Gestatten: Lady, Kongo-Graupapagei auf Partnersuche

Diskutiere Gestatten: Lady, Kongo-Graupapagei auf Partnersuche im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, mein Name ist Lady. Ich bin eine hübsche Kongo-Graupapageidame und 9 Jahre alt. Ich suche seit Anfang Juni einen Partner auf dem...

  1. Uhu

    Uhu Guest

    Hallo,
    mein Name ist Lady. Ich bin eine hübsche Kongo-Graupapageidame und 9 Jahre alt. Ich suche seit Anfang Juni einen Partner auf dem Papageienhof im Dreiländereck.
    Anfangs stand ich in einer 2x1m Voliere neben den anderen Graupapageien und das ganze Gewusel da drin war schon ganz schön aufregend für mich. Abends hatte ich einen Käfig, in dem ich in Ruhe fressen und schlafen konnte.
    Dann kam die Zeit, in der ich unter Aufsicht der Graupapageien-Mama Susanne auch zu den anderen durfte. Keiner der anderen hat mir etwas getan, keiner hat mich angeflogen (ich kann bei euch ja ehrlich sein ... ein bisschen Angst hatte ich schon vor diesen vielen anderen Grauen!).
    So nach und nach habe ich die große Außenvoliere erkundet - den Obstteller, die Badeschale, die Äste, die Spielzeuge,....
    Jetzt kenne ich mich hier schon ganz gut aus und darf auch bei den anderen im großen Afrikanerzimmer schlafen. Ich habe meine Lieblingsplätze - besonders abends, wenn mich die Susanne um 18 Uhr reinbringen will. Da setze ich mich ganz oben ans Gitter - an 2,50m kommt die nicht ran und muss immer ihren Erich holen.
    Aber wenn ich dann sehe, dass der kommt, weiß ich, dass ich wirklich nicht mehr draußen bleiben darf. Dann komme ich freiwillig runter, steige in das Käfigoberteil, lass mich reintragen und gucke, in welcher Schale noch leckere Körner sind.
    Letzte Woche hat die Susanne wenig Zeit für uns Graue gehabt, war immer abends beim Reinbringen unterwegs und da hab ich sie gestern mal richtig erschreckt! Sie hat mich nicht gefunden - und war schon ganz aufgeregt - und hat ihren Erich gerufen!!!! Sie hat gedacht, ich hätte das Weite gesucht....
    Aber es gab eine ganz einfache Erklärung:Als ich her kam, war ich nämlich ziemlich gerupft und jetzt .... es ist kaum zu glauben.... ich wachse so langsam wieder richtig zu!
    Und wenn Roter Ara am 25.08. kommt und das Laptop von der Susanne auf Vordermann bringt, dann soll sie mal schnell Fotos von mir einstellen.
    Ich schicke derweil ganz liebe Grüße an meine Silke nach Bergkamen - ich suche weiter nach einem schicken Hahn.... aber ein bisschen wählerisch bin ich schon... soll ja ein Mann für's Leben werden!
    LG
    Eure Lady
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Lady,

    Deine Geschichte klingt genauso süß wie die, die ich gerade gelesen hatte und so langsam begreife ich..... :zwinker:
    Ich finde es toll, daß Susanne mit diesem Beitrag Deine Silke und alle anderen Interessierten an Deinen Erlebnissen teilhaben läßt, nur leider steht er hier im VadT-Forum falsch und ich verschiebe ihn deshalb jetzt mal zu den Graupapageien ins Forum.

    Dir wünsche ich von ganzem Herzen, daß Du bald einen lieben Partner findest und ihr glücklich zu Deiner Silke nach Hause könnt! :trost:
     
  4. xAndreax

    xAndreax Guest

    wie...

    .....schöööööööööööön !!!!!!! :blume:

    wunderschön geschrieben!
     
  5. #4 Uhu, 29. Oktober 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. Oktober 2007
    Uhu

    Uhu Guest

    Hallo,
    nun sind ja einige Monate vergangen. Was sich in der Zeit so entwickelt hat, zeigen die nächsten Bilder:
    So sah ich aus, als ich ankam:
    [​IMG]
    Anfangs war ich ja in der großen Außenvoliere etwas ängstlich... da waren ja soooo viele Vögel. Die musste ich erst mal alle kennen lernen.
    So vergingen die ersten beiden Monate. Fliegen, gucken, fressen, huuuuh - da kommt einer, der will was von mir ..... schnell weg!
    Zwei Monate später sah ich dann so aus:
    [​IMG] Na, und dann kam ein Neuer: Jacko Dohnsen, der kann nicht wegfliegen, bei dem müssen noch ein paar Federn wachsen ....
    [​IMG] den hab ich mir dann genauer angeguckt ... und ich glaube, ich hab' mich verliebt!
    Heute hat die Susanne wieder Fotos gemacht - ich hoffe ihr erkennt mich wieder:
    [​IMG]
    Ich fresse mit Jacko aus einem Napf, wir sitzen immer zusammen - aber beim Schnäbeln hat uns die Susanne noch nicht erwischt. Wenn sie kommt und die Tür zum Afrikanerzimmer aufmacht, dann geht der Jacko gleich ein paar Schritte von mir weg ---- schämt der sich etwa? Wo ich doch wieder sooooooo schön geworden bin!
    Heute hat die Susanne mir gedroht: Wenn ich mich nicht bald entscheide, dann muss ich mit Jacko ins Wohnzimmer, damit sie uns immer beobachten kann .... und dann hat sie noch gesagt: "Deine Silke wartet doch, die hat doch auch Sehnsucht nach dir ..." Ja, wird wohl Zeit, dass ich bald nach Hause komme, hab' ja lange Urlaub gemacht .... Aber wir Graupis sind halt besonders wählerisch!
    Liebe Grüße
    eure (verliebte) Lady
     
  6. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ui Lady, Du bist ja kaum wiederzuerkennen :cheesy:.

    Du schaust echt wunderschön mit Deinen neuen Federn aus :zustimm:.
    Bei so einem feschen Mädel kann der Jacko bestimmt nicht wiederstehen :D.

    Wenn Jacko sogar schon das Futter mit Dir teilt und so gern bei Dir sitzt, hat er bestimmt auch schon ein Auge auf Dich geworfen.
    Ich drück Dir die Daumen, dass es bald das erste Küsschen von ihm gibt :zwinker:.
     
  7. #6 papageienmama1, 29. Oktober 2007
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    boah lady, du bist ja ein wunderschönes mädel geworden.
    ich hoffe, das du deinen traumhahn findest und deine federn künftig stehen lässt:zustimm:
     
  8. Mojo

    Mojo Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    solche Storys tun richtig gut :trost::zustimm:

    vielen Dank, dass du uns dran teilhaben lässt :zustimm:


    wünsche der Lady alles Beste - und gut Ding mit JD :D
     
  9. Rico wolle

    Rico wolle Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    1.622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    ein unterschied wie tag und nacht :freude:
     
  10. Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    oh wie schön.......ein Happy End :D:D

    Das Mädel hat sich super gemacht, ich drück Dir die Daumen das es so bleibt.

    Und erzähle uns mehr von der Lovestory.


    Grüssle
    Corinna
     
  11. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Volketswil - CH
    Hallo Susanne

    toll hast Du Lady hingekriegt, grosses Kompliment.
    Nun hoffen wir doch, dass die zwei endlich Nägel mit Köpfen machen:beifall:

