Geschlechtsfrage bei Lutinos

Diskutiere Geschlechtsfrage bei Lutinos im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Bell! Habe gestern erfolgreich beobachtet. Die Federn der Schwanzunterseite sind gaaanz hellgelb mit weißem Rand. Mit den Flügeln wars...

  1. Jennifer

    Jennifer Guest

    Hallo Bell!

    Habe gestern erfolgreich beobachtet. Die Federn der Schwanzunterseite sind gaaanz hellgelb mit weißem Rand. Mit den Flügeln wars etwas schwierig. Kurz vor dem Bartwuchs entdeckte ich dann aber Schwungfedern von Loris Flügeln (eindeutig ihre, weil die vom Tarzan sehen noch etwas zerzaust aus) auf dem Boden. Auf den Federn konnte ich keine Perlung erkennen. Habe sie gegen das Licht gehalten, nichts. Lori ist wohl ein Mann. Die Wangenflecken sind ja leider auch nicht hilfreich bei der Bestimmung. Viele behaupten, daß weibliche Nymphies hellere Flecken haben. Loris Flecken sind nicht mehr orange sondern rot (sind nachgedunkelt, sie ist 3,5 Jahre alt). Die von Tarzan sind hell-orange (iss ja auch noch quasi ein Baby). Beim Tarzan wissen wir es auch nicht genau. Der Züchter konnte es mir auch nicht sagen. Werden wir noch etwas mehr beobachten müssen. Tarzan gibt bis jetzt (wir haben ihn seit Ende Juni 02) nur ein und den selben Ton von sich. Wird aber immer lauter.

    Fotos kommen noch, waren beide gestern nicht besonders fotogen. Wenn ich Lori mit der Kamera anvisierte, hatte ich dann immer den neugierigen Tarzan vor der Linse (schnäbelte auch noch die Kamera ab). :-))
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bell

    Bell Guest

    Hallo Kim,

    mit den Wangenflecken kann man wirklich nix anfangen. Das ist reine Züchtung. Selbst die gelben Punkte gibt es nicht bei jeder Henne. Ich habe z.B. eine Scheckenhenne (Mutter Lutinoperl/Schecke Vater Perlschecke) die hat die größten rotesten Wangenflecke, die ich bislang gesehen habe und keine Punkte an den Flügelfedern.
    Von aller Welt wird sie für einen Hahn gehalten und ich werde belächelt, wenn ich sage, daß es eine Henne ist. Aber ich weiß es besser : Ich habe es schwarz auf weiß :D.

    Du wirst Dich wohl darauf verlassen müssen, was die beiden so von sich geben und tun. Wenn Tarzan schon älter als 12 Wochen ist, dann sollte er zumindestens ein paar Töne drauf haben, aber auch darauf kann man sich nicht verlassen. Es gibt Hähne, die sagen monatelang erstma garnix, um sich dann als solcher zu outen :)

    liebe Grüße

    Bell
     
  4. Lindi

    Lindi Guest

    @ bell

    Das mit Deiner Scheckenhenne ist interessant. Ich habe nämlich einen Schecken"Hahn" geschenkt bekommen, der "wunderschön singen" kann. Nun sang "er" aber nun gar nicht und benahm sich auch eher wie ein Mädchen. Jetzt habe ich immer darauf gewartet, das der Geier sich mausert, um mir die Federn anzugucken, hat er aber noch nicht (ist nicht zahm, und ihn deswegen einzufangen, hielt ich nicht für notwendig).

    Jedenfalls hat der Geier am Schwanzansatz teilweise die typische Wellenzeichnung von Hennen. Ich wollte immer ein Foto reinstellen, aber irgendwie hat das bisher nicht geklappt, war angeblich immer zu groß :?

    Naja, wie dem auch sei, haben Schecken dann generell keine Punkte auf den Federn? Kann ich mich aufgrund der Wellenzeichnung darauf verlassen, daß Er jetzt eine Sie ist oder gibt es die auch bei Scheckenhähnen? Dies ist mein erster Schecke , deswegen kenne ich mich damit noch nicht so gut aus.

    Das Verhalten ist aber schon eindeutig...
     
