Fragen zur Goffinkakadus

Diskutiere Fragen zur Goffinkakadus im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Bin seit mehr als 20 Jahren "im Geschäft" - und du, Ursula? Hi Daniel der zweite !! mit 12 schon angefangen ,cooool :D :D

  1. Raymond

    Raymond Guest


    Hi Daniel der zweite !!

    mit 12 schon angefangen ,cooool :D :D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DanielT

    DanielT Vorsicht, bissig!

    Dabei seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    54578
    Früh übt sich, Doris ;)
     
  4. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    Daniel ich klinke mich hier aus, da ich mit deiner Art der Formulierung keine Erfahrungen austauschen kann. Das ist mir zu aggressiv :nene:
     
  5. DanielT

    DanielT Vorsicht, bissig!

    Dabei seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    54578
    Dann wohl jetzt wieder zurück zum Thema...
     
  6. Katrin S.

    Katrin S. Papageienmutti

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwarzwald
    Hallo Daniel

    Nun ja, ich :+klugsche mich trotzdem mal, auch wenn ich nicht züchte, und meine Kakas erst seit 4,5 Jahren hab. :zwinker: Wie Du schon richtig sagst, pauschalisieren kann man die Kakaduhaltung nicht.Aber man kann aus eigenen Erfahrungen lernen, und aus den Erfahrungen anderer.Und sich somit ein Bild über die Haltung machen.Was ich jedoch auch nicht gut finde, ist wenn jemand sagt, wenn Du es so machst, dann klappt das zu 90%.Denn es kann auch anders kommen.Ich finde es Klasse, wenn bei solchen Themen wie jetzt, die User schreiben, die eben Paare haben, und sagen was passiert ist, und damit auch anderen passieren kann.Genauso wie mal jemand schreiben sollte,der harmonische Paare hat.

    Ich habe auch von vielen Züchtern gehört, das Rosas am leichtesten zu verpaaren sind, und alle weissen zu den Aggressiveren Arten gehören.
     
Thema:

Fragen zur Goffinkakadus