Fruchtfliegen um Quell- & Keimfutter / sonst.

Diskutiere Fruchtfliegen um Quell- & Keimfutter / sonst. im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Moin Strapse! Ich habe bislang noch nicht gehört, das die Fruchtfliegen ein Gesundheitsrisiko für Vögel sind. Von Beohaltern hörte ich auch, das...

  1. #1 Rüdiger, 16.06.2000
    Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin Strapse!

    Ich habe bislang noch nicht gehört, das die Fruchtfliegen ein Gesundheitsrisiko für Vögel sind. Von Beohaltern hörte ich auch, das die Beos sie manchmal auch aus der Luft schnappen und fressen. Fruchtfliegen sind aber ausgesprochen lästig, vermehren sich rasant und sind nur schwer wieder loszuwerden (das Du jetzt soviele hast, zeigt wohl, das ihr besseres Wetter habt als wir in S.-H. [​IMG]).
    Das einzige, was meines Erachtens hilft ist, kleinere Mengen an Obst, Gemüse, Keimfutter anzubieten und dafür lieber mehrmals am Tag.
    Zur Beseitigung der Fruchtfliegen benutze ich einen Staubsauger: einfach aus der Luft saugen. Auf diese Weise kann man der Plage wenigstens halbwegs Herr werden.

    ------------------
    Tschüss Rüdiger
     
  2. #2 Strapse, 16.06.2000
    Strapse

    Strapse Guest

    Hallo! [​IMG]

    Zur Zeit ist mir was aufgefallen, worüber ich mal Eure Meinung wissen will.

    Ich mache jeden Tag frisches Quell- und Keimfutter für meine 2 Nymphis [​IMG] . Naja, in den letzten Tagen ist mir aufgefallen, das da drumherum immer mehr Fruchtfliegen (die kleinen Teile die immer ums Obst umherschwirren) sind. Gestern war's extrem. Da waren dann locker 20 Stück die da aufgeflogen sind, als ich das Futter wegtun wollte. [​IMG] Als ob die sich darin vermehren...

    Jetzt meine Frage: Können die Teile ein Risiko für die Gesundheit meiner zwei Lieblinge sein??? Wenn ja, was kann ich dagegen machen? Kein Quell-/Keimfutter mehr anbieten?

    Wäre Euch dankbar, wenn Ihr mir dazu was sagen könntet! [​IMG]

    Dann bin ich noch auf der Suche, nach Fotos von eigengebauten Zimmer-/Innenvolieren. Kann mir hier jemand dazu was schicken? [​IMG] Wäre klasse!

    Danke + Gruß,
    Strapse [​IMG]


    [Dieser Beitrag wurde von Strapse am 16. Juni 2000 editiert.]
     
  3. #3 Strapse, 16.06.2000
    Strapse

    Strapse Guest

    Danke Dir für die Antwort, Rüdiger! [​IMG]

    Und ja, in der Tat ist bei uns wunder, wunder, wuuuuuuuuuuuuuuunderschönes Wetter momentan! [​IMG]

    Hehe, aber das kommt bei Euch bestimmt noch! [​IMG]

    Also, danke nochmal und schönes WE!


    Bye,
    Strapse
     
Thema:

Fruchtfliegen um Quell- & Keimfutter / sonst.

Die Seite wird geladen...

Fruchtfliegen um Quell- & Keimfutter / sonst. - Ähnliche Themen

  1. Fruchtfliegen/Eintagsfliegen

    Fruchtfliegen/Eintagsfliegen: Gleich vorweg: falls dieses Thema hier nicht passend ist, bitte verschieben. In diesem Jahr habe ich eine unglaubliche Plage mit Frucht- bzw....
  2. Fruchtfliegen

    Fruchtfliegen: mal ne andere frage, was macht ihr gegen die fruchtfliegen die kommen wenn obst im käfig hängt? ich mach grad jeden tag den käfigboden mit ner...
  3. gute Quelle für Kanarienfutter

    gute Quelle für Kanarienfutter: Hi, ich bin neu hier.Ich hoffe, ihr seid gesund! Ich habe eine dringende Frage: woher bezieht ihr euer Futter? Früher hatte ich eine kleine...
  4. Wo gibt es Kanarien- Biofutter aus seriöser Quelle?

    Wo gibt es Kanarien- Biofutter aus seriöser Quelle?: Mir ist im stationären Handel so was noch nicht untergekommen. Weiß jemand von einer Quelle, oder auch einer seriösen Internetadresse?
  5. Welli/Quellfutter/Krankheit

    Welli/Quellfutter/Krankheit: Hallo nochmal, heute ist Nemo bei uns eingezogen, ein ca.10 Jahre alter Welli-Hahn. Er hat, genau wie mein Sky, übermäßiges Schnabelwachstum. Bei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden