Freddy und Cherry

Diskutiere Freddy und Cherry im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo! Es gibt Neuigkeiten. Freddy ist ja erst letzte Woche Donnerstag bei uns eingezogen und sollte als Mann für Cherry sein. Nun, Cherry...

  1. Kiki2510

    Kiki2510 Vogelnarr

    Dabei seit:
    3. Februar 2003
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf, Germany, Germany
    Hallo!

    Es gibt Neuigkeiten.
    Freddy ist ja erst letzte Woche Donnerstag bei uns eingezogen und sollte als Mann für Cherry sein.
    Nun, Cherry scheint ihn zu mögen. Sie hat ihm heute schon mehrmals den Kopf hingehalten. Bisher hat er jedoch noch keine Anstalten gemacht sie zu kraulen. Ich denke aber das liegt am Alter. Freddy ist ca 6 Monate. Cherry dagegen schon 1 Jahr alt.
    Außerdem wird es für Freddy schwer sein, Cherry als Henne zu erkennen, da sie gern singt :p Cherry ist aber 100 % Henne.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Freddy und Cherry

Die Seite wird geladen...

Freddy und Cherry - Ähnliche Themen

  1. Freddy ist nicht mehr allein

    Freddy ist nicht mehr allein: Wie hier bereits berichtet, ist mir mein erster Freddy durch unglückliche Zufälle weg geflogen. Ich bekam Hinweise von Forenmitgliedern, dass in...
  2. Cherry

    Cherry: Ich melde mich hier in diesem für mich absolut fremden Forum mit einem Grund, welcher nicht '"nett" ist. Seit Samstag passe ich auf die 3 Hasen...
  3. meine arme cherry...

    meine arme cherry...: hallo! meine arme cheery ist krank! sein gestern abend beim freilauf hat sie nen schiefen kopf und das auge quillt eitwas hervor und wenn man...
  4. hilfe! freddy ist krank!

    hilfe! freddy ist krank!: :heul: ich bin vor einer halben stunde aufgestanden und habe meinen hahn freddy extrem aufgeplustert im bücherregal sitzen sehen. die augen...
  5. Freddy erzählt weiter....

    Freddy erzählt weiter....: Hallo, mittlerweile bin ich ja einige Zeit bei meinen Menschen und ich muß sagen sie geben sich sehr viel Mühe. Sie waren öfter mal bei einem...