Gemeinschaftshaltung von Fasanen mit Vögeln

Diskutiere Gemeinschaftshaltung von Fasanen mit Vögeln im Fasane Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hallo Nachdem im Zebrafinkenforum heute die Frage der Vergesellschaftung von Hühnervögeln mit Kleinvögeln aufgetaucht ist und dazu mit...

  1. soay

    soay 28.11.2000 - 08.06.2015

    Dabei seit:
    09.11.2000
    Beiträge:
    2.293
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Oberbayern
    Hallo

    Nachdem im Zebrafinkenforum heute die Frage der Vergesellschaftung von Hühnervögeln mit Kleinvögeln aufgetaucht ist und dazu mit Sicherheit unterschiedliche Meinungen existieren, hier ebenfalls die Frage:

    Hat jemand außer mir bereits Erfahrungen damit gesammelt und wenn ja,welche?

    Ich hoffe, daß diesmal mehr Antworten kommen, da diese Frage eigentlich nicht nur die Fasanenzüchter (Hühnervogelzüchter betrifft.

    MfG
     
  2. Saeger

    Saeger Guest

    Hallo soay !!!

    Wegen krankheitserreger rate ich dir diesesnicht zu tun.Es kann eine zeit lang gut gehen mag sein aber da die tiere verschiedene tempramente haben rateich dir von diesem vorhaben ab da du sicher keinerlei unötigen verluste in deiner zucht haben willst denke ich.
     
  3. soay

    soay 28.11.2000 - 08.06.2015

    Dabei seit:
    09.11.2000
    Beiträge:
    2.293
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Oberbayern
    Hallo Säger

    Habe bisher andere Erfahrungen gemacht. Hatte bisher nie Probleme. Mit Ausnahme der gefressenen Zebrafinken.

    Gruß
     
  4. #4 Norbert Nickles, 20.11.2000
    Norbert Nickles

    Norbert Nickles Guest

    Zebrafinken und Wachteln

    Also ich werde das experiment wagen Zebrafinken und wachteln zusammen in einer Voliere zu halten. Das schautzhaus mache ich dann etwas höher damit die Wachteln nicht an die Sitzstangen von den Zebrafinken dran kommen.
     
  5. Andrea

    Andrea -

    Dabei seit:
    03.02.2000
    Beiträge:
    4.596
    Zustimmungen:
    21
    Hallo Soay !

    Als ich mit der Taubenhaltung anfing hatte ich noch keinen eigenen Taubenschlag und meine Tauben lebten mit den Hühnern gemeinsam in einem Stall. Es gab eigentlich nie Probleme. Der einzige Nachteil ist, daß Hühnervögel, wenn sie einmal entdeckt haben , wie lecker Taubeneier schmecken immer wieder versuchen werden die Eier aufzupicken. Deshalb muß man dann die Nistregale der Tauben hoch genug anbringen. Ein anderer Nachteil ist aber auch, daß die Hühner dann ab und zu mal einen Klacks von oben abkriegen.
    Viele Grüße
    Andrea
     
  6. Saeger

    Saeger Guest

    hallo Andrea

    Deine Hühner fressen Taubeneier komisch meine tun dies nicht halte Kölner tümmler und Carnaeu mit meinen Zwerghühner zusammen.Eine Carnaeutäubin hat sogar ein junges Zwerghuhn ausgebrütet,und eine Henne hat mit 3 Taubeneier ausgebrütet hatte nie prbleme damit und meine Hennen sind das Jahr über auser in der Mauser austellungsreif.
     
  7. soay

    soay 28.11.2000 - 08.06.2015

    Dabei seit:
    09.11.2000
    Beiträge:
    2.293
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Oberbayern
    Hallo Säger

    Ich halte seit nunmehr über 20 Jahren Fasane. Und immer zusammen mit anderen Bewohnern (Kleinvögeln) in verschiedenen Variationen. Ich hatte bisher - toi, toi, toi, - bei den Fasanen noch nie krankheitsbedingte Verluste, die auf die Kleinvögel zurückzuführen gewesen wären. Auch wurde, außer den Zebrafinken, noch in keinem Fall ein Kleinvogel durch einen der Fasane verletzt oder getötet. Und ich kenne andere bei denen das ebenfalls funktioniert, obwohl sie früher eine andere Meinung vertreten haben. Es kommt mit Sicherheit auf die Größe der Voliere und auf die Arten an die man zusammen hält.

    Ich finde es allerdings auch "schwach", daß sich im Forum nur wenige Leute aufhalten die Fasanen (Ziergeflügel) haben und sich auch äußern.
     
  8. soay

    soay 28.11.2000 - 08.06.2015

    Dabei seit:
    09.11.2000
    Beiträge:
    2.293
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Oberbayern
    Hallo Andrea

    Kann es sein, das deine Hühner auch Hühnereier fressen?
    Oder ist ihnen da die Schale zu dick? Wenn eines meiner Hühner bisher Eier gefressen hat, machte es keinen Unterschied zwischen den Eiern, weder in der Größe noch in der Farbe.

    Gruß
     
  9. Andrea

    Andrea -

    Dabei seit:
    03.02.2000
    Beiträge:
    4.596
    Zustimmungen:
    21
    Hallo Soay !

    Zum Glück haben die Hühnereier eine stabilere Kalkschale wie die Taubeneier. Ich habe schon beobachtet, daß einige Hühner versuchten auch Hühnereier aufzupicken. Normalerweise gelingt es ihnen aber nicht.Ich weiß, daß das Eierfressen zum Problem werden kann, da Hühner durch Beobachtung ihrer Artgenossen sehr schnell diese Unart erlernen. Seit ich ein Mineralienfutter zufüttere habe ich aber keinerlei Probleme mit der Eierschalenqualität.
    Taubeneier habe ich noch nie von Hühnern ausbrüten lassen, weil ich dann wieder eine Taubenamme zur Aufzucht gebraucht hätte. Ich habe aber auch schon Hühnereier von Tauben ausbrüten lassen, was im Fall eines Australorpseis gut geklappt hat. Sobald aber der erste Knacks im Ei ist, sollte man das Ei aber sofort entfernen, es kann sonst übel enden, wenn die Tauben bemerken, daß mit ihrem Nachwuchs irgendetwas nicht stimmt ( z.B. wenn sie das Küken im Ei fiepen hören). Was ich auch schon mal probiert habe ist Eier von Warzenenten durch Hühnerglucken ausbrüten zu lassen. ( Was leider schief gegangen ist, weil alle Eier unbefruchtet waren)Außerdem habe ich auch schon probiert Wachteleier von Tauben ausbrüten zu lassen. Hat ebenfalls nicht geklappt, da auch diese Eier unbefruchtet waren. ( Bitte jetzt nicht lachen , aber die Eier stammten aus einem Feinkostgeschäft , ich dachte ich probiers mal aus. Die Eier stammten aber wohl von einer Haltung ohne Hahn oder aber waren einfach schon zu lange oder aber falsch gelagert)
    Viele Grüße
    Andrea
     
  10. soay

    soay 28.11.2000 - 08.06.2015

    Dabei seit:
    09.11.2000
    Beiträge:
    2.293
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Oberbayern
    Hallo Andrea

    Ich glaube zwar das wir etwas weit vom Thema weg sind.
    Aber ich hab auch schon Zwerghuhneier von Tauben ausbrüten lassen. Mit den Tauben gab es zwar keine Probleme, aber die Küken sind als Nestflüchter nicht ganz ideal um bei Nesthockern zu bleiben (Hatte sonst nichts was zu diesem Zeitpunkt brütete und die Taubeneier waren unbefruchtet.)
    Zwerghühner brüten nicht nur Warzenenteneier aus, sondern auch alles andere bis zur Größe eines Pfaueneies (bei mir).
    Thema Wachteleier:
    Ich sehe keinen Grund um zu lachen. Einen Versuch war es zumindest wert. Die meisten Feinkostläden bekommen ihre Eier von größeren Legebetrieben oder größeren Haltern und die Halten keine Hähne. (Wie bei den Legebetrieben bei den Hühnern.)
    Es gibt doch auch unter den Kleinhaltern von Legehühnern sehr viele die keinen Hahn wollen - laut, unnötiger Fresser, etc.

    Gruß
     
  11. Saeger

    Saeger Guest

    Hallo Andrea!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Esgehört zwar nicht in diesen Forum aber wenn du Eier egal welche unter 5C oder 6C runterkühlst werden ausdiesen Eier niemals junge schlüpfen auch die Aufzucht dieser Wachtel lohnt sich erst mit einer grösseren Zahl da diese Tiere lieber in (rudel) leben .Wenn du unbedingt Wachtel willst geh auf einen Kleintiermarkt und hole dir welche. Die Wachtelmaenchen kosten immer weniger als Weibchen M 5DM
    W 7-8DM. Oder wende ich an mich habe gerade 10 gekauft für ein Schülerprojekt.
     
Thema:

Gemeinschaftshaltung von Fasanen mit Vögeln

Die Seite wird geladen...

Gemeinschaftshaltung von Fasanen mit Vögeln - Ähnliche Themen

  1. Gemeinschaftshaltung von Uraeginthus angolensis & Uraeginthus bengalus möglich?

    Gemeinschaftshaltung von Uraeginthus angolensis & Uraeginthus bengalus möglich?: Hallo, mit Uraeginthus bengalus habe ich bereits Erfahrung. Allerdings interessiert mich ob man beide zusammen halten könnte ohne die Gefahr...
  2. Gemeinschaftshaltung von Blauflügelsittichen

    Gemeinschaftshaltung von Blauflügelsittichen: Seit ca. einem Jahr halte ich zwei Paare Blauflügelsittiche in einer Gemeinschaftsvoliere ohne dass es Streitereien gab. Im Gegenteil alle vier...
  3. Zucht in Gemeinschaftshaltung

    Zucht in Gemeinschaftshaltung: Weil ich mich zu MrTwister's-Trollthema nicht mehr äussern will, möchte ich hier, in einem neuen Thema, mal meine Erfahrungen schildern. Meine...
  4. Welche Vögel passen in Gemeinschaftshaltung mit Kanarien in einer Außenvoliere mit Schutzhaus?

    Welche Vögel passen in Gemeinschaftshaltung mit Kanarien in einer Außenvoliere mit Schutzhaus?: Hallo zusammen, wir haben ein großes unbeheiztes Schutzhaus mit schöner Außenvoliere in der wir Kanarienvögel, vier Jap. Mövchen sowie vier...
  5. Gemeinschaftshaltung

    Gemeinschaftshaltung: Mit welchen Arten lassen sich Kanarien gut vergesellschaften? Es sollten auch Vögel mit schönem Gesang , die sich für eine Außenhaltung eignen....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden