Gibt es Alexanderpapageien?

Diskutiere Gibt es Alexanderpapageien? im andere Papageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, in einer Kleinanzeige wird ein Alexanderpapagei angeboten. Für mich sieht das aus wie ein Alexandersittich. Daher wüßte ich gerne, ob es...

  1. Claudi

    Claudi Mitglied

    Dabei seit:
    28. Mai 2008
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35043 Marburg
    Hallo,

    in einer Kleinanzeige wird ein Alexanderpapagei angeboten. Für mich sieht das aus wie ein Alexandersittich. Daher wüßte ich gerne, ob es auch Alexanderpapageien gibt.

    Die Leute wollen 150,- für den Vogel...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Das ist mit Sicherheit ein Alexandersittich. Die Leute scheinen nicht so viel Ahnung zu haben, wenn wir die selbe Anzeige meinen - der Käfig ist rund ;).
     
  4. Claudi

    Claudi Mitglied

    Dabei seit:
    28. Mai 2008
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35043 Marburg
    Ja, das ist die Anzeige... Und jetzt beschimpfen sie mich, dass ich keine Ahnung habe! Und ich hätte es fast geglaubt! ;-)
     
  5. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Wieso, was hast Du denen denn geschrieben?
     
  6. Claudi

    Claudi Mitglied

    Dabei seit:
    28. Mai 2008
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35043 Marburg
    Ich habe gefragt, was nur der Vogel kosten soll und sie haben mir geschrieben, dass sie 150,- € nur für den Vogel haben wollen.

    Da habe ich ein paar Links bezügl. des gängigen Kaufpreise von Alexandersittichen geschickt und darum gebeten, einen angemessenen Preis für den Vogel zu fordern.

    Dann haben sie mir geschrieben, dass ich keine Ahnung hätte und mal lieber ruhig sein soll. Das wäre ein Papagei und kein Sittich...
     
  7. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Tja, die Antwort kannste ja dann 1:1 zurückgeben ;). Sicherlich beharren sie drauf dass es ein Papagei ist, weil sie für einen Papageien mehr Geld fordern können als für einen Sittich.
     
  8. Claudi

    Claudi Mitglied

    Dabei seit:
    28. Mai 2008
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35043 Marburg
    Ja, das mache ich auch gleich... aber dem armen Vogel nützt das alles nichts...:traurig:
     
  9. #8 gandalf10811, 26. September 2013
    gandalf10811

    gandalf10811 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2010
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    11
    Ganz verkehrt ist es ja nicht, da jeder Sittich auch ein Papagei ist (Jeder Papagei ist aber nicht ein Sittich) *g*

    Ist es denn ein großer oder ein kleiner Alexandersittich (Halsbandsittich)?
     
  10. #9 charly18blue, 26. September 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Dann sag denen mal, dass ein Alexandersittich natürlich auch ein Papagei ist. Der Alexandersittich (Psittacula eupatria), wird auch Großer Alexandersittich genannt, ist ein in Asien vorkommender Papagei aus der Gattung der Edelsittiche. Mit schönem Gruß und der Frage wer da wohl keine Ahnung hat.
     
  11. gandalf10811

    gandalf10811 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2010
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    11
    Alles richtig charly18blue.

    Ich glaube aber, dass es ein Halsbandsittich (kleiner Alexandersittich) ist, den die Vorredner meinen. (zumindest wenn ich das richtige Angebot bei ebay gefunden habe). (Aber auch der gehört zur Ordnung der Papageien, nur so nebenbei).

    Allerdings sind 150,- für einen kleinen Alexandersittich in wildfarben wirklich zu viel Geld. Aber die Leute können ja verlangen was sie wollen, wenn den Vogel zu dem Preis jemand kauft ist es doch ok => Angebot und Nachfrage
     
  12. Claudi

    Claudi Mitglied

    Dabei seit:
    28. Mai 2008
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35043 Marburg

    Ja, das ist ja alles richtig.. Aber wenn jemand wirklich denkt, er kauft einen "richtigen" Papagei für "nur" 150,- dann ist es jemand, der wenig Ahnung hat. Und dann wird es mit großer Wahrscheinlichkeit weiter bei der Einzelhaltung bleiben...

    Halter von Alexandersittichen legen doch sicherlich keine 150,- hin, oder?

    Das ist mein Problem:traurig:
     
  13. gandalf10811

    gandalf10811 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2010
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    11
    Ne, sicher nicht, maximal 50 Euro.

    Wenn jemand wirklich keine Ahnung hat, dann ist es egal, ob es ein Sittich oder "Papagei" ist. Bei beiden "Arten" (ist jetzt der falsche Begriff, aber ich denke es ist verständlich, was gemeint ist) sollte es keine Einzelhaltung geben.
     
  14. charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Da ich die Anzeige nicht gesucht habe und den Vogel nicht gesehen habe, weiß ich nicht ob klein oder groß in Bezug auf den Sittich, mir gings lediglich um die Aussage es wäre kein Sittich sondern ein Papagei und habe dazu eben den Großen Alexandersittich herangezogen. Im übrigen können die Leute den Vogel auch für 400 Euro anbieten, kann ihnen ja keiner verbieten.
     
  15. Schackeline

    Schackeline Mitglied

    Dabei seit:
    22. August 2011
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe die Anzeige gesehen, es ist ein großer Alex. Der im Vergleich große Schnabel spricht dafür, ebenso hat das Tier laut Aussage der Halter rote Schulterdecken. Ein Anruf hätte gereicht. ;-)
    Somit liegt der Preis für große Alexander tatsächlich zwischen 100 - 150€.
     
  16. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Ist aber trotzdem kein Papagei ;).
     
  17. Schackeline

    Schackeline Mitglied

    Dabei seit:
    22. August 2011
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Genau genommen schon.... :bier:
    Aber wir sind mal nicht so... :zustimm:
     
  18. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Das hab ich mir nach dem Absenden meines Beitrags auch überlegt ;).
     
  19. gandalf10811

    gandalf10811 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2010
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    11
    da schau ich gleich nochmal, ob es wirklich ein großer Alexandersittich ist. Auf dem Bild sieht man aber nix von roten Schulterdecken. Aber egal, glauben wir das einfach mal.
    Und wenn es ein großer Alexandersittich ist, dann ist der Preis völlig normal.

    Und nochmal: jeder Sittich ist ein Papagei!!! Auch ein Wellensittich ist ein Papagei!! Jeder Sittich gehört zur Ordnung der Papageien.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Ja, aber wer weiß das schon? Sicherlich niemand der einen davon in einem runden Käfig zum Verkauf anbietet... Letztlich ist es natürlich vollkommen egal, da stimme ich Euch zu. Wenn man sich aber generell mal die Anzeigen in den diversen Portalen anschaut, dann könnte man schon manches Mal Schreikrämpfe kriegen - da wurden z.B. auch schon Vögel mitsamt frisch geschlüpften Küken angeboten und was weiß ich nicht noch alles, und die meisten Leute scheinen wirklich nicht zu wissen, was sie da eigentlich genau für Vögel haben.
     
  22. Schackeline

    Schackeline Mitglied

    Dabei seit:
    22. August 2011
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Wie gesagt: rote Schulterflecken nach Aussage des Verkäufers!!!!! In der Anzeige steht eine Handynummer... :zwinker:
     
Thema:

Gibt es Alexanderpapageien?