Grauflügel Kathies

Diskutiere Grauflügel Kathies im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Ich hab grad Junge von einem Paar Grauflügel Hahn dunkelgrün Grauflügel (also 1F) Henne Hellgrün Grauflügel (vermute auch 1F) Die Jungen der...

  1. #1 Lordnecro, 7. Mai 2010
    Lordnecro

    Lordnecro Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. September 2008
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ich hab grad Junge von einem Paar Grauflügel

    Hahn dunkelgrün Grauflügel (also 1F)
    Henne Hellgrün Grauflügel (vermute auch 1F)

    Die Jungen der beiden sind jetzt
    1x hellgrün
    1x dunkelgrün
    1x mauve


    hab ich das jetzt richtig gerechnet das das mauve ein Hahn ist?

    der müßte ja jetzt 1.0 DD pastellblau dom.gesäumt(2f) sein oder?

    Ich komm mit dem Farbrechner irgendwie immer noch nicht klar der spuckt ja alles mögliche an Variationen aus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bourki

    Bourki Mitglied

    Dabei seit:
    19. März 2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Emsland
    Hallo,
    aus deiner angegebenen Zuchtverpaarung(DunkelgrünXGrün) kann kein Mauve fallen,da Mauve die Farbe Türkis(Blau)+2Dunkelfaktoren ist.
    Grauflügel-Hähne gibt es 1F und 2F.
    Hennen 1F,deren Aussehen gleich ist der 2F-Hähne.
    Aus einer Verpaarung Grauflügel 1/0 1F X 0/1 Grauflügel würden 100% Grauflügel-Hähne fallen (50% 1F u.50% 2F),sowie 50% Grauflügel-Hennen und 50% normale Hennen.

    Noch einen schönen Abend und liebe Grüße

    Norbert
     
  4. #3 Lordnecro, 8. Mai 2010
    Lordnecro

    Lordnecro Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. September 2008
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ich kann ja morgen mal Bilder posten,der kleine is ziemlich sicher ein Mauve.

    Und laut Gencalc kann da schon ein blauer mit zwei dunkelfaktoren fallen,wenn beide Elterntiere spalt in blau sind

    1.0 D grün dom.gesäumt(1f) /pastellblau(T1)
    x 0.1 D grün dom.gesäumt /pastellblau(T1)
    % aus alle 1.0
    9.245% 1.0 DD grün dom.gesäumt(1f)
    0.245% 1.0 DD pastellblau dom.gesäumt(1f)
    9.245% 1.0 pastellblau dom.gesäumt(1f)
    0.49% 1.0 D grün dom.gesäumt(1f) /pastellblau(T2)
    3.01% 1.0 DD grün dom.gesäumt(1f) /pastellblau
    3.01% 1.0 D grün dom.gesäumt(1f)
    3.01% 1.0 D pastellblau dom.gesäumt(1f)
    3.01% 1.0 grün dom.gesäumt(1f) /pastellblau
    0.245% 1.0 grün dom.gesäumt(1f)
    18.49% 1.0 D grün dom.gesäumt(1f) /pastellblau(T1)
    9.245% 1.0 DD grün dom.gesäumt(2f)
    0.245% 1.0 DD pastellblau dom.gesäumt(2f)
    9.245% 1.0 pastellblau dom.gesäumt(2f)
    0.49% 1.0 D grün dom.gesäumt(2f) /pastellblau(T2)
    3.01% 1.0 DD grün dom.gesäumt(2f) /pastellblau
    3.01% 1.0 D grün dom.gesäumt(2f)
    3.01% 1.0 D pastellblau dom.gesäumt(2f)
    3.01% 1.0 grün dom.gesäumt(2f) /pastellblau
    0.245% 1.0 grün dom.gesäumt(2f)
    18.49% 1.0 D grün dom.gesäumt(2f) /pastellblau(T1)
    % aus alle 0.1
    9.245% 0.1 DD grün dom.gesäumt
    0.245% 0.1 DD pastellblau dom.gesäumt
    9.245% 0.1 pastellblau dom.gesäumt
    0.49% 0.1 D grün dom.gesäumt /pastellblau(T2)
    3.01% 0.1 DD grün dom.gesäumt /pastellblau
    3.01% 0.1 D grün dom.gesäumt
    3.01% 0.1 D pastellblau dom.gesäumt
    3.01% 0.1 grün dom.gesäumt /pastellblau
    0.245% 0.1 grün dom.gesäumt
    18.49% 0.1 D grün dom.gesäumt /pastellblau(T1)
    9.245% 0.1 DD grün
    0.245% 0.1 DD pastellblau
    9.245% 0.1 pastellblau
    0.49% 0.1 D grün /pastellblau(T2)
    3.01% 0.1 DD grün /pastellblau
    3.01% 0.1 D grün
    3.01% 0.1 D pastellblau
    3.01% 0.1 grün /pastellblau
    0.245% 0.1 grün
    18.49% 0.1 D grün /pastellblau(T1)
     
