Ganz dringende Fragen wegen meinen Jüngsten!!!

Diskutiere Ganz dringende Fragen wegen meinen Jüngsten!!! im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Hallo zusammen, mein jüngster Nachwuchs (vier Wochen alt) bettelt noch immer massiv den Vater an. Der kommt bald nimmer zum Futtern. 8o Nun...

  1. #1 speedy wheely, 10.07.2004
    speedy wheely

    speedy wheely Guest

    Hallo zusammen,

    mein jüngster Nachwuchs (vier Wochen alt) bettelt noch immer massiv den Vater an. Der kommt bald nimmer zum Futtern. 8o Nun mausert er schon und die Kleinen verfolgen ihn permanent. Eigendlich können die auch selber futtern, sind aber irgendwie zu faul dazu und er füttert halt dann. Die Mutter sitzt noch auf Plastikeiern. Ich hab das Gefühl, daß der Vadder mehr Ruhe braucht, er es aber nicht schafft sich durzusetzen.

    Muß ich jetzt irgendwie reagieren?
    Wäre es eventuell sinnvoll schon jetzt der Henne das Nest weg zu nehmen, damit sich die Beiden gegenseitig helfen können?
    Oder soll ich die Jungen oder den Vater separieren?
    Mittlerweile sind alle, d.h. zwei Paare mit jeweils drei Jungvögeln in der großen Voli ohne Trenngitter.

    Am Dienstag sitzen meine Mädels zwei Wochen auf ihren Plastikeiern.

    Kann ich ihnen dann die Nester weg nehmen?

    Ich muß nämlich am Mittwoch für 2 - 14 Tage in die Klinik und möchte nicht riskieren, daß nochmal eine Henne auf dumme Gedanken kommt. :~ Nach den Vögeln guckt in der Zeit ne Freundin. Das Streu wird nachdem die Nester entfernt sind ausgewechselt, daß sie kein Nistmaterial mehr finden. Freiflug ist in meiner Abwesenheit gestrichen, und Futternäpfe werden durch ne Futterampel ersetzt. ;)

    Dürfte funktionieren, oder?
     
  2. kikki

    kikki Guest

    hallo, meine Kanaris wurden auch lange vom Vaterhahn gefüttert.Wenn sie ihm zu läßtig wurden bekamen sie eins von ihm auf den Schnabel und schimpfte dabei. Er hat immer öfter mit den Kleinen nur geschnäbelt als ge füttert.Sie müssen ja auch erst kapeieren das sie jetzt selber suchen müssen.
    Ich wünsche dir für deinen Aufenthalt alles Gute."Halt die Ohren steif."

    es grüßt kikki
     
  3. #3 Zugeflogen, 10.07.2004
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.03.2002
    Beiträge:
    7.870
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Westfalen
    hallo,

    die nestern der hennen mit plastik kannst du vor deinem krankenhausaufenthalt entfernen.

    es bringt nichts, die henne, die kücken und den vater in einen käfig ohne nest zu sperren, da die aufgaben bei den kanarien eindeutig verteilt sind. der hahn ist hauptsächlich für die flüggen jungtiere zuständig und die henne für die nächsten eier.

    der hahn wird den jungen schon bei zeiten zeigen, wo der hase lang läuft. ;-)
     
  4. #4 speedy wheely, 11.07.2004
    speedy wheely

    speedy wheely Guest

    Hallo Sebastian,

    Habe ich mir schon fast gedacht.

    Bei mir sind alle Vögel in einer Voli und ich habe mir überlegt den Hahn raus zu nehmen, damit er mal wieder Ruhe bekommt um vor allem selber was fressen zu können. Der wird ja schon derart bedrängt, daß er nur noch auf der Flucht ist. Die Jungen nehmen ihn in die Zange und bespringen ihn sogar zum Teil. Ich hab halt Schiß, weil der Gute in der Mauser ist.
     
  5. #5 Zugeflogen, 11.07.2004
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.03.2002
    Beiträge:
    7.870
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Westfalen
    wie gesagt, ich würde den hahn bei den kleinen lassen, sodass er sie noch füttern kann.
     
  6. Moni

    Moni Guest

    Hi Tina,

    der Hahn wird sich schon wehren, wenn es ihm zuviel wird. Die Jungen können sicherlich schon selbst fressen, aber es ist halt doch einfacher und schöner, sich vom Papa "bemuttern" zu lassen :D

    Viele Grüße
    Moni
     
  7. #7 speedy wheely, 11.07.2004
    speedy wheely

    speedy wheely Guest

    Hi,

    seit heute Mittag greift der Hahn alles an, was sich ihm auf 50 cm nähert. 8o Ich glaub jetzt hat er die Nase gestrichen voll. So langsam glaub ich bald er braucht dringend Urlaub. :D
     
Thema:

Ganz dringende Fragen wegen meinen Jüngsten!!!

Die Seite wird geladen...

Ganz dringende Fragen wegen meinen Jüngsten!!! - Ähnliche Themen

  1. Ganze Brut Meisen gestorben?

    Ganze Brut Meisen gestorben?: Hallo zusammen, Ich habe im März mein erstes Vogelhaus aufgehängt und war überglücklich, als es von Kohlmeisen bezogen wurde. Vor ca. 3,5/4...
  2. Ganz neu bei Zebrafinken

    Ganz neu bei Zebrafinken: Hallo, ich hab relativ spontan aus schlechter Haltung vor einigen Tagen 2 Zebrafinken aufgenommen. Wurden als Pärchen verkauft, sind allerdings 2...
  3. Sprosser, Nachtigall oder was ganz anderes?

    Sprosser, Nachtigall oder was ganz anderes?: Ich habe diesen Vogel in der ersten Maihälfte in Berlin in einem Park beobachtet. Ich vermute, es handelt sich um einen Sprosser oder um eine...
  4. Suche ganz dringend Elsterhäher!!! Weißkehlelsterhäher, etc.

    Suche ganz dringend Elsterhäher!!! Weißkehlelsterhäher, etc.: Guten Tag liebe Vogelfreunde, Ich bin seit über 10 Jahren auf der Suche nach einem Händler/Züchter für Weißkehlelsterhäher. Die Tiere faszinieren...
  5. Suche Partner für 9 Jährigen Spitzschwanzamadine Raum Oberfranken/ Dortmund (ganz NRW)

    Suche Partner für 9 Jährigen Spitzschwanzamadine Raum Oberfranken/ Dortmund (ganz NRW): Liebes Forum, ich suche nach dem Partnertot meines Spitzschwanzsamadines Vatery eine neue Henne im fortgeschrittene Alter. Am liebsten wäre mir...