Futter

Diskutiere Futter im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hi, meine 2 Nymphies sind da. Doch wie schon bei anderen Vögeln beobachtet, wird beim Futter immer die klitzekleinen Körner liegengelassen und...

  1. #1 Unregistered, 27. Dezember 2002
    Unregistered

    Unregistered Guest

    Hi,

    meine 2 Nymphies sind da. Doch wie schon bei anderen Vögeln beobachtet, wird beim Futter immer die klitzekleinen Körner liegengelassen und die großen verzehrt, Fazit, ne Menge Abfall und die Geier werden nicht satt...

    Kann ich das Futter nicht selbst zusammenstellen? Mit größeren Körnern? Was empfiehlt Ihr und in welchem Verhältniss....

    Dani
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Coco05

    Coco05 Guest

    Hi Dani,
    Herrzlich Willkommen im Forum!
    Am besten du registrierst dich dann kannst du auch auf Beiträge antworten. Das macht die Komunikation mit dir leichter.

    Das Futter selbst zusammenzumischen würde ich dir als Newbe nicht empfehlen dafür fehlt dir noch die notwendige Erfahrung.

    Mit großen Körnern meinst du warscheinlich Sonnenblumenkerne. Die sind für die Geier am schmackhaftesten aber leider auch am fettreichsten.

    Du solltest darauf achten eine ausgewogene (somit scheiden Vitakraft und Trill aus) Mischung mit wenig Sonnenblumenkernen zu kaufen. manche hier im Forum kaufen auch Mischungen ganz ohne SK.

    Mache aber nicht den Fehler und kaufe eine Welli Mischung (die enthält kein SK) denn diese enthält zuwenig saatenvielfalt.
    Hier mal drei Adressen im I-net bei denen das futter sehr gut sein soll:

    www.bird-box.de
    Futterkonzept Ricos Futterkiste ...t deinen Süßen. Wie heißen sie eigentlich???
     
  4. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Dani,

    Lara hat dir das schon den besten Rat gegeben, besorg dir eine gute Großsittichmischung, mit wenig oder gar keinen Sonnenblumenkernen.
    Vögel fressen meistens auch das zuerst, was ihnen am besten schmeckt. Mach es wie ich: morgens gibt es frisches Futter. Abends, bevor sie in die Voliere zum Fressen reingehen, blase ich die Spelzen ab, dann sind meistens nur noch die anfangs verschmähten Körner drin. Die werden nun auch gefressen. Dadurch sind sie gezwungen, eine Saatenvielfalt zu sich zu nehmen und nicht nur die schmackhaftesten Körner rauszupicken. Natürlich musst du genug Futter reintun. Die richtige Menge bekommst du mit der Zeit raus. Morgens, bevor ich neues Futter reinmache, sehe ich ja, dass fast keine Körnchen mehr drin sind, nur noch Spelzen.
    Satt werden deine Vögel übrigens immer, sie fasten nicht freiwillig ;).
     
  5. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Sonnenblumen

    Wenn es dann unbedingt Sonnenblumen sein müssen dann reiche die in einem getrennten napf und nur sehr wenige.
    Unsere 8 Nymphen bekommen täglich etwa 1 Esslöffel voll .
    Aber auch nur jetzt im Winter da sie in einer Ausenvoliere mit Schutzraum leben dürfen . Ich denke da brauchen sie ein wenig mehr Fett als die "Stubenhocker " zum heizen.
    Ansonsten bekommen sie eine Grosssittich spezialmischung mit zumischung von Früchten und Gemüse . Etwa pro Schnabel 1 1/2 Esslöffel .
     
  6. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Hallo,

    nochmal etwas zur Größe der Körner und zur Vielfalt: Wenn die Vögel eine Mischung aus vielen verschieden kleinen Saaten bekommen ist das auch gesünder, weil sie dann länger brauchen, um ihren Kropf zu füllen, was besser für sie ist.
    Das ist ungefähr so, als wenn ein Mensch die Wahl zwischen einem Hamburger und einem bunten Salat hat. Da wird er den Hamburger nehmen, weil es weniger zu kauen ist und besser schmeckt. So geht es den Nymphen mit den Sonnenblumenkernen. Die schmecken besser und sind schneller zu fressen als viele kleine Samen.
     
Thema:

Futter

Die Seite wird geladen...

Futter - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  2. Nymphensittich Handaufzucht

    Nymphensittich Handaufzucht: Hallo zusammen... Brauche mal eure Hilfe Bestimmt gibt es 100 Foren wo dieses Thema schon angegangen wurde doch ich wollte mal eure Meinung direkt...
  3. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...
  4. Nippeltränken für Sittiche

    Nippeltränken für Sittiche: Hallo... mal kurze Frage hat jemand Erfahrungen mit Nippeltränken und dergleichen bei Sittichen... Kennt man ja eher bei Nagetieren aber ich...
  5. Futter bei Lebererkrankung gut?

    Futter bei Lebererkrankung gut?: Hallo, könnt ihr mir vielleicht sagen, ob dieses Zusatzfutter für Wellensittiche mit Lebererkrankung geeignet ist? Wenn es in Ordnung ist Liste...