Goldbugpapagei - einige Fragen

Diskutiere Goldbugpapagei - einige Fragen im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Richard, nach langem hin und her überlegen haben wir uns dafür entschieden, eine Edelstahlvoliere zu kaufen. Dafür muss jetzt natürlich...

  1. Hexe1

    Hexe1 Mitglied

    Dabei seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Richard,

    nach langem hin und her überlegen haben wir uns dafür entschieden, eine Edelstahlvoliere zu kaufen. Dafür muss jetzt natürlich erstmal gespart werden.

    Ende des Jahres ziehen wir erstmal um (ist ja auch nicht gerade günstig) und dann müssen wir mal schauen wie schnell wir das Geld für die Papageien und das Zubehör zusammen bekommen.

    Da wir den Tierchen natürlich ein perfektes Zuhause geben wollen wird das Ganze wohl noch einige Monate dauern, auch wenn die Warterei ganz schön schwer fällt :(

    Ganz liebe Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Richard

    Richard Guest

    Hallo liebe Hexe, eure Entscheidung klingt doch sehr vernünftig! So wie ihr die Sache angeht, mit Ruhe und Zeit, ist es schon sehe sinnvoll. Aber ihr braucht ja nicht untätig zu sein. In der Zwischenzeit lassen sich Züchter und entsprechende Literatur ausfindig machen. :-) Ps: Vorfreude ist die schönste Freude. ;-)
     
  4. Hexe1

    Hexe1 Mitglied

    Dabei seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Lieben,

    ich melde mich mal zurück.
    Ich war lange nicht mehr hier im Forum unterwegs, das macht die Warterei nicht ganz so schwierig. Doch jetzt geht die Planung weiter =)

    Es gibt für mich viele offene Fragen, ich fange jetzt einfach mal an.

    Thema Voliere:
    Eigentlich wollten wir uns ja eine Edelstahlvoliere bauen lassen, allerdings sind diese ja fast unbezahlbar und deswegen muss doch etwas anderes her. Ich bin derzeit auf Volieren von diesem Shop gestoßen http://www.vogelladen.de/Shop/Default.aspx?id=9080 Ich finde die machen einen ganz guten Eindruck, auch deswegen weil diese Volieren getestet wurden:

    Auszug aus der HP:
    "Wir haben die Beschichtung unserer Vogelladenvoliere von der Tierärztlichen Hochschule Hannover auf ihre Ungiftigkeit untersuchen lassen, das Ergebnis ist, das unsere Beschichtung sogar als "Alleinfuttermittel" zugelassen währe. Wir hoffen aber das Sie ihren Vögeln etwas anderes füttern ! :-)" Das Gutachten kann hier Seite1 und Seite2 als pdf datei runtergeladen werden."



    Was haltet ihr davon, gibt es jemanden der diese vielleicht zu Hause stehen hat.

    Alternativ bin ich doch wieder beim Palace II gelandet, was könnt ihr mir empfehlen?


    Thema Beleuchtung, das ganz leidige Thema:

    Dank Ingo glaube ich eventuell ein ganz kleines bisschen davon verstanden zu haben ;-)

    Ich habe mir folgendes gedacht:

    Tagesbeleuchtung:

    http://www.terra-lights.de/Licht-un...39-80Watt-inkl-Roehre-und-Reflektor::157.html

    Lichtleiste mit Reflektor Biovital 80W (eine oder zwei davon)


    UV-Beleuchtung:

    http://www.reptilienkosmos.de/products/Sonderangebote/Lucky-Reptile-Bright-Sun-MEGASET.html

    Bright Sun UV Desert 70W


    Nachtlicht:

    Kann ich da ein ganz normales Nachtlicht aus dem Baumarkt verwenden?


    zusätzliches Licht:

    stinknormale Stehlampe von zb. IKEA mit normaler Energiesparlampe die irgendwo im Vogelzimmer ihren Platz findet.
    Ich meine mich daran erinnern zu können, dass normale Energiesparlampen nicht flackern, dafür bräuchte ich aber bitte noch einmal eine Bestätigung.

    Und so hatte ich mir das vorgestellt:

    Zuerst geht morgens die normale Stehlampe für ca. 30 Minuten an, sozusagen um wach zu werden - dann schaltet sich die T5 Röhre hinzu - die Stehlampe geht aus.
    Gegen Mittag schaltet sich die Bright Sun für 4-5 Stunden hinzu.
    Kurz bevor am Abend die Röhre aus geht soll sich die Stehlampe wieder einschalten, damit es nicht von jetzt auf gleich dunkel wird. Diese schaltet sich dann nach 30 Minuten wieder aus.

    Was meint ihr zu meinem Plan?


    Thema Vogelbedarf:

    Wo kauft ihr euer Vogelbedarf (Futter, Einstreu, Spielzeug etc.)



    so ich glaub das reicht jetzt erstmal für den Anfang.


    Ich hoffe ihr dreht mir nicht irgendwann den Hals um, wegen den ganzen Fragen.

    Wäre echt lieb wenn ihr eure Meinung zu meinen Ideen schreiben würdet.


    Ganz liebe Grüße
     
  5. #24 Tierfreak, 5. Mai 2011
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Hexe1,

    das liest sich doch ganz gut. Aus meiner Sicht spricht daher nichts dagegen, eine dieser Volieren zu nehmen. Auch der Gitterabstand und die Drahtstärke ist bei allen für Goldbugs absolut ok.
    Ich würde dir vor allem die Volieren Nr. 4 und 6 empfehlen, weil sie von der Größe her den Vögeln wirklich genug Platz zum Austoben bieten ;).

