Gänsemama`s vertragen sich nicht

Diskutiere Gänsemama`s vertragen sich nicht im Wassergeflügel Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hallo, vielleicht weiß jemand Rat? Ich habe zwei Gänsedamen, die je ein Gelege ausgebrütet haben. Die ersten Küken sind am 26. u. 27. April und...

  1. #1 martdm850, 11. Mai 2007
    martdm850

    martdm850 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    57334 Bad Laasphe
    Hallo, vielleicht weiß jemand Rat?
    Ich habe zwei Gänsedamen, die je ein Gelege ausgebrütet haben. Die ersten Küken sind am 26. u. 27. April und die zweiten am 04. und 05. Mai geschlüpft. Die Küken untereinander verstehen sich prima, aber die Gänsemama des ersten Schlupfes beißt immer die kleineren Küken und jagt sie weg. Die andere Gänsemama wärmt alle Küken egal ob es ihre oder die anderen sind. Die zwei Ganter passen auf alle auf und halten sich raus. Was kann oder muß ich tun, oder auch nicht? Habe schonmal gedacht die sollen das alleine regeln, aber jetzt ist das Kleinste am Fuß verletzt. Es hat keine offene Wunde aber das Füßchen ist wie eingeknickt.
    Vielleicht weiß jemand was ich tun kann!!!!
    Vielen Dank im voraus
    Martina
    Hier gibt´s noch Bilder von der ganzen "Mannschaft"
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Akkas

    Akkas Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Nimm das Kleine mit zum Tierarzt, damit er es notfalls behandeln kann. Ansonsten hab ich zuwenig Erfahrung mit Gänsen, die Gössel führen, ich päppel immer nur mutterlose Fund-Gössel auf(Wildgänse).
    Vielleicht kann st du die Mamas mit Küken auf Sichtweite halten, aber irgendwie nach Familien trennen, bis die Gössel größer sind? Mit Kükendraht oder so?
     
  4. #3 martdm850, 12. Mai 2007
    martdm850

    martdm850 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    57334 Bad Laasphe
    Danke für Deine Antwort. Werde ich ausprobieren.
    Gruß Martina
     
  5. #4 Tallinas, 12. Mai 2007
    Tallinas

    Tallinas Verrücktes Huhn

    Dabei seit:
    17. Januar 2005
    Beiträge:
    735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin u. Uckermark
    Hallo,

    es gibt Gänse die alles hudern und aufziehen, und dann wieder welche, die nur ihren eigenen Nachwuchs bemuttern. Dann muss man leider in den sauren Apfel beissen und die beiden Familien trennen, bis die Gössel groß sind (eingefiedert), ansonsten kann es vorkommen, dass Gössel zu Tode gebissen werden.

    LG
    Conny
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Gänsemama`s vertragen sich nicht

Die Seite wird geladen...

Gänsemama`s vertragen sich nicht - Ähnliche Themen

  1. Wellis vertragen sich nicht

    Wellis vertragen sich nicht: Hey! Ich hab jetzt drei Wellis und sie können nicht miteinander, aber auch nicht ohneeinander... ich habe zwei Männchen und ein Weibchen. Anfangs...
  2. Heute: Jetzt wird´s tierisch! Sat 1um 22.30 Uhr

    Heute: Jetzt wird´s tierisch! Sat 1um 22.30 Uhr: Hallo, hier eine kleine Empfehlung für heute Abend: Jetzt wird´s tierisch auf Sat 1 um 22.30 Uhr. Ich habe nur kurze Ausschnitte gesehen. Es...
  3. Brutjahr 2017 Beo`s

    Brutjahr 2017 Beo`s: Hallo dieses Jahr scheint ja recht gut zu beginnen . Nach dem Hochwasser der Elbe 2013 und einigen Verlusten haben sich meine Beos wieder lieb mit...
  4. Vertragen sich Zwergenten und Brautenten

    Vertragen sich Zwergenten und Brautenten: Hallo :0-, Ich habe zurzeit 3 Zwergenten (1 Erpel und 2 Enten). Ich würde gerne noch ein Pärchen Brautenten dazu setzen. Vertragen sich die...
  5. Vertragen sich Gloster mit farbkanarien?

    Vertragen sich Gloster mit farbkanarien?: Hallo liebe Community, Ich hab mir nun gestern meine ersten Gloster angeschaffen. Mein Vater hat sie erstmal bei seinen kanarien untergebracht...