  5. #4 Lordnecro, 9. Mai 2010
    Lordnecro

    Lordnecro Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. September 2008
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    So hier nochmal Beweisfotos ,mit den drei Jungtieren und den dazugehörigen Elterntieren!

    Das Helle bei den Elterntieren is die Henne,Hahn is 1F

    Und das Junge sieht für mich grau aus!
     

    Anhänge:

  6. #5 Richard, 9. Mai 2010
    Richard

    Richard Guest

    Schreib lieber auf, was nicht aus der Verpaarung fallen kann. :D
    Ich bin auch der Meinung, dass das ein Grauflügel der Blaureihe wird.
     
  7. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Moin moin.

    Die Bilder sind leider ziemlich klein, aber wenn du sagst, der kleine ist grau, dann isser grau. :D

    Aber - und das sagte Norbert ja auch schon - aus hellgrün x dunkelgrün kann kein mauve fallen. Es können kobalt und türkis fallen, wenn beide Tiere spalt in türkis sind (was sie ja wohl sind, denn aus der Blaureihe ist der Kleene schon). Denn die Küken können maximal einen Dunkelfaktor haben, vom dunkelgrünen Vater.

    Ja, das stimmt, aber hier hast du nicht hellgrün x dunkelgrün eingegeben, sondern bei beiden einen Dunkelfaktor angegeben (D), es wären also beide dunkelgrün. Und DANN können natürlich auch mauvefarbene Küken auftreten.

    Also, wenn der Kleene mauve ist, dann hat auch die Mutter einen Dunkelfaktor, ganz einfach. Und vom Bild her würde ich das auch nicht ausschließen.

    Gruß,
    Siggi
     
  8. #7 Lordnecro, 9. Mai 2010
    Lordnecro

    Lordnecro Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. September 2008
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Aber auch wenn die Henne einen DF hat,das vererbt sich doch nur übern Hahn dacht ich?!
     
  9. #8 Lordnecro, 9. Mai 2010
    Zuletzt bearbeitet: 9. Mai 2010
    Lordnecro

    Lordnecro Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. September 2008
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Achja Siggi sorry,wie gesagt,ich steig immer noch nicht so ganz durch mit dem Gencalc,aber schön langsam wirds

    dann müßte es so aussehen oder?
    1.0 grün dom.gesäumt(1f) /pastellblau
    x 0.1 grün dom.gesäumt /pastellblau
    % aus alle 1.0
    25.0% 1.0 grün dom.gesäumt(1f) /pastellblau
    12.5% 1.0 grün dom.gesäumt(1f)
    12.5% 1.0 pastellblau dom.gesäumt(1f)
    25.0% 1.0 grün dom.gesäumt(2f) /pastellblau
    12.5% 1.0 grün dom.gesäumt(2f)
    12.5% 1.0 pastellblau dom.gesäumt(2f)
    % aus alle 0.1
    25.0% 0.1 grün dom.gesäumt /pastellblau
    12.5% 0.1 grün dom.gesäumt
    12.5% 0.1 pastellblau dom.gesäumt
    25.0% 0.1 grün /pastellblau
    12.5% 0.1 grün
    12.5% 0.1 pastellblau




    Aber das währe ja dann ein Türkiser Hahn oder? Da die Federn aber noch nicht ganz raus sind kanns schon eventuell sein,wird sich die nächsten Tage ja zeigen.

    Seh ich das richtig so? Bitte verbessern falls ich falsch liege.

    Das D bedeutet ein Dunkelfaktor
    Das DD bedeutet zwei Dunkelfaktoren (bei Grauflügel also Heller)


    Das 1F is das was sie an die Kinder weitergeben(spalterbigkeit)also bei 1F gleiche Gefiederfarbe und bei 2 F können die Jungtiere heller sein als die Alttiere,wobei 2F nur ein Hahn weitergeben kann bei den GF.

    Aber was bedeutet das T1 und T2 ?
     
  10. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Sowohl Hahn als auch Henne kann Dunkelfaktoren vererben. Die Dunkelfaktoren vererben ko-dominant autosomal, also unabhängig vom Geschlecht und addierend.
    Grün + 1 DF = dunkelgrün
    Grün + 2 DF = oliv
    Türkis + 1 DF = kobalt
    Türkis + 2 DF = mauve

    Dunkelgrünes Weibchen x dunkelgrünes Männchen
    => Nachwuchs: grün, dunkelgrün und oliv möglich, da der Nachwuchs sowohl vom Vater als auch von der Mutter je einen Dunkelfaktor bekommen kann.
     
  11. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Aber der Hahn ist dunkelgrün, sagtest du, oder?
    Dann wäre es:

    1.0 D grün dom.gesäumt(1f) /pastellblau
    x 0.1 grün dom.gesäumt /pastellblau

    Denn das D steht für einen Dunkelfaktor, DD für 2.

    .
    Dann könnte das Tierchen türkis oder kobalt sein, wenn der Hahn dunkelgrün ist.


    Ja, DD bedeutet zwei Dunkelfaktoren, aber das macht die Grauflügel eigentlich nicht heller.

    Das 1F bedeutet: einfaktorig (EF) Grauflügel, 2F dementsprechend zweifaktorig. Bei den Mädels steht ja auch immer nur "gesäumt" ohne 1F oder 2F, weil die Grauflügel-Weibchen eh nur einen Faktor haben können.
    Da die Grauflügel ko-dominant vererben, gibt es da keine Spalterbigkeit.

    Das hat etwas mit dem Türkis zu tun. So ganz kriege ich es nicht auf die Reihe, aber das Programm kalkuliert unterschiedliche Wahrscheinlichkeiten für die Vererbung von Türkis. Ich halte das aber für übertrieben, weil ein "normaler" Züchter niemals in diesen Bereich der Statistik eindringen wird, um diese Unterschiede festzustellen. :D

    Grüßle,
    Siggi
     
  12. #11 Lordnecro, 9. Mai 2010
    Zuletzt bearbeitet: 9. Mai 2010
    Lordnecro

    Lordnecro Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. September 2008
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Danke erst mal fürs erklären!
    Ich dachte immer kobalt, 1f is türkies,und dann Mauve als 2f ,da lag ich anscheinend falsch


    Mit dem heller meinte ich nicht die grundfarbe heller sondern, einen factor heller also von kobalt zu mauve zb
     
  13. #12 Lordnecro, 15. Mai 2010
    Lordnecro

    Lordnecro Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. September 2008
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Also das Junge is devenitiv Mauve!
    Gibt es bei Mauve auch nochmal Helligkeitsabstufungen? Der kopf und die Schwanzfedern gehen leicht ins bläuliche

    Auf den fotos sieht das Junge irgendwie noch blauer aus als es eigentlich is,da is es ja schon fast türkies,aber es is eher grau wie ein Mauve.

