Fragen zur Anschaffung

Diskutiere Fragen zur Anschaffung im Prachtfinken allgemein Forum im Bereich Prachtfinken; Meine Mutter ist am überlegen sich zwei kleine Spitzschnäbel anzuschaffen. Ob Zebrafinken,Kanaries oder Amadinen ist noch nicht sicher. Der Käfig...

  1. #1 Micky83, 28.06.2009
    Micky83

    Micky83 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19.03.2009
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Meine Mutter ist am überlegen sich zwei kleine Spitzschnäbel anzuschaffen.
    Ob Zebrafinken,Kanaries oder Amadinen ist noch nicht sicher.
    Der Käfig ist selbstgebaut und hat die Maße 100x50x80 cm.
    Wäre das bei einem Pärchen und täglichem Freiflug ok?
    Hab ja selber 4 Wellis,aber mit Spitzschnäbeln keine Erfahrung.
    Es wären ganz normale Liebhabervögel.:)
     
  2. #2 plassco, 28.06.2009
    plassco

    plassco Cardueliden + Kanarien

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    2.665
    Zustimmungen:
    54
    Ort:
    Nord-Ost-Hessen
    Dann kauf Dir bitte als ganz normaler Liebhaber ein ganz normales Buch, da steht alles drin, was man zu einer ganz normalen Liebhaberhaltung braucht. Da kann man auch im Notfall jederzeit nachschlagen und muß nicht warten, bis einem jemand aus dem Forum hilft.

    Ich dachte erst, Du meinst Spitzschwanzamadinen, habe das mit den "Spitzschnäbeln" erst überlesen. Ob dies jedoch wirklich das fachliche Gegenteil von Krummschnäbeln ist??

    Wenn es ein Prachtfink werden soll, hilft Dir sicher Günther Schleussner: "Prachtfinken", wenn es ein Kanarie werden soll, gibt es sicher auch hier günstige Liebhaber-Literatur (z.B. Bielfeld). Ein Buch kostet gar nicht so viel, wie Du denkst und es ist jederzeit griffbereit und bewahrt Dich vor Haltungsfehlern und Vogelfehlkäufen.

    Die Box ist ok, sofern 1,00m die Breite des Käfigs ist und nicht die Höhe (in dem Falle: gut gemacht!!!). Das mit dem Freiflug ist nicht immer eine gute Lösung, da auf den Vogel u. U. viele Gefahren außerhalb des Käfigs lauern (giftige Zimmerpflanzen, Küche, Fenster, ... steht alles in Büchern lies selbst). Für 1,1 Kanarien oder 1,1 Zebrafinken oder 1,1 Goulds ist die Box ok. Schau mal in meinem Profil nach, ich züchte auch mit Boxen 1,00B x 0,40T x 0,40H ohne Probleme. Der Rest meiner Boxen ist 1,50B x 0,50T x 0,60H.

    Viel Spaß beim Lesen und später dann auch viel Erfolg in der Haltung und ggf. auch Zucht!!:zustimm:
     
  3. #3 die Mösch, 28.06.2009
    die Mösch

    die Mösch Guest

    Ja, Micky83, die Größe ist für ein Paar der von Dir genannten Vögel in Ordnung.
     
  4. #4 Micky83, 28.06.2009
    Micky83

    Micky83 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19.03.2009
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Hab leider bei Wellensittichbüchern die Erfahrung gemacht,das da teilweise viel Mist drin steht.;)
    Daher versuch ich eher mit anderen Haltern Erfahrungen auszutauschen.Daher dachte ich es wäre ok hier mal zu fragen.:?
    Wozu ist denn sonst das Forum da?Sorry ist nicht bös gemeint,aber ich find den Satz "dann kauf dir ein Buch" nicht so passend.:traurig:
    @Ulrike

    Der Käfig ist 1m lang,50cm breit und die Höhe beträgt 80cm.
     
