Gegen- oder gleichgeschlechtlicher Partner ?

Diskutiere Gegen- oder gleichgeschlechtlicher Partner ? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo liebe Nymphen-Freunde:0- Benötige Eure Meinung / Erfahrung zum Thema Partner/in für einen Nymphensittich: Findus ist seit knapp vier...

  1. Peppie

    Peppie Managerin Vogelpension

    Dabei seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo liebe Nymphen-Freunde:0-

    Benötige Eure Meinung / Erfahrung zum Thema Partner/in für einen Nymphensittich:

    Findus ist seit knapp vier Wochen bei mir. Er ist ein "Findelkind".
    Inzwischen konnte ich, dank tatkräftiger Unterstützung ermitteln, dass es sich um einen wilfarbenen Hahn handelt.
    Nun bin ich auf der Suche nach einem Partner für Findus. Das Alter von Findus konnte ich leider noch nicht ermitteln, da er einen offenen, silberfarbenen Ring trägt; und den konnte ich noch nicht genau untersuchen.
    Inzwischen habe ich Kontakt zu einer Züchterin aufgenommen und dort die Information erhalten, dass man nicht unbedingt notwendig wäre einen gegengeschlechtlichen Partner zu finden. Hauptsache wäre, dass der Vogel nicht alleine ist.
    Nun meine Frage: kann ich es wagen für Findus ein 11/12 Wochen altes handaufgezogenes Nymphchen zu holen ?

    Bin schon sehr auf Eure Beiträge gespannt.:s :p :D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lindi

    Lindi Guest

    Warum handaufgezogen :?
    War das ein Notfall?
    Wagen kann man natürlich alles, ob es klappt, ist eine andere Frage... 12 Wochen finde ich nun sehr jung ?!?

    Selbstverständlich ist gegengeschlechtlich besser, aber Garantien gibt es natürlich nie...

    Besteht u. U. die Möglichkeit, das Dein Findus sich einen Partner selbst aussuchen kann? D. h. Du gibst in zur Züchterin in die Voliere, bis er von einer Henne erwählt wird?
     
  4. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Toll , daß Findus einen Partner bekommt!! :)

    Der Züchter berät offenbar dahingehend, daß er ein Geschäft machen kann......8(
    Die Verpaarung von Nymphen ist nicht so einfach wie man vielleicht hofft , wenn Du Pech hast , sitzen später 2 unglückliche Einzelvögel in 1 Käfig (ich spreche aus Erfahrung)
    Bei gleichgeschlechtlicher Vergesellschaftung ist die Gefahr , daß die Vögel nix miteinander anfangen können viel größer als bei gegengeschlechtlichen , es gibt wohl manchmal 2 Hähne , die sich mögen , aber einige hier im Forum mußten nach so einem mißglückten Versuch einen Vogel wieder abgeben ...schweren Herzens natürlich....:(
    Bei so jungen Vögeln läßt sich das Geschlecht weder an der Farbe noch am Verhalten erkennen , besser Du versuchst ein erwachsenes Weibchen zu bekommen um ganz sicher zu gehen....stell Dir mal vor , Du bekommst eine supersüße Handaufzucht , die Du dann sehr liebst und nach 1 Jahr oder so wirst Du vor die Entscheidung gestellt , welcher Pieper nun woanders hin muß.....oder Du must dann versuchen , noch 2 Vögel zu bekommen....so hat schon mancher hier auf einmal einen Minischwarm gehabt ;) :D :D
     
  5. #4 Federmaus, 14. Mai 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Peppie :0-

    Das mit der HA kann klappen oder auch nicht. Aber das selbe kann ich bei der Naturbrut sagen.

    Und 11/12 Wochen ist ein gutes Alter für einen Nestjungen Nymphen.

    Ich würde auch aufjedenfall gegengeschlechtliche Partner sagen. denn die Wahrscheindlichkeit das sie sich vertragen ist höher.
     
  6. #5 Annabell, 14. Mai 2003
    Annabell

    Annabell Guest

    huhu!

    @ kace
    *blinkblink* *ggggg* (bzw. einen zukünftigen Minischwarm :D )

    :D :D

    liebe Grüße, Annabell
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Peppie

    Peppie Managerin Vogelpension

    Dabei seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo Ihr lieben Ratgebenden, :0- :0- :0-

    da wird ja noch einiges auf mich zukommen - ich halte Euch dann auf dem Laufenden.

    Und erst einmal vielen Dank !!!
     
  9. Lindi

    Lindi Guest

    Habe offenbar eine Rechenschwäche :D

    Ich habe irgendwie verpaßt, daß 12 Wochen ja schon drei Monate sind :s 8)

    Nix für ungut :S
     
Thema:

Gegen- oder gleichgeschlechtlicher Partner ?