    Liebe Grüsse

    Terry mit Kiko und Bonny
     
  12. Uhu

    Uhu Guest

    Hallo Leute,
    Gestern hat sie die Drohung wahr gemacht!
    Seit gestern sitze ich mit Jacko Dohnsen in so 'ner "fahrbaren Zimmervoliere"! Die Susanne hat mir erklärt, dass sie sehen will, ob wir uns auch "im Miniraum" vertragen - wohl so was wie 'ne Einzimmerwohnung für besonders Verliebte (wisst ihr ja selber, mit der Zeit braucht man mehr Platz - zwei oder drei Zimmer und irgendwann auch 'nen zweiten Fernseher - so sind Menschenpaare nun halt mal (oder statt 2. Fernseher Computer mit Internet...))
    Na, gestern war nix zu sehen, aber heute, da war die Seeeeeeeeeehnsucht ganz groß.
    Die Susanne hat gleich ihren Knipser genommen, aber jedes Mal, wenn's geblitzt hab', hab' ich mal kurz gewackelt.... (grins) die ist bald irre geworden ....
    Aber - die Sehnsucht nach Kraulen war doch stärker - und jetzt hat sie ein paar Fotos - Gott sei Dank .... ohne Ton.... wenn ihr das gehört hättet....
    Ich glaub ich würde vor lauter Rot werden "Königsjacko" werden ... aber ich glaube, der bin ich jetzt ... mit meinem Jacko Dohnsen!
    Nun guckt mal selber (gut dass ihr nix hören könnt!!!!)
    [​IMG]
    [​IMG]
    Verliebte Grüße von eurer
    Lady
     
  13. merlin3232

    merlin3232 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Lady, schön dass es dir bei Susanne und den vielen anderen Grauen so super gefällt, aber irgendwann musst du wieder nach Hause. Du fehlst uns nämlich ganz doll.
    Schließlich hast du uns ja auch ganz schön lange zappeln lassen, bis du dich entschieden hast. Aber wenn der Jacko dir so super gefällt, dann bring ihn doch einfach mit, wenn wir dich abholen und vielleicht tröstet er dich ein wenig über die fehlenden anderen Grauen etwas hinweg, die dir ja jetzt schon fehlen, wo du bei der Susanne im Wohnzimmer stehst und sie nur durch die Glasscheibe beobachten kannst. Soviel Gesellschaft können wir dir hier ja leider nicht bieten. - Susanne hat nämlich am Montag am Telefon etwas gepetzt und mich auf dem Laufenden gehalten, was ihr zwei so treibt.
    Einen lieben Gute-Nacht-Kuss - auch an Jacko - von deiner Papageienmama Sylke und natürlich auch von Papa und Kater Merlin.
     
  14. Uhu

    Uhu Guest

    Was lange währt,....

    Hallo ihr Lieben!
    Nun ist es endlich so weit ....
    Eigentlich wollte ich ja schon früher nach Hause, aber meine Silke wollte erst noch ein größeres Papageienheim für Jacko und mich kaufen. Deshalb hat die Susanne mich und meinen Freund wieder ins Afrikanerzimmer gesetzt. - Weil, sie meint: wenn die Liebe groß genug ist, dann können wir beide auch dort warten, dann müssen wir nicht im Wohnzimmer in einer "fahrbaren Zimmervoliere" warten.
    Und heute hat die Silke angerufen. Morgen kommt sie und holt mich und meinen neuen Lover ab. Da mussten wir erst noch mal duschen - und dann ab ins Warme...
    Und hier noch ein paar ganz aktuelle Fotos:
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    Ich bin im Moment noch die aktivere - ich kraule und Jacko Dohnsen genießt ... aber den Rest bring ich ihm auch noch bei....
    Liebe Grüße
    eure schrecklich verliebte Lady
     
  15. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ui :dance:, dann mal Prost auf das neue Liebespaar :bier: :D.

    Der Jacko scheint sich auch schwer in Dich verliebt zu haben, kleine Lady :zwinker:.

    Dann mal alles Gute für das neue Glück :).
     
  16. DerGeier20

    DerGeier20 Guest

    Echt ne schöne geschichte! Sieht so aus als ob sich die beiden gesucht und gefunden haben! Viel erfolg weiterhin!:freude:

    MOJO dein Benutzerbild finde ich echt total süß!!!!
     
  17. bmw523

    bmw523 Guest

    Hallo Leute, jetzt bin ich eine Woche in meinem neuen alten Zuhause zusammen mit meinem neuen Freund Jacko. Mein Frauchen und mein Herrchen (bmw523) haben mir und Jacko einen neuen Käfig gekauft. Der ist echt super. Unseren ersten Ausflug haben wir auch schon am 2. Tag gemacht. Wir finden das ganz toll hier. Nur der Jacko, der hat sich wohl am 2. Tag vertan. Er hat meinem Frauchen ein Küsschen gegeben und hat sich von ihr kraulen lassen. Ich dachte ich seh nicht richtig. Das ist doch aber eigentlich meine Aufgabe. Und außerdem ist der Jacko auch ganz scheu. Es ist aber auch gut, wenn Jacko etwas vertrauen zu meinen Leuten bekommt. Dann können sie ihn besser erziehen. Er ist nämlich teilweise ganz schön frech. Er knurrt ab und zu so komisch, wenn die beiden an den Käfig kommen. Dabei wollen die doch nur das Beste für ihn. Vielleicht sieht er dann ja auch bald wieder besser aus als jetzt. Er ist nämlich fast genauso nackig am Bauch wie ich es war, als ich zur Susanne kam.
    Jetzt schicke ich euch noch ein paar Fotos von unserem ersten Freigang.
     

    Anhänge:

  18. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallöchen,

    schön, dass Du nun wieder daheim bist und das samt Deinem Lover Jacko :bier::D.

    Grüß bitte ganz lieb Deine Federlosen von mir, sie sind hier wirklich herzlich Willkommen :zwinker:.

    Der Käfig schaut wirklich recht hübsch aus, auf Dauer ist er aber wohl doch etwas zu klein, aber vielleicht lässt sich das ja noch irgendwann ändern ;).
    Erst mal ist es das Wichtigste, dass Ihr beiden Euch endlich gefunden habt, der Rest ergibt sich bestimmt mit der Zeit.
    Deine Federlosen scheinen Euch ja sehr lieb zu haben, da ist sicher einiges möglich :prima:.

    Vielleicht ist Dein Jacko so doll verliebt, dass er Euer Heim und Liebesnest für Dich beschützen will.
    Könnte aber auch sein, dass er einfach noch etwas unsicher in der neuen Umgebung und das sich das Knurren bald legt, wenn er etwas mehr Vertrauen in die neue Umgebung und zu Euren Federlosen gefasst hat. Noch ist ja alles recht fremd für ihn ;).

    So, nun wünsch ich Dir weiterhin ganz viel Spaß mit Deinem Jacko und ich würde mich ganz doll freuen, wenn Du uns auch weiter berichten würdest, was Ihr so erlebt.

    So ein Papageienleben kann ja mächtig spannend sein und wir lieben Geschichten, erst recht, wenn sie noch mit so schönen Bildern geschmückt sind, wie hier :prima::D.
     
  19. Uhu

    Uhu Guest

    Hallo Lady und Jacko Dohnsen,
    ich hab die Fotos ja schon (z.T.) von Sylke bekommen, und freue mich über euer neues schönes Zuhause!
    Der Käfig ist ja nur zum Schlafen dann, sonst sind die beiden draußen. Dazu kommt, dass Jacko im Moment noch flugunfähig ist, da wirkt ein größerer Käfig auch manchmal verunsichernd.... (Jacko saß 14 jahre in einem Käfig 60x40, raus konnte er nicht, weil man nicht wusste, wie man ihn wieder rein kriegen sollte ... von daher hat er schon ein echtes Luxusheim erwischt!!!)
    Ich würde vielleicht noch die glatten Buchenholzstangen gegen Naturäste austauschen, damit die beiden Süßen genügend Möglichkeiten zur "Fußgymnastik" haben - und auch Rinde zum abschälen.... (zwinker!)
    Nächsten Sommer soll es dann eine Außenvoli geben ... das Gerüst ist schon vorhanden - fehlt nur noch der Draht drumherum....
    Ja, die "Bezahlung" hier im Forum sind Bilder ... und da freuen wir uns schon drauf!
    LG
    Susanne
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. merlin3232

    merlin3232 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    die Susanne hat recht, der Käfig ist nur zum Schlafen. Wir sind eigentlich den ganzen Tag draußen, es sei denn, meine Federlosen müssen einkaufen fahren oder beide sind gleichzeitig arbeiten. Aber das passiert ja eigentlich nur alle drei Wochen. Meistens ist der Andre Vormittags zu Hause und dann können wir ja raus. Die Sylke kommt dann nachmittags nach Hause. Wir sind beide nur etwas länger im Käfig, wenn der Andre Frühschicht hat. Aber dann ist er ja auch wieder früh Mittags zu Hause und wir dürfen raus. Nur als ich allein war, was das nicht so toll, weil der Andre sich nicht so um mich kümmern durfte wie die Sylke, das wollte ich nicht. Den habe ich öfters gezwickt und manchmal wirklich ganz doll. Er hat mir zwar nie etwas getan, aber irgendwie war die Sylke mir doch lieber. Mein erster Freund gehörte nämlich dem Andre und der mochte ihn lieber. So hatten wir beide einen Liebling. Bei der Sylke zwicke ich eigentlich nie, es sei denn wir spielen und ich vergesse mich.
    Meine beiden Federlosen haben sich auch schon bei der Susanne angeschaut, wie man eine richtige Voliere einrichtet. Die wollen im Frühjahr anfangen mit dem "Verdrahten" des Gerüstes. Außerdem wollen sie noch einen Raum fertig machen, in dem wir dann ohne Käfig leben können. Also ist der neue wirklich nur eine Übergangslösung. Das war aber auch schon klar, da das Zimmer, in dem wir beide jetzt unter Beobachtung stehen, nicht viel Platz für einen größeren Käfig hergibt. Meine alte Außenvoliere, in der ich bis letztes Jahr gewohnt habe, ist leider nicht mehr da und wie gesagt, die neue noch nicht fertig. Außerdem ist das Zimmer, in dem ich früher mit meinem ersten Freund gewohnt habe, zz. eine Baustelle. Dort wird nämlich umgebaut. Außerdem wollten die beiden Federlosen halt, dass sie mich und Jacko etwas unter Kontrolle haben, da sie sich ja mit Jacko auch erst anfreunden müssen. Aber heute haben sie glaube ich schon wieder einen Schritt nach vorn getan. Der Jacko hat sich jetzt auch von meinem Herrchen kraulen lassen. Ich glaube der braucht mich bald schon nicht mehr. Aber ich hole mir ja auch meine Schmusestunden ab und zu bei der Sylke. Ich mal was anderes.
    So nun schöne Grüße noch an alle anderen Federlosen und die übrigen Papageien. Wir müssen jetzt langsam wieder "ins Bett".
     
  22. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ui, das klingt doch echt super :zustimm:.
    Eure Federlosen wollen anscheint wirklich alles für Euch tun, was ihnen möglich ist.
    Da habt Ihr zwei süßen Gräulinge echt Glück :).
     
Thema:

Gestatten: Lady, Kongo-Graupapagei auf Partnersuche

Die Seite wird geladen...

Gestatten: Lady, Kongo-Graupapagei auf Partnersuche - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  2. Graupapageien beißen einander

    Graupapageien beißen einander: Guten Abend, Wir haben uns vor ca 3 Wochen zwei Graupapageien geholt. Die beiden sind Geschwister, es handelt sich um ein Männchen und ein...
  3. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  4. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...
  5. Transport Graupapagei

    Transport Graupapagei: Von Neuss 41460 nach München, Oberschleißheim. Dringend, da mein Papagei operiert werden muss, in München ist der Spezialist dafür.