  5. #5 die Mösch, 28.06.2009
    die Mösch

    die Mösch Guest

    Ja, Micky83, ich hatte die Käfigmaße schon richtig verstanden. Für 1 Paar Kanarienvögel oder 1 Paar Amadinen oder 1 Paar Zebrafinken ist die Größe ok.
     
  6. #6 Micky83, 28.06.2009
    Micky83

    Micky83 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19.03.2009
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Hundertprozentig ist es auch noch nicht,man möchte sich die Tiere ja nicht überstürzt anschaffen.;)
     
  7. #7 die Mösch, 28.06.2009
    die Mösch

    die Mösch Guest

    Vernünftige Einstellung.
     
  8. #8 plassco, 29.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 29.06.2009
    plassco

    plassco Cardueliden + Kanarien

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    2.665
    Zustimmungen:
    54
    Ort:
    Nord-Ost-Hessen
    Was meinst Du was hier manchmal für ein Mist im Forum steht, da können Deine Bücher sicher nicht gegen anstinken. In den meisten Buchhandlungen kann man sich die Bücher auch vorher mal anschauen (selbst in unserer Kleinstadt!!!), aber wenn man selbst dazu keine Lust hat...

    Bitteschön, ein Forum ist ja leider für alles zu haben und das Lesen von Fachbüchern scheint wohl irgendwie immer "uncooler" zu werden...:nene:

    Aber ich muß Dir auf jeden Fall zugute halten, daß Du Dich vor der Anschaffung der Vögel informierst, denn auch das ist hier leider nicht immer selbstverständlich:zustimm:. Weiter so!!
     
  9. #9 Möhrchen, 29.06.2009
    Möhrchen

    Möhrchen Kleines Tier

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kahl a. Main
    ... von mir noch ein "Detailtipp", aber nur aus persönlicher Erfahrung heraus:

    Zebrafinken frei fliegen zu lassen, muss gut überlegt sein. Sie stoßen sich überall, fliegen gegen Wände, Fenster und Türen, alles Gefährliche muss verhängt werden, sie sind schreckhaft und werden nur sehr schwer zahm (also so, dass man sie mal auf die Hand nehmen könnte).

    Kanarienvögel schienen mir bisher draußen immer geschickter und landen einem auch schon mal auf dem Kopf, wenn man nicht aufpasst 8)

    Da muss man sich schon überlegen, was man möchte...
     
  10. TSH

    TSH Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76698
    wenn du mehr über finken amadinen oder kanarien erfahren willst schau im internet in verschiedenen foren und unterhalte dich mit Züchtern in büchern steht immer das gleiche. Habe selbst einige bücher gelesen, da steht immer nur die meinung einer person drine. Da wirst im Internet besser informiert

    Meine Meinung
    Gruß David
     
  11. #11 plassco, 30.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 30.06.2009
    plassco

    plassco Cardueliden + Kanarien

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    2.665
    Zustimmungen:
    54
    Ort:
    Nord-Ost-Hessen
    So ein Unsinn!!!


    Hier geht es doch um die grundsätzliche Frage der Anschaffung, da reicht ihm jedes stinknormale Anfängerbuch dick und fett aus!! Wenn irgendwo viel Sch:zwinker:? steht dann im Internet, wiel jeder noch so ahnungslose Depp seinen Senf dazugeben darf. Da ich sowohl Exoten, Sittiche als auch Kanarien gezüchtet habe, biete ich Dir an (Micky83) mir einfach eine PN mit Deiner Telefonnummer zu schicken, ich rufe Dich gern mal an und beantworte Dir all Deine Haltungsfragen (Du wärst der/die dritte Person in den letzten 4 Wochen, der/die umfassend schlauer gemacht wurde). Lieber anrufen, als hier falsch beraten zu werden. Ich habe auch ein paar anständige Buchtips, die Dir sicher weiter helfen werden.
     
