Gänsehaltung in Wohnsiedlung--ein Problem????

Diskutiere Gänsehaltung in Wohnsiedlung--ein Problem???? im Wassergeflügel Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hallo Geflügelexperten. Mein Bruder zieht jetzt in eine Wohnsiedlung und möchte sich 2 Gänse im großen Garten halten. Hat jemand Erfahrung damit?...

  1. Iggi

    Iggi Stammmitglied

    Dabei seit:
    21.03.2003
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Solingen
    Hallo Geflügelexperten.
    Mein Bruder zieht jetzt in eine Wohnsiedlung und möchte sich 2 Gänse im großen Garten halten. Hat jemand Erfahrung damit? Da sie ja wohl sehr laut sein können, befürchen wir Ärger mit der Nachbarschaft....Deshalb suchen wir bei euch Rat bevor es soweit kommt. Oder wären Laufenten besser (leiser)?? Was meint ihr?
     
  2. Sagany

    Sagany Guest

    Hallo,
    also große Gänse können schon mal ganz schön losquaken, ich könnte mir schon denken dass es da bei besonders empfindlichen Nachbarn Ärger geben könnte, ich empfele lieber Zierenten zB. Mandarinenten oder andere solcher Arten, die sind ziemlich leise, brauchen aber einen Teich.
    Laufenten habe ich noch nicht gehört, aber diese stammen ja auch von der Stockente ab und die kann ebenfalls schon mal ganz derbe laut was hören lassen.
     
  3. Iggi

    Iggi Stammmitglied

    Dabei seit:
    21.03.2003
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Solingen
    Naja, was genau Laufenten sind weiß ich auch nicht, aber meine Schwägerin nannte sie so. Die kann man hier für den Garten mieten. Rent a Ent. Das könnte sie ja dann erstmal mit gemieteten ausprobieren bevor sie sie kaufen. Wie groß muß denn ein Teich für 2 Enten sein? Sie planen zwar einen Gartenteich, aber ich denke für 2 Enten muß er wohl schon etwas größer sein, oder?? Brauchen Gänse auch einen Teich? Ich kann mir eh nicht vorstellen, wie die Vögel da gehalten werden können. Ich meine, die können doch auch wegfliegen und es sich am nahe gelegenen Fluß gemütlich machen. Bleiben die automatisch da wo sie groß werden, wenn man sie als Küken kauft? Oder muß man denen die Flügel stutzen 8o?
    Da ich nur Zebrafinken und Kanaries hab muß ich euch mit diesen dummen Fragen malträtieren. Sorry!
     
  4. Cisco

    Cisco Stammmitglied

    Dabei seit:
    14.02.2004
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe München
    Hi,

    also ich würde eher zu Laufenten tendieren. Dadurch kann der Salat auch besser wachsen, da die Laufenten alle Schnecken vertilgen. Gänse sind wie Hunde. Sie fangen wegen jedem Schmarn zu schimpfen an. Aber schau doch mal auf www.laufenten.de da findest du bestimmt was du wissen willst. Wenn noch irgendwelche fragen gibt, ich hab beide Arten bei mir zuhause! :)
     
  5. Gill

    Gill Guest

    Hmmm, also mit den Gänsen würde ich mir das auch lieber überlegen....
    Also wenn zu uns Besuch kommt / die Gänse einen sehen werden sie ganz schön laut. Mit Laufenten kenne ich mich nicht aus, denn die habe ich nicht. Hauptsache er ist sich bewusst wie schön sein Garten dann auch vollgesch..... sein wird. Ich habe sie zum Glück nicht im Garten laufen, sondern auf unserer Weide zusammen mit dem Damwild. ;) :cheesy:
     
  6. soay

    soay 28.11.2000 - 08.06.2015

    Dabei seit:
    09.11.2000
    Beiträge:
    2.293
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oberbayern
    Hallo

    Unter den gegebenen Umständen würde ich sagen:
    Keinesfalls Gänse sondern Laufenten.

    Gänse brauchen Wasser. Laufenten benötigen nicht unbedingt eine großen Teich, sie sind auch mit einer kleinen Bademöglichkeit zufrieden. Und sie fliegen nicht. Ihr habt also auch keine Probleme mit dem Wegfliegen.

    Wenn du weiter Fragen hast, stell sie ruhig, das ist schließlich der Sinn dieses Forums.

    Viele Grüße
     
  7. Iggi

    Iggi Stammmitglied

    Dabei seit:
    21.03.2003
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Solingen
    Vielen Dank für eure Antworten. Ich hab das mal so weiter gegeben und ich denke sie tendieren jetzt auch zu den Enten. Sie werden erstmal welche mieten und dann weitersehen. So wie ich das jetzt verstanden hab, sollen sie wohl auch nicht durch den ganzen Garten tigern, sondern bekommen ein Gehege.
     
  8. Küki

    Küki Guest

    Flíegen doch!

    Ich habe vor 2 Jahren 2 Stockenten Küken vom Züchter geholt. Später stellte sich raus da eine Laufente dabei war. Leider war ic so doof und hab ihr nicht die Flügel gestutzt, sie war auf jeden Fall nachher weggeflogen!
     
  9. soay

    soay 28.11.2000 - 08.06.2015

    Dabei seit:
    09.11.2000
    Beiträge:
    2.293
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oberbayern
    Hallo

    Wenn sie weggeflogen ist, war es vielleicht doch eine Stockente. ;)
    Eine Laufente war es jedenfalls nicht. Die können nämlich nicht fliegen.

    Viele Grüße
     
  10. #10 Cassandra, 09.07.2004
    Cassandra

    Cassandra Guest

    Gänse oder enten

    hallo
    also mal aus erfahrung
    ich hab 6 laufis,7 Brahmas ,16 katzen und 3 hunde..und bei aller Tierliebe
    hab mir Gänse eingebildet..3 stück...den ganter hab ich nach 2 ..die gänse nach knapp 4 wochen der züchterin zurückgebracht...in ner wohnsiedlung..vergiess Gänse..aber sei auch vorsichtig mit laufis...die machen jede menge wirbel...sie kommunizieren..und vorallem die mädels tun das lautstark
    mit ein bissi geduld..mein mann hat gestern mit ner seite für unser rudel begonnen und in den nächsten 2 tagen sind auch laufivideos mit ton drauf

    http://www.ladycassandra.com/videos/

    ach ja..das mit schnecken und salat *lach*..sie fressen schnecken..gerne sogar..aber salat,blumen und co werden auch angeknabbert und wenn lecker
    gefuttert...manchmal frag ich mich ob die schäden durch schnecken nicht geringer sind..ich renn jede nacht im eingezäunten beet rum und sammel schnecken fürs frühstück...ach ja zufüttern muss man übrigens auch reichlich

    und noch was zum thema MIETEN: enten sind scheue und sensible wesen...sie zu mieten ist tierquälerei...und sie mardersicher zu versperren..und das ist nachts lebensnotwendig..ein ziemlicher aufwand

    oder ist es ok ein baby zu mieten bevor man sich entschliesst zu vögeln...sorry aber da geh ich heiss

    lg
    Tina
     
  11. bellis

    bellis Guest

    Hallo,
    habe 8 Gänse in einer Ecke wo es rundherum Nachbarn gibt,4 Dänen x Pommern und 2 reine Pommern gescheckt u.2 graue Pommern,habe sie alle bis zur 5.Woche im Haus aufgezogen.Die erst Genannten bekam ich mit einer Woche u.die Pommern 6Wochen später mit einem Tag.Sie sind 12 Stunden draußen und sagen den ganzen Tag kaum einen Piep.Wenn ich zu ihnen gehe werde ich begrüßt,aber es ist alles andere wie laut und schon gar nicht unerträglich,wirklich nicht!Sie sind äußerst liebenswürdig und verschmust.Habe bei Bekannten Laufenten gehört,sie hörte man schon vom weiten quaken,also nicht leise.wenn mann sie vom ersten Tag an aufzieht,viel Zeit mit ihnen verbringt und ihnen viel zeigt wird man mit Gänse glücklicher,ganz bestimmt!Aber man sollte bereit sein die ersten Wochen Tag und Nacht ,viel viel Zeit für sie haben!

    Mit lieben Grüßen

    bellis :0-
     
  12. #12 Graugans, 17.07.2004
    Graugans

    Graugans Guest

    Wer nicht kämpft, hat schon verloren!

    Hallo Gänsehalter,

    die Nutzung eines Grundstückes in Wohgebieten liegt im Zuständigkeitsbereich
    des Bauamtes. Diese Behörde ist somit auch für die Tierhaltung zuständig.
    Unter Tierhaltung verstehen die Beamten den Oberbegriff für Tierzucht und
    Tierintensivhaltung. Wenn man also mit dieser Behörde z. B.auf Grund einer
    Nachbarbeschwerde zu tun hat, ist es von Vorteil, wenn man deutlich machen
    kann, daß man weder Tierzucht ( Kükenaufzucht ), noch Tierintensivhaltung
    ( Massentierhaltung) als Hobby hat. Die gehaltenen Tiere müssen als reine
    Haustiere stets mit Hund, Katze, Kanarienvogel verglichen werden, denn für
    Haustiere gelten andere Gesetze, Verordnungen.
    Gut ist es für Gänsehalter auch, wenn die Stadt keine „Richtlinien über die
    Tierhaltungsmöglichkeiten in den Wohngebieten“ als Kopie zur Verfügung
    stellen kann.
    In diesem Fall kann das Bauamt keine Angaben über eine „ höchstzulässige
    Tierbestandgröße z. B. in der Maßeinheit kg Lebendgewicht / m² Gartenfläche
    für jede in Frage kommende Tierart angeben.
    Da dann keine Beurteilungskriterien für die Tierbestandzahl und für die
    gehaltene Tierart vorliegen, hat man schon ganz gute Karten.

    Anonym gemachte Beschwerden richten sich in der Regel nicht gegen die
    gehaltenen Tiere, sondern fast immer gegen den Tierhalter und seine Familie.
    Als Beschwerdegründe werden in der Regel

    1) eine Beeinträchtigung der Wohnnutzung des Beschwerdeführers
    2) die nicht rechtskonforme Grundstücksnutung des Gänsehalters
    3) unzulässige Hobbytierhaltung im Wohngebiet

    genannt.
    Bei solchen Beschwerden sollte immer darauf geachtet werden, daß auch das
    Bauamt die Richtigkeit der Beschwerde durch eine Ortsbesichtigung bei dem
    Beschwerdeführer durchführt. Dies wird meistens vergessen!

    Viele Grüße und viel Erfolg
    Arno
     
  13. #13 Duck und Co, 22.07.2004
    Duck und Co

    Duck und Co Guest

    Gänse oder Laufenten?

    Moin Moin

    Gänse und Laufenten im Wohngebiet = Laut

    ich würde aus erfahrung sagen Warzenenten( Moschusenten)

    Eigenschaften:

    Ruhige und sanfte Tiere keine lauten geräusche ( unterhalten sich durch fiplaute / piplaute, erpel leise art von fauchtönen änlich starkem ausatmen)

    Komunikation erfolgt hauptsächlich durch Körpergesten und dem oben beschriebenen .

    Lassen die Beete eigendlich in ruhe und Spetziel auf würmer,schnecken,alles was Krabbelt und Löwenzahn / Brennessel sind sie aus.

    Lassen sich auch gut auf Streicheleinheiten einstimmen und Fliegen nur ungerne.

    Grüße von

    Dieter
     
  14. #14 Graugans, 22.07.2004
    Graugans

    Graugans Guest

    Hallo Duck und Co,

    „Gänse und Laufenten im Wohngebiet = Laut“
    Ich sage:
    „Hunde und Rasenmäher im Wohngebiet = Laut

    Viele grüße
    Arno
     
  15. #15 Duck und Co, 22.07.2004
    Duck und Co

    Duck und Co Guest

    Hunde und Rasenmäher=Laut

    Moin moin

    erweitern wir doch um Brüllkisten im Auto= urlautttt

    Tja da meckert niemand da diese dinge des menschen liebstes spielzeug ist... ;)

    ( nö danke, da bleibe ich lieber bei meinen tieren und stehe zu ihren macken,
    die habe ich schlieslich auch) :p
     
  16. strix

    strix Guest

     
  17. ambos

    ambos Foren-Guru

    Dabei seit:
    30.10.2004
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    0
    leise gänse

    es gibt genug gänsearten die leise sind.laut sind nur arten wie grau touluser höcker usw.aber zb nonnengänse oder rothalsgänse usw sind äusserst stimmfaul aber wegen der engeren bindung zum menschen gegenüber enten zu bevorzugen
     
  18. soay

    soay 28.11.2000 - 08.06.2015

    Dabei seit:
    09.11.2000
    Beiträge:
    2.293
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oberbayern
    Hallo strix

    Ich habe noch nie fliegende Laufenten gesehen (und auch noch nie davon gehört).
    Kann es sein, dass deine Enten Kreuzungen mit flugfähigen Enten sind?

    Viele Grüße
     
  19. stoeri

    stoeri Guest

    Hallo Iggi

    ich würde Dir auch zu Laufenten raten.

    Mein Pärchen ist echt ruhig, klar wenn sie mich zuhause wissen und hunger haben dann schreit sie ein oder zwei mal und wenn sie dann was zu futtern haben sind sie wieder ruhig.

    Sie legen Dir leckere Eier

    Seit ich Laufis habe wächst so viel Gemüse im Garten wie nie zuvor, klar muß ich den Salat vor ihnen schützen den würden sie auch gerne vernaschen.
    Ich lasse sie vor dem Anbau oder nach der Ernte über die Beete laufen und die Schnecken und Schneckeneier abfressen, meist grabe ich noch dazu etwas um damit sie leichter rann kommen.

    Wenn die die Harke sehen.

    Mit der Nachzucht ist es etwas schwieriger und das werde ich nicht mehr versuchen.
    Meine Laufis haben eine kleine Bademöglichkeit 1,20 auf 1,20 und 0,45 tief und sie sind sehr

    Wir haben im Dorf Wildgänse die oft mit großem geschrei Ihre Rundendrehen aber es stört hier keinen.
     
  20. strix

    strix Guest

    Hi!
    Nö, sind reinrassige wildfarbene Laufenten.
    Mich verwundert ein bischen daß du noch nie davon gehört hast! Meines wissens nach sind meine da gar keine Ausnahme.Wie gesagt,sie könnens nicht so besonders, aber als flugunfähig würd ich sie nicht bezeichnen.
    LG
    strix
     
Thema: Gänsehaltung in Wohnsiedlung--ein Problem????
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gänse halten vorschriften

    ,
  2. gänse halten im wohngebiet

    ,
  3. gänse halten im garten

    ,
  4. gänsehaltung im wohngebiet erlaubt,
  5. gänsehaltung im garten,
  6. darf man Gänse im Garten halten,
  7. gänse im garten,
  8. gänse im garten erlaubt,
  9. darf man gänse im wohngebiet halten,
  10. gänse im garten halten,
  11. gänsehaltung im wohngebiet,
  12. entenhaltung im wohngebiet,
  13. gänsehaltung vorschriften,
  14. leise gänseart,
  15. leise gänse,
  16. gänsehaltung wohngebiet,
  17. gänsehaltung,
  18. laufente hausgarten,
  19. nonnengänse haltung,
  20. welche gänse sind leise,
  21. gibt es leise gänse,
  22. gans im garten halten,
  23. gänse haltung in der stadt,
  24. gänse halten im ort,
  25. haltung von gänse in einer Wohnsiedlung ist das erlaubt
Die Seite wird geladen...

Gänsehaltung in Wohnsiedlung--ein Problem???? - Ähnliche Themen

  1. Altvögel füttern Meisenknödel - Problem?

    Altvögel füttern Meisenknödel - Problem?: Ich habe jetzt ein paar mal beobachtet, wie adulte Kohl- und Blaumeisen ihren (bereits flüggen) Jungvögeln Meisenknödel verfüttern. Ist das ein...
  2. Mein Kanarienvogel hat ein Problem..

    Mein Kanarienvogel hat ein Problem..: Hallo Liebe Vogelliebhaber, und zwar hab ich folgende Frage, ich bin mit meinem Kanarienvogel zum Tierarzt gefahren um etwas abzuholen, und habe...
  3. Brüter Problem

    Brüter Problem: Auch wenn ich mich wieder unbeliebt bei euch (*) mache. Villeicht. Habe ich ein RIESEN Großes Problem. Mein Brüter, der Janoel 12. Seit 4 Tagen...
  4. Problem mit den Beinen

    Problem mit den Beinen: Hi, wir haben seit etwa 2 Monaten ein über 2 Jahre altes Kanarienmänchen (Robin, mit einem Weibchen gemeinsam) und wir haben recht schnell...
  5. Sonnenvögel / Chin. Wisteria ein Problem?

    Sonnenvögel / Chin. Wisteria ein Problem?: Hallo Zusammen. Ich bin per Zufall auf dieses Forum gestossen, da ich ein Paar Sonnenvögel habe und nach "Blauregen/Sonnenvögel" gegoogelt habe....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden