geräusche

Diskutiere geräusche im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; bitte beschreibt mal eure Töne der Plattschweifer, wenn sie sich ärgern wütend sind hunger haben sich wohl fühlen sich paaren...

  1. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    bitte beschreibt mal eure Töne der Plattschweifer, wenn sie

    sich ärgern

    wütend sind

    hunger haben

    sich wohl fühlen

    sich paaren wollen

    müde sind

    sich freuen

    ungeduldig sind



    teilweise sind die geräusche bestimmt gleich, aber teilweise auch nicht
    schade, dass man das nicht so schön aufnehmen kann und einstellen kann, oder geht das? mit handy aufnehmen und dann über infrarot an rechner???
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lobikadi

    Lobikadi Guest

    Klar geben meine beiden Pennantsittiche unterschiedliche Äusserungen von sich.

    Zu allen oben beschriebenen ihrer Launen,
    erkennen kann ich sie,

    aber BESCHREIBEN ???
     
  4. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    ja unsere machen oft so ein glucksen, dann wieder so ein kichern und lachen, ein schreiben und motzen und dann auch so ein glücklcihes vor sich hin brabbeln, dann könnten sie richtig laut jubeln...ist witzig. sind eure auch so unterschiedlich...klar so richtig beschreiben gehts leider nicht ;(
     
  5. cadito

    cadito Guest

    Also meine Rosella´s haben auch einen rießen "Lautschatz".
    Bin jeden Tag neu überrascht was die für Töne von sich geben.
    Neuerdings versuchen sie auch schon mich nachzumachen, besonders meine Lache oder aber auch "guckuck", "huhu", oder Luna schimpft sich selbst wenn sie was anstellt und macht dan ganz vorwurfsvoll "oh oh".

    und jetzt versuch ich mal zu beschreiben:

    sich ärgern --- meine ärgen sich nicht, die ärgern nur mich :D

    wütend sind ---im Flug eine art schnaltzen oder klackern

    hunger haben--- keine Töne aber Randale im Käfig :D

    sich wohl fühlen --- mit dem Schnabel knirschen

    sich paaren wollen ----

    müde sind ---aufplustern und gähnen ohne Ton

    sich freuen ---- wildes durcheinander von piep piep bis gag gag

    ungeduldig sind ----bei mir manchmal schrille rufe, wenn nicht gleich die Volitür aufgemacht wird!! :D

    LG Manuela
     
  6. #5 Sonya0_7, 15. Februar 2005
    Zuletzt bearbeitet: 15. Februar 2005
    Sonya0_7

    Sonya0_7 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Kessi,
    Deine Fragen sind echt schwer zu beantworten, aber ich will's einfach mal versuchen:
    Bei uns ist ja Bonnie mittlerweile die Aktive, Filou ist wirklich ein ganz braves Schäfchen im Vergleich zu ihr:
    Bonnie:
    ärgern Krah-Krah
    wütend lauteres Krah-Krah
    Hunger Randale im Käfig
    wohl fühlen leises Gezirpe
    paaren ?????
    müde Schnabel knirschen
    sich freuen kling-kling-kling
    ungeduldig klettern, kreischen

    Filou:
    ärgern ?????
    wütend ?????
    Hunger Blick, gibste mir was?
    wohl fühlen leises Zirpen, Schnabel wetzen
    paaren ?????
    müde endlos gähnen, Kopf ab zwischen die Flügel
    sich freuen Kling-kling-kling
    ungeduldig ???????
    Dieses kling-kling hört sich an, als würde man mit einem Hammer auf Schienen schlagen. Interessanter Ton, vor allem, wenn's nicht in höchster Lautstärke ist =:)))
    Liebe Grüsse
    Sonja
     
  7. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    hihi das stell ich mir lustig vor...:)
     
  8. #7 Prachtrosella, 17. Februar 2005
    Prachtrosella

    Prachtrosella Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    far far away
    Mein Rosellamännchen versucht immer die Spatzen vor meinem Fenster zu verteiben. Ich versuchs mal zu beschreiben; also erst rennt er wie verrück die Stange hin und her leiter hoch und runter dabei Brust raus ganz stolz gehen schwanz ausbreiten und dann legt er los es ist ein richtig lautes Schreien würd ich sage das drönt richtig in den Ohren udn dann kurt hoch fliegen und dann hören sich die rufe an als würde man kruz hintereinander in 2 unterschiedlichen Tönen pfeifen der erste tiefer der 2. etwas höher.
    Beide Rosellas können einige Töne von den Wellis nachmachen die sind dann immer ganz verdudst. ich bin auch irgendwie der Meinung das sich mein einer Rosella das verhalten der Wellis abgeguckt hat :)
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    santho und ich haben mal telefoniert und irgendwann haben sich unsere rosellas gehört und meinten dann auch tel zu wollen ... :))

    witzig ist folgendes: morgens decke vom käfig (haben wir damit es nicht zieht, vielel von euch wissen bestimmt noch, dass thimmy so schnupfen anfällig ist) und dann sind sie noch ganz dick und fedrig...mein schatz sagt immer die zwei haben noch ihre "schlafanzüge" an *gröl*

    und dann werden sie langsam munter und thimmy rennt auf der einen stange hin und her, ganz schnell, immer am rand hebt er sein füsschen und stößt sich ab, man kann richtig mitsprechen, was er machen wird. das geht ein wenig und wenns ihm zuviel wird dann wird gebrüllt.

    oder sie fliehen beim freiflug in die küche. dann sind da derzeit so viele schneeflocken und es wird erzählt udn gebrabbelt, hörtsich an wie kinderlachen und quietschen. dann wieder gemeckere und dann ein gackern ...echt klasse, die verschiedenen töne.

    wenn man das hört, ist jede schlechte laune weg...
    :) oh ich könnte nimmer ohne diese zwei bunten
    ihr?
     
  11. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    ach und wenn lisa begattet werden will, dann gluckst sie, flügel bissl spreizen und der popo geht in die höhe, der schnabel samt kopf nach unten...thimmy kommt dann manchmal, schleicht sich an und dann tritt er ihr auf den rücken...irgendwas macht er dann falsch, denn lisa flieht schreiend davon...ob dasthimmy noch hinbekommt 0l :D

    und thimmy hat manchmal die macke,lisa abends nicht sitzen zu lassen wo sie gerade sitzt, er rennt zu ihr , schubst sie weg und rennt weider dort hin wo sie hingeflüchtet ist,das eght dann schon mal ein paar minuten, und lisa schreit dann auch schon mal, schliesslich nervt das ja auch, die arme
     
Thema: geräusche
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Pennantsittich quietscht