  12. TSH

    TSH Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76698
    hab ja net gesagt dass er hier im forum lese soll
    sondern in anderen foren(z.B. ig afrikanisch prachtfinken) da steht brauchbares drin und net von irgendwelchen möchtegern züchtern sondern von leuten die ahnung haben!!!
    gruß david
     
  13. #13 die Mösch, 01.07.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.07.2009
    die Mösch

    die Mösch Guest

    Dann laß´ uns doch von Deiner Weisheit profitieren. Vielleicht kannst Du ja einmal aus dem "Nähkästchen" plaudern und hier Deine Erfahrungsberichte einstellen und auch die von Dir empfohlenen Bücher der Allgemeinheit vorstellen.
     
  14. #14 plassco, 01.07.2009
    plassco

    plassco Cardueliden + Kanarien

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    2.665
    Zustimmungen:
    54
    Ort:
    Nord-Ost-Hessen
    Ok, stimme Dir zu!!:prima:
     
  15. #15 plassco, 01.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 01.07.2009
    plassco

    plassco Cardueliden + Kanarien

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    2.665
    Zustimmungen:
    54
    Ort:
    Nord-Ost-Hessen
    Lass mal gut sein Ulrike, ich helfe jedem gern, beantworte alle Fragen, sofern ich antworten kann, aber die ganze Tipperei, die Mißverständnisse, die Rückfragen, andere Dummschwätzer, die dazwischen funken, nee lass mal. Da rufe ich lieber bei den Leuten an, die Hilfe wollen und gebe konkrete Infos für den ganz speziellen Fall. Das ist doch für die ohnehin lesefaulen Menschen eine tolle Sache: Man bekommt die Infos, die man braucht, ohne lange im Forum zu suchen und ich spare mir die nervige Tipperei. Aus beruflicher Erfahrung weiß ich, daß ein 5 min Telefonat oft mehr bringt als 5 E-Mails/Forenbeiträge!!!

    Wenn man meine Hilfe nicht will, schickt man mir einfach keine PN mit ner Telefonnummer. Bin nicht böse drum, muß auch arbeiten, meine Vögel + Fische versorgen, zum Sport,... habe auch gern Freizeit, wer aber wirklich will, bekommt jederzeit gern Hilfe, sofern ich helfen kann.

    Daß Du Dich als Expertin etwas angepisst fühlst, wenn auch mal ein anderer seine Hilfe anbietet, finde ich schon irgendwie arm oder wie soll ich Deinen Sarkasmus deuten???:~ Ich habe mich sicher nicht als allwissende Gottheit hingestellt, sondern habe nur Hilfe angeboten (Komisch, manche Frauen müssen einem auch immer das Wort im Mund umdrehen :nene:...).
     
  16. #16 die Mösch, 01.07.2009
    die Mösch

    die Mösch Guest

    Ist nicht sarkastisch gemeint und angep.. fühle ich mich auch nicht.
    Nur, wenn Du hier auf das "unkompetente" Forum schimpfst und Deine Hilfe nur über persönliche Kontakte anbietet, könntest Du doch helfen, das Forum kompetenter zu gestalten.
    Beiträge hier müssen ja nicht immer nur als Frage- und Antwortspiel geführt werden, es gibt genügend Beiträge hier in anderen Spezialforen oder auch oben in den FAQs, wo sich Nutzer die Mühe gemacht haben und zu einem Thema ausführlicher geschrieben haben.
     
  17. #17 plassco, 01.07.2009
    plassco

    plassco Cardueliden + Kanarien

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    2.665
    Zustimmungen:
    54
    Ort:
    Nord-Ost-Hessen
    Also mal ganz im Ernst, ich nutze das Forum jetzt erst seit einem halben Jahr und habe inzwischen diese Art von rosarotem Idealismus (kompetentes Forum) abgelegt. Es dürfte doch wohl für Dich als Modi ganz offensichtlich sein, daß eine Vielzahl der Forennutzer lieber einen neuen "ich frag mal doof nach"-Beitrag eröffnet, als gezielt nach anständigen Infos zu suchen. Bevor ich mich also aufrege und mir die Finger wund tippe, gebe ich den Leuten lieber am Telefon ganz individuelle Ratschläge und auch Buchtips. Und ich rechne mir hoch an, daß ich meinen "bösen Zweit-Account" (zum Tacheles reden) nach nur einem Tag habe Löschen lassen und weiterhin auf die sanftere Art hier meine Hilfe anbiete.

