg sabine
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.897
    Zustimmungen:
    138
    Ort:
    Mittelfranken
    sabine, das ist ja furchtbar!
    tut mir wirklich sehr leid. :trost:
    ist das zweite mal, dass ein junger vogel so kurz nach dem einzug gestorben ist.
     
  22. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Das tut mir wrklich leid, aber junge Sperlinge tun sich oft schwer in der neuen Ungebung. Deshalb sollten auch keine Vögel unter 6 Monaten abgegeben werden. Der Stress im neuen Heim und die Futterumstellung ist oft schwierig für die kleinen Kerlchen. Wirklich schade das es so gekommen ist.
     
Thema:

Frage

Die Seite wird geladen...

Frage - Ähnliche Themen

  1. Frage zur Farbgebung Halsbandsittich

    Frage zur Farbgebung Halsbandsittich: Hallo allerseits, da ich noch nicht so viel Erfahrung habe frage ich mal in die Runde. Welcher von beiden Partnern ist für die Farbgebung des...
  2. Fragen zur Zucht

    Fragen zur Zucht: Hallo zusammen, es ist ja noch etwas Zeit, aber ich mache mir schon Gedanken zur Zucht. Ich möchte meine Gloster verpaaren. Kann ich eine weiße...
  3. Fragen zur Haltung einer Graugans

    Fragen zur Haltung einer Graugans: Moin, ich habe bereits Hühner, und würde mir noch gerne eine Graugans besorgen. Diese würde ich noch als Gössel holen, ich hab da so an 14 Tage...
  4. Fragen zum züchten

    Fragen zum züchten: Hallo wann sollte man am besten die Nester in einer voliere reinhängen? Mfg
  5. Frage nach Nest und Futter

    Frage nach Nest und Futter: Hallo an alle Vogelfreunde:), ich habe seit einer Woche ein Zebrafinkenpärchen, ca. 1/2 Jahr alt. Zuvor habe ich einiges gelesen über die Dinge,...