Futterneid

Diskutiere Futterneid im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, meine zwei kleinen Wellis streiten sich immer um Ihr Futter meist schafft es das Weibchen. Der Kerl bekommt irgentwie nicht genug. Was...

  1. Ralf1981

    Ralf1981 Guest

    Hallo,

    meine zwei kleinen Wellis streiten sich immer um Ihr Futter meist schafft es das Weibchen. Der Kerl bekommt irgentwie nicht genug. Was kann ich dagegen machen?

    PS: Die zwei sind ca. ein dreiviertel Jahr alt. Das Weibchen ist aber ein bisschen älter.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Wie bietest du das Futter denn an? Meistens legt sich das etwas, wenn man mehrere Näpfe oder flache Schalen zur verfügung stellt.

    Normalerweise brauchst du dir aber keine Sorgen um deinen Hahn zu machen. Hennen sind halt manchmal herrisch und zickig, das ist ganz normal. Und er bekommt bestimmt auch so genu vom Futter ab! :)
     
  4. Ralf1981

    Ralf1981 Guest

    Ich habe zwei Näpfe. Wenn er fressen will kommt sie und jagt Ihn weg. Egal an was führ ein Napf er ist. Aber wenn ich Hirse rein henge dann ist was los, das ist schlimm.

    Aber Danke erst mal, ich hoffe mal das sich das legt.
     
  5. GingerFish

    GingerFish Guest

    ja das kenn ich auch.meine beiden müssen auch immer da sein wo der andere auch ist.hab 2 gleiche futterquellen,aber die streiten sich trotzdem. sitzt der eine davor kommt der andere auch gleich hinterher. habs die beiden futterdinger nu n bissi weida auseinander gemacht, klappt so lala, aber die fressen beide schon genug *g*
     
  6. #5 Haeschen12345, 31. Oktober 2006
    Haeschen12345

    Haeschen12345 Guest

    Bei meinen ist das auch so.ich habe zwei Näpfe mit Körnerfutter im Käfig hängen.
    Wenn Harry an einen Napf sitzt kommt Sally immer hinterher und scheucht ihn weg.
     
  7. Ralf1981

    Ralf1981 Guest

    Und geht es deinen Hahn auch gut. Also ich habe jetzt mitbekommen das mein Hahn genug bekommt.
    Hatte erst kanns schön Angst.
     
  8. #7 Krösa Maja, 3. November 2006
    Krösa Maja

    Krösa Maja und die Inselgeier

    Dabei seit:
    2. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26548 Norderney
    Ich hatte bisher nur einen Napf. Anfangs ging es gut, dann kloppten sich meine beiden auch ab und zu. Ich habe es mit zwei Näpfen versucht, aber auch da jagte Luka den anderen Hahn (habe 2 Jungs, 3 Monate alt) weg. Da auch ich den Eindruck hatte, dass Jamie zu kurz kam, habe ich schließlich zusätzlich noch Körner um die Schale herum im Sand verteilt. Das hat er sofort angenommen und jetzt herrscht einigermassen Frieden am Futternapf.

    Leckerlie hänge ich immer doppelt rein, aber auch hier das gleiche Spiel :~ . Da wo Jamie ist, muss Luka auch unbedingt fressen. Naja, inzwischen ist es aber ein Glück nicht mehr ganz so schlimm und sie einigen sich irgendwie. Ja ja, das was der andere hat, scheint irgendwie immer besser zu sein, als das eigene Leckerlie, gell ;)
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Tja, so ist das mit den Weibern:D
    So sind sie eben. Futterneidisch und zickig. Wenn´s um Futter geht, kennt meine
    Tami auch kein Pardon. Da wird schon mal richtig zugehackt. Die Männer haben
    da nichts zu lachen. Allerdings geben sie auch gleich kampflos auf (Blödmänner).

    Wenn ich meine Geier mit HIrse fütter, dann halte ich grundsätzlich Tami ein
    Stück hin und mit der anderen Hand, fütter ich die anderen. Dann gibt´s auch kein Streit:zwinker:
     
  11. nuknuk

    nuknuk nuknuk

    Dabei seit:
    20. Mai 2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    57258 Freudenberg
    Bei meinen beiden st es genau so. Flöckchen (weibchen) jagt Calypso (männchen) immer vom Futter weg. Habe zwei Hirsenhalter, zwei Futternäpfe und zwei "Taler"-halter. Soblad Calypso sich an eine Futterstelle traut, kommt Madam, und jagt ihn weg. Aber er bekommt trotzdem genug zu futtern. Mach Dir da mal keine SOrgen. :prima:
     
Thema:

Futterneid

Die Seite wird geladen...

Futterneid - Ähnliche Themen

  1. Wellensittich-Weibchen stößt Männchen immer vom Futternapf weg

    Wellensittich-Weibchen stößt Männchen immer vom Futternapf weg: Hallo, der jüngere Wellensittich, 4,5 Monate vermutlich Weibchen, lässt das 6 Monate alte Männchen nicht ans Futter und stößt ihn immer weg....
  2. Hilfe - junger Wellensittich greift seinen Buddy an

    Hilfe - junger Wellensittich greift seinen Buddy an: Hallo Zusammen brauche Euren Rat: habe seit 1 Woche 2 junge Wellensittiche (Bambi, 2 Monate alt / Wölkchen, 3 Monate alt). Bin die beiden am...
  3. Futterneid

    Futterneid: Mein Nachwuchs-Erpel verhält sich unmöglich. Er ist schon von klein auf extrem verfressen, aber jetzt nimmt das Formen an die nicht sehr schön...
  4. Futterneid

    Futterneid: Hmm ......... leider finde ich mein Thread hier nicht mehr deswegen stelle ich mal hier die Frage! Ich habe ja in dem anderen Thread schon...