  5. iris

    iris Guest

    Hallo,
    also zur Geschlechterbestimmung von Schecken kann ich gar nix sagen:(
    Aber wegen dem am Napf reiben: meine Henne macht das auch manchmal am Ast, lässt sich aber von ihrem Hahn auch "treten".
    Ausserdem ist sie stark geperlt, also denke ich schon das sie eine Henne ist.
    Ich gehe aber dennoch davon aus das dein Lori sicher ein ER ist, denn das verhalten spricht eindeutig dafür.
    Es könnte bei Tarzan durchaus sein, daß sich sein Verhalten noch ändert, ihr habt ihn ja noch nicht so lange, gib ihm Zeit.
     
  6. Bell

    Bell Guest

    Hallo,

    Scheckenhennen haben keine Punkte auf den Flugelfedern. Somit auch die scheckenblütigen Lutinos nicht.

    Iris, ich weiß nicht was Du mit Wellenzeichnung meinst ? Da müßtest Du schon ein Foto zeigen.

    liebe Grüße

    Bell
     
  7. kabuske

    kabuske Guest

    Hahn mit Punkten?

    Moin,

    nochmal ganz anders herum: Ich habe einen Lutino MIT Punkten auf den Unterseiten der Flügelschwingen. Ergo eine Henne. Aber Vanilla singt die tollsten Arien, balzt die Henne an und paart sich mit ihr. Ergo ein Hahn?

    In meinen schlauen Büchern steht immer, man könne ruhig zwei Vögel des gleichen Geschlechts miteinander halten, dann würde einer der beiden die Rolle des "fehlenden" Geschlechts übernehmen. Trifft das auch zu, wenn es sich um mehrere Nymphen handelt und nachweislich beide Geschlechter vorhanden sind? Und: Geht das bis zum Tretakt?!

    Ich bin jedenfalls sehr gespannt, ob ich irgendwann Küken von Vanilla und Thelma haben werde...
     
  8. Lindi

    Lindi Guest

    hallo Katrin,

    es gibt auf jeden Fall schwule Vögel und bi-Vögel, und dar gar nicht mal so selten :p
    Bei den Wellis ist das ja auch sehr ausgeprägt. Eine Freundin von mir hat zwei Nymphen-Hähne, die sich auch gegenseitig besteigen, und ich habe eine Henne, die scheint hauptsächlich auf Mädchen zu stehen. Geht aber auch schon mal an den Hahn ran :~ Die sind also total offen und alles ist möglich :D

    Tja, jetzt bin ich mit dem Geschlecht schon überfragt, Punkte und singen? So richtig singen :? :? :?

    Das geb ich lieber an die Cracks weiter 8)
     
  9. iris

    iris Guest

    @Bell:
    Bist du sicher das du mich meinst :?
    Ich kann in meinem Beitrag nix von "Wellenzeichnung" finden.
    Weiß auch gerade nich was du meinst, da mußt du mich wohl verwechselt haben.;)
     
  10. Lindi

    Lindi Guest

    Wellenzeichnung

    Ich glaube, daß war an mich gerichtet, weil ich bei meiner Scheckenhenne von der Wellenzeichnung am Schwanzansatz gesprochen habe, die die wildfarbenen Hennen auch haben am Hinterteil.

    Ich bin mir ja nicht 1000 % sicher, ob das eine Henne ist, aber wegen der Zeichnung hatte ich es stark vermutet. Würde ja gerne mal ein Bild reinstellen, geht aber irgendwie nicht :(

    Schönes Wochenende!!!
     
  11. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Lindi,
    auch die sogenannte Wellen- oder Bänderzeichnung auf den Schwanzfedern eines Schecken ist kein eindeutiges Zeichen für eine Henne, leider.
    Mein Scheckenhahn hat melierte Schwanzfedern, gebänderte (Wellenzeichnung), schwarze und gelbe einfarbige Schwanzfedern, also von allem etwas :) und ist eindeutig ein Hahn :D.
     
  12. Lindi

    Lindi Guest

    Schade :p Ich dachte, ich hätte jetzt eine Superentdeckung gemacht, als ich die Bänderung gesehen habe. Tja... Warten wir, wie es sich weiter entwickelt, sooooo lange ist der Nymph nämlich noch nicht hier.

    Jedenfalls vielen Dank.
     
  13. Bell

    Bell Guest

    Hallo Katrin,


    wie alt ist denn dieser Lutino mit den Punkten ? Und hat er auch eine gebänderte Schwanzunterseite ?

    liebe Grüße

    Bell
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. kabuske

    kabuske Guest

    Vanilla

    Moin alle.

    @bell - mein Vanilla ist seit Ende April bei mir. Laut Zoohändler sechs Monate alt. Kam mir unglaubwürdig vor. Und: Auf seinem Ring ist die Jahreszahl abgefeilt worden, sodass ich noch nicht einmal das Jahr genau sagen kann. Ich gehe trotzdem davon aus, dass er vom letzten Jahr stammt. Vielleicht einfach auch nur, weil ich das so haben will.:~
    Auf den Unterseiten der Schwungfedern sind deutliche Punkte, an den Schwanzfedern habe ich keinerlei Zeichnung feststellen können.
    Vanilla kann wirklich lange Melodien pfeifen. Er trommelt mit dem Schnabel an die Sitzstangen oder das Käfiggitter - das kenne ich so auch nur von dem Hahn.
    Die Paarungsversuche mit Thelma gehören im Moment zum alltäglichen Abendprogramm und ich hatte daher Gelegenheit, mir das mal etwas näher anzusehen: Vanilla besteigt also Thelma, und sitzt auf ihr. Punkt. Am einfachsten scheint es zu sein, quer zu ihr zu sitzen. Wenn denn eine Kopulation doch etwas ernstlicher versucht wird, führt es zwangsläufig zum Absturz. Hm, doch eine Henne, die versucht, Hahn zu spielen? Oder ein ganz junger Vogel, der versucht, erwachsen zu spielen? Oder einfach ein Blödi?

    Übrigens laut dem Händler eindeutig ein Hahn: Das sähe man an dem schönen Wangenfleck...:s
     
  16. Bell

    Bell Guest

    Hallo Katrin,

    ich nehme an, daß der Hahn dann noch nicht "durchgemausert" hat. Warum sollte er unbedingt vom letzten Jahr stammen ? Mit dem Singen fangen viele schon mit 10 Wochen an.

    Vielleicht hat derjenige die Jahreszahl angefeilt, weil er noch keine für dieses Jahre hatte ? Warum sollte er das tun, wenn der Nymph vom letzten Jahr ist ? Ob nun erlaubt oder nicht steht ja auf einem anderen Blatt.

    liebe Grüße

    Bell
     
Thema: Geschlechtsfrage bei Lutinos
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nymphensittich klappert mit schnabel und singt

    ,
  2. lutino nymphensittich singt und klopft nicht

Die Seite wird geladen...

Geschlechtsfrage bei Lutinos - Ähnliche Themen

  1. Bourkesittich- Geschlechtsfrage

    Bourkesittich- Geschlechtsfrage: Hallo Zusammen, ich habe ja 2 Bourkesittiche in Rosa. Sie wurden mir als Pärchen verkauft. Jetzt würde ich allerdings gerne wissen, ob das...
  2. Lutinos und Aufehellte

    Lutinos und Aufehellte: Hallöchen, Habe meine beiden 6 Monate jungen Lutinos in der Vogellaustellung unseres Vereins zum richten gebracht. Sie wurden beide mit 89...
  3. werden meine beiden großen Minis Lutinos?

    werden meine beiden großen Minis Lutinos?: Guten Morgen:) Mir schaut es fast danach aus, aber Lichteinfall ist hier so Käse, dass ich die Augenfarbe nicht erkennen kann - mal schimmert...
  4. Mausern Lutinos anders?

    Mausern Lutinos anders?: Hallo an alle Experten. Seit 2 Monaten habe ich ein Lutino-Hähnchen und seit ein paar Tagen scheint er zu mausern. Ich möchte Euch gerne 2 Fotos...
  5. Lutinos - erkennt ihr die Geschlechter ?

    Lutinos - erkennt ihr die Geschlechter ?: Hier sitzt mein neuer Lutino-Hahn Limahl neben meiner Lutino-Henne Sissy ! Er hat sich gleich in sie verliebt obwohl sie schon lange vergeben ist,...