    Wenn sich aber alle Modis so stark für die beratungsresistenten und teilweise einfach nur gelangweilten "Och-da-mach-ich doch-einfach-mal-ein-neues-Thema-auf,-kostet-ja-nix"-Forennutzer aussprechen, habe ich ganz schnell wieder nen Zweit-Account, wenn der wegen "Böshaftigkeit":+schimpf gesperrt wird, mache ich mir einen neuen, usw.. Oder ich ziehe mich einfach gänzlich zurück und sch:prima:ße auf die zunehmende Volksverdummung.


    So jetzt reichts aber Ulrike, ich überlasse Dir das letzte Wort (wenn Du es Dir nicht verkneifen kannst), da mich der Kindergarten mit guter Modi und böser Züchter einfach nervt. Ich werde mich in diesem Beitrag nicht mehr dazu äußern, macht was ihr wollt. :bier:


    Wer also wirklich Fragen hat und Hilfe von mir wünscht, kann mir gern eine PN inkl. Telefonnummer zusenden, ich melde mich gern und gebe jedem Anfänger gern Infos, sofern ich mich auf dem jeweiligen Gebiet auskenne:zustimm:.
     
  18. TSH

    TSH Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76698
    finds schade dass in den letzten jahren fast keiner mehr fachkentniss hier reinschreibt, da braucht man sich dann au net wundern wenn unser hobby dem ende zu geht! Hab auch mit 10 jahren angefangen und musste feststellen dass mansche "alten Hasen" ihre kentnisse für sich behalten und sie einem jungen nicht weitergeben wollen.....schade...
     
  19. Dome

    Dome Stammmitglied

    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Ist doh kein Wunder das hier kaum ein Züchter mehr schreibt, hier werden Frage gestellt die schon hunderte mal beantwortet worden sind, und wenn man dann mal etwas nicht so "liebes" dazu schreibt bekommt man ja vom modi meist schon einen auf den Deckel.
    Früher waren hier auch mehr Züchter die ihre Fachkenntnisse hier veröffentlicht haben, aber einige wurden von hier vergrault oder gesperrt.
    Das es auch Züchter gibt die Ihre Kenntnisse wie "Geheimnisse" behüten ist leider auch so, aber die meistens geben einem vernünftige Antworten, wenn man den auch vernünfzige frage stellt.
     
  20. #20 IvanTheTerrible, 01.07.2009
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

Thema:

Fragen zur Anschaffung

Die Seite wird geladen...

Fragen zur Anschaffung - Ähnliche Themen

  1. Und noch eine Frage...

    Und noch eine Frage...: ...was könnte das sein? Gesehen heute im NSG Neue Weser in Bremen [ATTACH] Edit Ich füge noch ein zweites Bild hinzu [ATTACH] Vielen Dank...
  2. Fragen zu einer Wunschträumerei - Arassaris

    Fragen zu einer Wunschträumerei - Arassaris: Guten Tag Zusammen, mein Name ist Fabian und ich bin sowohl in diesem Forum als auch auf dem Gebiet der an Vogelhaltung-Interessierten gänzlich...
  3. Und schon habe ich die nächste Frage.

    Und schon habe ich die nächste Frage.: Diese beiden Vögel kamen angeflogen, weswegen ich sie sehr weit weg überhaupt ausmachen konnte. Das ist auch im Moorhauser Polder. Ich denke,...
  4. Eltern zu Bourkensittichen überreden

    Eltern zu Bourkensittichen überreden: Hey Leute (Bin ich hier im richtigen Forenabteil...?) Ich hätte sooo gerne Bourkensittiche. Warum genau Bourkesittiche? Und zwar, weil ich gelesen...
  5. Frage zu Häufchen

    Frage zu Häufchen: Hallo an alle! Meine Sperlingspapagei-Henne hat seit ein paar Tagen etwas verfärbte Häufchen. Der Kotanteil ist grün, aber der Urinanteil ist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden