Geflügelpest jetzt auch in Deutschland ?

Diskutiere Geflügelpest jetzt auch in Deutschland ? im Vogelgrippe / Geflügelpest Forum im Bereich Allgemeine Foren; ich würde gerne wissen, was mit den gekeulten hühner passiert. angeblich soll ja die geflügepset nicht auf den menschen übertragbar sein.:? das...

  1. shamra

    shamra Guest

    ich würde gerne wissen, was mit den gekeulten hühner passiert. angeblich soll ja die geflügepset nicht auf den menschen übertragbar sein.:? das kann ich nicht so richtig glauben.
    also kommen die in den handel???
    ich glaub das nicht.
    bse= jakob-kreutzfeld
    schweinepest ist auf den menschen übertragbar. einige andere krankheiten oder seuchen auch.
    werde erstmal kein huhn essen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Dann darfst Du auch keine Eier oder Eiprodukte mehr essen, oder?

    Ich werde erst mal Montag meine TÄ dazu befragen.
     
  4. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
  5. Addi

    Addi Guest

    zitat prof. kaletta

    Zur Vorbeuge: Alle !!!!! alle Impfungen gegen die klassische Geflügelpest sind strikt verboten. Es gibt allerdings auch keinen Impfstoff gegen diese Seuche zu kaufen. Nirgendwo gibt es einen Impfstoff. Es gibt auch keinen Impfstoff in Ländern, in denen man sonst vieles kaufen kann! Außer Abschirmung der eigenen Bestände, kein Personenverkehr, keine Neuerwerbungen von Geflügel aus Holland, gute Desinfektionsmatten, Schutzkleidung anlegen vor dem Betreten der eigenen Tierräume und dergleichen gibt es keinerlei Verhütungmethode!

    Ganz ganz anders ist die Lage bei der atypischen Geflügelpest oder auch Newcastle-Krankheit genannt, manchmal kurz als "Pest" bezeichnet. Alle Hühner und alle Puten müssen unabhängig von der Größe des Bestandes so geimpft werden, dass sie über eine ausreichende Immunität verfügen. Als Impfstoffe - über den Bestandstierarzt zu beziehen - kommen infrage: Lebendvirus enthaltene Impfstoffe zur Verabreichung über das Trinkwasser oder als Spray oder als Augentropf (Namen: Hitchner B1 oder Lasota).
    Injektionsimpfstoffe zur Injektion in die Muskulatur oder unter die Haut im Nacken. Alle Impfungen gegen die Newcastle
     
  6. #25 FliegendeHollaender, 10. Mai 2003
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Mai 2003
    FliegendeHollaender

    FliegendeHollaender Guest

    Re: zitat prof. kaletta

    Nein nicht korrekt, in Holland wird in die Zoo geimpft, es gibt also ein Impfstoff gegen Aviaire Influenza, anders geht das wohl nicht.
    Das Problem ist aber das Vögel die für die Konsumption genützt werden niemals geimpft werden dürfen, also das wird wohl nur in Tierparken und Zoo´s kontrolierbar sein.

    Um nicht zuviel Unruhe auf einmal hervor zu rufen, bitte keine Hinweise machen auf die Newcastle disease, die Krankheit um die es jetzt handelt hat nichts mit die Nwecastle disease zu tun.
    Was jetzt vorgeht ist die Aviaire Influenza, Vogelgrippe, Klassische Vogelpest.


    Daneben kann man normal Eier und Hühnerfleisch essen, die kommen alle aus Gebiete ohne klassische Vogelpest, Deutschland ist sehr gross, und bis jetzt gibt es noch erst ein oder zwei Fälle, hier in Holland sind schon über 25 Mio Hühner gekeult (und vernichtet worden bei die Destruktionsbetriebe) und es gibt immer noch Eier und Hühnerfleisch im Laden.
    Kein Panik. ;)
     
  7. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Hallo Bea und Pat,

    habe es gerade gelesen, Mensch .....ich drücke natürlich alle verfügbaren Daumen, Zehen und Krallen die da sind.

    Mag garnicht daran denken :( :(
     
  8. Bea

    Bea Guest

    Liebe Vogelfreunde,

    lieben Dank für euer Mitgefühl...es ist schon beängstigend wenn man in die Stadt fährt und diese Schilder lesen muß.

    Ich möchte nicht daran denken was geschieht, wenn Donnerstag die Untersuchungsergebnisse von dem betroffenen Hof veröffentlicht werden.

    Aber sobald ich meine Vögel ansehen kommen diese Gedanken und ängstigen mich sehr.

    Hoffentlich ist es hier so wie Addi geschrieben hat....Quarantäne für Hausvögel....

    Bei uns laufen Tag und Nacht die Luftionisatoren und alles wird regelmäßig desinfiziert.

    Ich hab einfach nur Angst, dass meinen Vögeln was passiert und ich nicht helfen kann.....ich könnt heulen wenn ich in die kleinen dunklen unschuldigen Augen der Pipsersehe ....die kleinen Racker haben keine Ahnung was hier um sie rum geschieht....den Pipsern geht es besser als mir.

    Heute waren wir im Garten und die Weidenzweige haben mich richtig angelacht, nur habe ich viel zu viel Angst den Pipsern die Zweige zu geben.....dann müssen sie eben mit ihrem Spielzeug vorlieb nehmen......frische Zweige aus dem Garten sind mit zu gefährlich...wer weiß welcher Vogel da draufgesch.... hat :-(
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #28 Federbällchen, 11. Mai 2003
    Federbällchen

    Federbällchen Guest

    Hallo Bea und alle noch Betroffenen,

    da bekommt man wirklich ein flaues Gefühl und einen Klos im Hals, wenn man das liest...

    Drücken Euch alle verfügbaren Daumen und Krällchen und hoffen, dass Ihr den bösen Spuk schnell und vor allem unbeschadet übersteht.

    Liebe Grüße,

    Martina


    P.S.: Und daran denkend, dass Ihr nicht so furchtbar weit von uns entfernt wohnt...
     
  11. #29 Rosita H., 11. Mai 2003
    Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    Hallo Bea und Pat

    Auch ich drücke Euch ganz fest Die Daumen Krallen Und Pfötchen
    das dieser Horror bald ein Ende hat
     
Thema:

Geflügelpest jetzt auch in Deutschland ?

Die Seite wird geladen...

Geflügelpest jetzt auch in Deutschland ? - Ähnliche Themen

  1. Heute auf NDR um 20.15 Uhr: Expeditionen ins Tierreich, wildes Deutschland

    Heute auf NDR um 20.15 Uhr: Expeditionen ins Tierreich, wildes Deutschland: Hallo, hier wieder ein Filmtip für Euch, der heute Abend auf NDR um 20.15 Uhr läuft: siehe hier, könnt Ihr mehr dürber erfahren: Wildes...
  2. Heute Expeditionen ins Tierreich, Wildes Deutschland NDR

    Heute Expeditionen ins Tierreich, Wildes Deutschland NDR: Hallo, hier noch ein Tip für heute Abend auf NDR um 20.15 Uhr. Es handelt in der Sendung vom Müritz-Nationalparks mit einer großen Artenvielfalt...
  3. Wildes Deutschland RBB

    Wildes Deutschland RBB: Hallo, ich habe den Film gestern gesehen und war ganz interessant. Siehe hier, wird auch wiederholt: Wildes Deutschland - Die Lausitz -...
  4. Umzug von Schweden nach Deutschland

    Umzug von Schweden nach Deutschland: Vielen Dank für die schnelle Aufnahme Ich bin vor 10 Jjahren mit meinem Jacko Blaukopfamazone 27 Jahre alt von Deutschland nach Schweden gezogen....
  5. Krauskopf-arassari in Deutschland legal?

    Krauskopf-arassari in Deutschland legal?: Hey Leute ich hab mich komplett in diese tuaknart verliebt, bin aber nicht sicher ob mal sie überhaupt normal in deutschland kaufen und halten...