Für jede Antwort wäre ich sehr dankbar

Diskutiere Für jede Antwort wäre ich sehr dankbar im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Ich hab heute zufällig mal ein wenig in den Kleinanzeigen bei "Quoka" (heisst es so?) gestöbert. Es ist wirklich arg, wieviele Vögel da...

  1. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Hallo

    Ich hab heute zufällig mal ein wenig in den Kleinanzeigen bei "Quoka" (heisst es so?) gestöbert. Es ist wirklich arg, wieviele Vögel da gehandelt werden.
    Aber weswegen ich das hier jetzt schreibe: Da gabs auch immer wieder Papageienpaare zu kaufen.
    Am günstigsten ist sicher meist schon, wenn es gegengeschlechtliche, blutsfremde Tiere sind. Solltest du aber zufällig an ein Pärchen geraten, die schon älter sind (Geschlechtsreife erreicht haben), dann denke ich, ist es kein Problem wenn es Geschwister sein sollten ("Verhütung" natürlich vorrausgesetzt).
    Schau doch mal in den Kleinanzeigen, wäre doch schön, wenn du ein schon bestehendes Pärchen nehmen könntest, die ohnehin ein neues Zuhause suchen. (Zumal sie oftmals auch etwas "günstiger" zu haben sind, als junge Vögel. Will aber natürlich nicht den Schwerpunkt auf den Preis legen!!).
    Falls du dich dazu entschliessen solltest, dann würde ich jemanden mitnehmen, der sich gut mit Papageien auskennt. Vielleicht findest du ja jemand hier übers Forum.
    Viel Erfolg :)

    LG
    Alpha
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. scheytan

    scheytan Mitglied

    Dabei seit:
    18. November 2004
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Was hält Ihr von Tiertransport

    Danke für die nütztlichen Tipps, ich suche erstmal nach bestehende pärchen,unkomplizirter, bei keinen erfolg gehe ich den weg zum Züchter, was hält ihr vom Tiertransport, habe ich angeboten bekommen, schadet das den Tieren nicht eine Nacht lang in einer Transportbox, hat jemand so etwas schon gemacht?
    Bitte Antwort!!!
     
  4. fisch

    fisch Guest

    Ich halte nix davon. Wenn du das in Angebot annehmen würdest, kaufst du praktisch die Katze im Sack.
    Für meinen Grisu bin ich -einfache Strecke- rund 750 km gefahren um ihn abzuholen und würde es jederzeit wieder tun.
    Nix geht über den ersten Eindruck, den du dir beim Züchter/Halter selber machst und wie der Vogel in seiner gewohnten Umgebung reagiert.
     
  5. scheytan

    scheytan Mitglied

    Dabei seit:
    18. November 2004
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Habe dem besitzter geschrieben und werde auf jedenfall mit auch den weg machen, wer kauft schon gerne die katze im Sack. Sicher ist Sicher!
     
  6. Parrot

    Parrot Alleine ist blöd...

    Dabei seit:
    4. Juli 2004
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dort wo es schön ist...32584
    Sei mal ehrlich...

    Hallo, sei mal ehrlich, Wer will schon gerne so unpersönlich mit einen Tiertransport rumgefahren werden?
    Außerdem ist es doch viel interessanter sich die Tiere vor Ort anzuschauen und man erinnert sich doch immer wieder gerne an die lustige Fahrt zurück die manchmal auch mit Hindernissen verläuft.
    Wenn ich an meinen ersten Papagei zurückdenke, oh je, das war ganz schön lustig, Wir haben uns mit der Voliere rumgeärgert, die Wir zusammen mit dem Papagei abgeholt haben.
    Der Arme mußte etwas länger in seinem "Karton" aushalten, ich habe schon mit dem schlimmsten gerechnet.
    Als ich den Karton geöffnet habe, wollte er garnicht raus, sondern weiterschlafen, was er dann auch getan hat.
    Karton öffnen in den Käfig stellen und Bubu weitermachen. Aber das ist eine andere Geschichte.
    Wenn Du Dir Deine zukünftigen Grauen anschaust achte doch mal auf die unterschiedlichen Charaktere, ist ganz interessant, Manche sind sehr scheu, Andere sehr zutraulich und neugierig usw..Viel Spaß!
    Ach,was ich Dir noch mit auf den Weg geben wollte, laß Dir Zeit, wenn es Dir nicht zusagt so bedenke, es gibt noch vielllllle andere Möglichkeiten an einen Grauen zu kommen.
    Liebe Grüße :0-
     
Thema:

Für jede Antwort wäre ich sehr dankbar

Die Seite wird geladen...

Für jede Antwort wäre ich sehr dankbar - Ähnliche Themen

  1. Welche Vogelart wäre geeignet?

    Welche Vogelart wäre geeignet?: Hi, ich halte momentan noch Ratten, mich reizt es aber doch nach deren Tod auf Vögel umzusteigen. (Weniger Geruch, Lärm, Tierarztkosten,...
  2. Welche Hühnerrasse wäre für mich die beste ?

    Welche Hühnerrasse wäre für mich die beste ?: Hallo liebes Forum, ich suche eine Hühnerrasse die meinen Kriterien möglichst gut entspricht, nur leider kenne ich mich nicht so gut mit...
  3. Was wäre die bessere Wahl? Käfig

    Was wäre die bessere Wahl? Käfig: Hallo. Ich tue mich derzeit ein wenig schwer für meine beiden Kanarien ein geeignetes neues Zuhause zu finden. Insbesondere da ich immernoch dazu...
  4. Bitte um Antwort:)

    Bitte um Antwort:): Soo ich bin neu hier ich habe seit zwei Jahren mich intensiv um Aras informiert sowie symiernare mitgemacht. Dann seit letztes jahr angefangen die...
  5. Welche Papageienart fällt euch auf die Beschreibung unten ein? Antworten bitte :)

    Welche Papageienart fällt euch auf die Beschreibung unten ein? Antworten bitte :): :)Hallo, ich bin neu hier und habe eine allgemeine Frage zum Thema Vögel, bei denen ich mich noch nicht ganz so gut auskenne. was sich hoffentlich...