    Palace II wäre aber auch eine gute Alternative dazu, da die Montanakäfige von der Beschichtung her ebenfalls unbedenklich sind.

    Deine geplante Beleuchtung klingt auch gut :zustimm:.
    Für Volieren in der Größe sollten eine 80 Watt T5 Röhre ausreichen, bzw alternativ zwei T8 Röhren a 36 Watt.

    Die Bright Sun UV Desert 70W ist ebenfalls für deine Zwecke gut bemessen.

    Ja.
    Kannst du auch verwenden. Die handelsüblichen Energiesparlampen haben schon ein Vorschaltgerät im Sockel eingebaut, weshalb auch diese für die Vögel ok sind.
    Hört sich echt gut an, dein Plan :zustimm:.
    Ich persönlich verfütter das Premium Prestige Papageienfutter ohne Erdnüsse von Versele Laga, welches ich bei unseren Futtermittelhändler in der Nähe kaufe. Bei Fressnapf bekommt man es aber auch zu kaufen.
    Als Einstreu verwende ich normalen Vogelsand, den ich ebenfalls bei unserm Futtermittelhändler in größeren Säcken bekomme.
    Vogelsand bekommt man aber auch in jedem größeren Zoogeschäft auch in größeren Säcken zu kaufen.
    Spielzeug bastel ich zum Großteil selbst, kaufe aber auch hier und da in diversen Zooläden in der Nähe das eine oder andere Teil dazu.
    Kannst ja mal hier klicken, dort findest du einige meiner bescheidenen Spielsachen mit Anleitung zum Nachbasteln ;).

    Gutes Futter und Papageienspielzeug kann man natürlich aber auch online bei diversen Onlineshops bestellen, wie z.B. bei Ricos Futterkiste, Bird Box , Parrots-parcel usw.

    Keine Angst, hier wird niemandem der Hals rumgedreht und schon garnicht wegen solcher Fragen :D.

    Ganz im Gegenteil, ich finde es super, dass du dich im Vorfeld so gut informierst und dich hier befragst. Wäre wünschenswert, wenn jeder so vorginge, dann bliebe manchem Vögel einiges Leid erspart ;).

    Wenn du noch weitere Fragen hast, also immer nur her damit :zwinker:.
     
  6. Richard

    Richard Guest

    Hallo!

    Hier kannst du deiner Lieblingsart beim Wachsen zugucken: Klick mich! :)


    Meinen Vogelbedarf kaufe ich in den Niederlanden bei einem Vogelhändler.
    Einstreu, beispielsweise Sand, bekommt man auch im Baustoffhandel. Ich nutze den Silber- oder Rheinsand.
     
  7. Hexe1

    Hexe1 Mitglied

    Dabei seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    @Tierfreak

    vielen lieben Dank für deine ausführliche und für mich beruhigende Antwort, anscheinend bin ich jetzt endlich auf dem richtigen Weg. Das Thema Beleuchtung kann einen echt zur Verzweiflung bringen, bin echt froh dass ich jetzt ne passende Lösung gefunden habe.

    Ich weiß noch nicht ob ich mich für den Palace II oder die Voliere "L" vom Vogelladen entscheiden soll, aber das krieg ich schon hin.

    Danke für die guten Tipps bezüglich Futter und Einstreu werde mich später auch mal bei den Internet-Shops umsehen.

    Deine Seite ist super, habe schon einiges gelesen - ist echt gut gemacht.
    Auch deine gebastelten Spielsachen und der Freisitz sind genial.
    Die Artikel bezüglich der Ernährung ist wirklich hilfreich.

    @Richard:

    Das Goldbug-Baby-Tagebuch ist klasse, habs direkt unter meinen Favoriten gespeichert.



    Ich denke wenn die Ausstattung endgültig geplant ist werde ich euch bestimmt mit anderen Themen wie "Ernährung" und "Eingewöhnung" belästigen ;-)


    Ach da fällt mir auch noch was ein:

    Worauf muss ich bei Transportboxen achten, gibt es Empfehlungen von euch?

    Hanfseile: Welche Dicke ist richtig für Goldbugs?
    http://www.papaso.de/seile-c-21_27-1.html

    Vielen lieben Dank =)
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #27 Tanygnathus, 5. Mai 2011
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Also ich habe solche Transportboxen für meine Mohrenköpfe.
    Ich habe noch ein Seil zum sitzen angeschraubt und so kommen wir gut zurecht.
     

    Anhänge:

  10. #28 Tierfreak, 6. Mai 2011
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Danke, machst mich ja ganz verlegen :trost:.

    Eine gut geeignete Transportbox hat Bettina ja schon gezeigt. Mit Boxen dieser Art kannst du nicht viel falsch machen.
    Ich würde keine zu große wählen, damit die Tiere darin nicht groß rumflattern können, da sie sich sonst auf diese Art auch verletzen könnten.

    Für Sitzseile, würde ich eine Stärke ab 20 mm wählen, da diese etwas stabiler beim Anflug sind, wie entsprechend dünnere Seile ;).
     
Thema:

Goldbugpapagei - einige Fragen

Die Seite wird geladen...

Goldbugpapagei - einige Fragen - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  3. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  4. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...
  5. Anfänger fragen

    Anfänger fragen: Hallu :) Ich interessiere mich schon seit längerem für Aras und möchte gerne in 3-4 Jahren einen in meiner Familie begrüßen. Da meine jetzigen...