Gleichgewichtsstörung beim Harris

Diskutiere Gleichgewichtsstörung beim Harris im Greifvögel und Eulen Forum im Bereich Wildvögel; Werte Kolleginnen und Kollegen Mein Harris-Weib, 5 Jährig, zeigt akute Gleichgewichtsstörungen. Sie sitzt normal auf dem Sprenkel oder in...

  1. Küpfi

    Küpfi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich des Rheins
    Werte Kolleginnen und Kollegen

    Mein Harris-Weib, 5 Jährig, zeigt akute Gleichgewichtsstörungen.

    Sie sitzt normal auf dem Sprenkel oder in der Voliere auf einem Ast, dann beginnt sie die Augen zu verdrehen, schwankt, flattert, kippt zur Seite, versucht sich an der Volierenwand abzustützen und fällt flatternd zu Boden. Dauer des Vorganges ca 30 Sekunden. Anschliessend sitzt sie ca 1 Minute orientierungslos am Boden, schüttelt den Kopf, blickt überrascht um sich, orientiert sich innerhalb der Voliere und fliegt zielgerichtet den nächsten Ast an.
    Dauer bis zum nächsten Anfall rund 1 bis 2 Stunden.
    Das Ganze sieht aus wie wenn im Hirn ein Schalter auf "off" gedreht würde und anschliessend einfach wieder auf "on".

    Da sie das Ganze schon vor einem knappen Jahr hatte gehe ich davon aus, dass nun eine zeitliche Verkürzung zwischen den Anfällen kommen wird und die Anfälle heftiger ausfallen.

    Beim letzten Mal brachte ich den Harris in die Veterinärabteilung der Uniklinik. Sie wurde mit einem Breitbandantibiotika behandelt, geröntgt und nach Blei im Blut untersucht. Innerhalb von 12 Stunden waren die Anfälle weg. Weder bei den Röntgenuntersuchung noch bei den Bleiwerten wurde irgend etwas Spezielles festgestellt. Die Laborwerte hätten eine Vireninfektion ergeben ohne aber anzugeben welche Art.Die Empfehlung lautete: Vitamin B zufüttern.

    Ich habe am Donnerstag normal gefüttert, Freitag war Fastentag und heute Morgen stellte ich abnormales Verhalten fest, welches sich nun gegen Abend mit den beschriebenen Anfällen steigerte.

    Frage an euch:
    Kennt Ihr ein solches Krankheitsbild?
    Was könnte die Ursache sein?
    Wie würdet Ihr vorgehen?

    Einfach Antibiotika geben finde ich suboptimal.

    Besten Dank für eure Hilfe.
     
  2. #2 Regalis, 06.06.2010
    Regalis

    Regalis Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    ich tippe auf eine mangelerscheinung, ich hatte vor 3 jahren einen jungen Habicht, der zeigte die gleichen Symtome. Habe keinerlei medikamente gegeben, nur den Vogel in die Sonne gesetzt und die Atzung sehr sehr Abwechslungsreich und gut gestaltet, der ganze Zauber hörte dann nach ca. 2 Wochen auf und Sie hat bis heute keine Anfälle mehr bekommen.
    Wie hast du den Vogel sitzen? bekommt Sie Sonnenlicht?
    Laß den Fastentag weck und fütter dafür an den anderen Tagen bisschen mehr und Abwechslungsreicher!
    Es kann aber genauso sein das der Vogel wirklich etwas z.B. im Hirn hat ( Tumor) gibts genauso bei Vögeln, Hunde usw. wie bei uns Menschen, dann ist da nicht zu helfen!
    Ich tippe aber auf eine Mangelerscheinung da Sie es auch jetzt in der Mauser hat!
    Gruß
    Marco
     
Thema: Gleichgewichtsstörung beim Harris
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kanarienvogel flattert und schwankt

Die Seite wird geladen...

Gleichgewichtsstörung beim Harris - Ähnliche Themen

  1. Gleichgewichtsstörungen beim Kanarienvogel

    Gleichgewichtsstörungen beim Kanarienvogel: Hallo Experten! Folgende Mail erreichte mich gestern: Hallo moose, zunächst mal möchte ich euch mitteilen, dass ich es toll finde, dass...
  2. Gleichgewichtsstörungen bei unserer Gelbstirnamazone

    Gleichgewichtsstörungen bei unserer Gelbstirnamazone: Unsere Gelbstirnamazone hat Gleichgewichtsstörungen beim Fliegen und beim Gehen, taumelt auch leicht. Kennt jemand einen vogelkundigen Tierarzt im...
  3. Gleichgewichtsstörungen

    Gleichgewichtsstörungen: Hallo leute, Meine 2 Jahre alte Henne hat seit ca 3 Wochen starke Gleichgewichtsstörungen. Das ist mir aufgefallen, weil ich sie meistens auf dem...
  4. Gleichgewichtsstörung/plötzliche extreme Attacken

    Gleichgewichtsstörung/plötzliche extreme Attacken: Meine Kanariendame hat seit 3 Wochen extreme Gleichgewichtsstörungen, ist stark aufgeplustert, bekommt starke Attacken, bei denen sie die Flügel...
  5. Gleichgewichtsstörung bei Kanarienhahn

    Gleichgewichtsstörung bei Kanarienhahn: Hallo miteinander, ich hatte bereits vor einigen Monaten schon einmal von meinen Kanarienhahn Chilli berichtet (siehe mein profil) und frage...