    Aber das müßte doch devenitiv ein Hahn sein,richtig oder?

    Die Elterntiere hab ich auch nochmal angehängt.
     

    Anhänge:

  14. Bourki

    Bourki Mitglied

    Dabei seit:
    19. März 2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Emsland
    Hallo,

    ich würde auf einen D-Türkis-Grauflügel (Kobald-Grauflügel) tippen.
    Eine Beurteilung von Bildern ist immer schwierig.Das Blau am Kopf deutet aber auf einen D-Türkis-Grauflügel hin.Könnte dann bei deiner Verpaarung sowohl ein Hahn(2F),wie auch eine Henne(1F) sein.

    LG
    Norbert
     
  15. #14 Lordnecro, 17. Mai 2010
    Lordnecro

    Lordnecro Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. September 2008
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    In deiner ersten Antwort hast du doch gesagt es kann aus meiner Verpaarung kein Mauve fallen,aber das is doch ein Mauve?! Ich werd immer verwirrter!

    Is die Verpaarung dann so?
    Und das mögliche Ergebnis das Rote Anhand des Jungvogels?


    1.0 D grün dom.gesäumt(1f) /pastellblau(T1)
    x 0.1 grün dom.gesäumt /pastellblau
    % aus alle 1.0


    10.75% 1.0 pastellblau dom.gesäumt(1f)
    10.75% 1.0 D grün dom.gesäumt(1f)
    1.75% 1.0 D grün dom.gesäumt(1f) /pastellblau(T2)
    1.75% 1.0 D pastellblau dom.gesäumt(1f)
    1.75% 1.0 grün dom.gesäumt(1f)
    12.5% 1.0 grün dom.gesäumt(1f) /pastellblau
    10.75% 1.0 D grün dom.gesäumt(1f) /pastellblau(T1)
    10.75% 1.0 pastellblau dom.gesäumt(2f)
    10.75% 1.0 D grün dom.gesäumt(2f)
    1.75% 1.0 D grün dom.gesäumt(2f) /pastellblau(T2)
    1.75% 1.0 D pastellblau dom.gesäumt(2f)
    1.75% 1.0 grün dom.gesäumt(2f)
    12.5% 1.0 grün dom.gesäumt(2f) /pastellblau
    10.75% 1.0 D grün dom.gesäumt(2f) /pastellblau(T1)
    % aus alle 0.1
    10.75% 0.1 pastellblau dom.gesäumt
    10.75% 0.1 D grün dom.gesäumt
    1.75% 0.1 D grün dom.gesäumt /pastellblau(T2)
    1.75% 0.1 D pastellblau dom.gesäumt
    1.75% 0.1 grün dom.gesäumt
    12.5% 0.1 grün dom.gesäumt /pastellblau
    10.75% 0.1 D grün dom.gesäumt /pastellblau(T1)
    10.75% 0.1 pastellblau
    10.75% 0.1 D grün
    1.75% 0.1 D grün /pastellblau(T2)
    1.75% 0.1 D pastellblau
    1.75% 0.1 grün
    12.5% 0.1 grün /pastellblau
    10.75% 0.1 D grün /pastellblau(T1)
     
  16. Bourki

    Bourki Mitglied

    Dabei seit:
    19. März 2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Emsland
    Hallo,

    aus deiner angegebenen Verpaarung kann auch kein Mauve fallen,da nur ein Elterntier(laut deiner Angabe der Hahn) einen Dunkelfaktor hat.Wenn auch Mauve fallen sollen,müssten,wie Siggi schon sagte,aber beide Elterntiere(also auch die Henne) einen Dunkelfaktor haben.Das ist aber auf Grund von deinen Bildern (Zuchtpaar)schwierig zu bewerten.Ich würde deine Zuchthenne farblich aber so einstufen,wie du sie auch angegeben hast(Grün-Grauflügel) ,wobei beide Elterntiere spalt Türkis(Blau) sind.
    Wie gesagt,ich halte dein Jungtier für einen D-Türkis-Grauflügel(Kobald-Grauflügel).Kobald-Grauflügel und Mauve-Grauflügel sehen eher silbern aus,wobei ein Kobald-Grauflügel an bestimmten Stellen noch blau zeigt.
    Ich werde heute Abend mal zwei Bilder (Grauflügel in Kobald u.Mauve) hier einstellen.

    LG
    Norbert
     
  17. #16 Lordnecro, 17. Mai 2010
    Zuletzt bearbeitet: 17. Mai 2010
    Lordnecro

    Lordnecro Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. September 2008
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ja das währe nett,mit den Fotos

    Mir war das bisher nicht bewust das es da zwei formen von Mauve gibt.

    Könntest du mir mal hinschreiben oder am Gencalc ausrechnen wie du meinst wie die Verpaarung is und was das Jungtier is,so wie ich es reinkopiert hab?! das währe echt nett,und würd endlich zu meinem Verständnis des ganzen Beitragen!

    Is es den richtig so,ich hab einen

    D pastellblau dom.gesäumt(2f) oder (1f) wenn Henne

    und wenn es ein richtiger Mauve währ währ er dann

    DD pastellblau dom.gesäumt(2f)
     
  18. Bourki

    Bourki Mitglied

    Dabei seit:
    19. März 2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Emsland
    Den Anhang IMG_2204_682x511.jpg betrachten

    Den Anhang IMG_2444_909x682.jpg betrachten

    Bild oben zeigt einen D-Türkis-Grauflügel (Kobald-Grauflügel)
    Bild unten zeigt einen DD-Türkis-Grauflügel (Mauve-Grauflügel)


    Wenn ich richtig liege,hast du entweder einen 2faktorigen Hahn oder eine 1faktorige Henne in D-Türkis-Grauflügel(Kobald-Grauflügel),da sowohl dementsprechende Hähne wie auch Hennen aus deiner Verpaarung fallen können.
    Wenn es aber ein DD-Türkis-Grauflügel (Mauve-Grauflügel)sein sollte,was ich verneinen würde,hättest du aber auch entweder einen 2faktorigen Hahn oder eine 1faktorige Henne in Mauve-Grauflügel.
    Bei Grauflügelmutationen sehen die 2faktorigen Hähne genauso aus,wie die 1faktorigen Hennen.Daher kann man bei deinem Jungtier auch nicht sagen,ob es ein Hahn oder eine Henne ist.
    Ich wünsche dir viel Glück mit deinen Kleinen.

    LG
    Norbert
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Lordnecro, 17. Mai 2010
    Lordnecro

    Lordnecro Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. September 2008
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Danke fürs erklären!

    Sind das deine eigenen Kathies Bourki?
     
  21. Bourki

    Bourki Mitglied

    Dabei seit:
    19. März 2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Emsland
    Ja,sind meine Katharinas.

    LG
    Norbert
     
Thema:

Grauflügel Kathies

Die Seite wird geladen...

Grauflügel Kathies - Ähnliche Themen

  1. aggressiver Kathi

    aggressiver Kathi: Guten Morgen an alle und ein gesundes neues Jahr, leider weiß ich mir keinen Rat mehr und wende mich deshalb heute an euch. Seit einiger Zeit...
  2. trächtige Kathi Henne

    trächtige Kathi Henne: Hallo, meine Kathi Henne ist wohl trächtig. Sie haben ein Nest gebaut, das Verhalten ist dem entsprechend und ich habe Sie auch bei der Paarung...
  3. Kathie hat sich auf den Eiern Kahl gerupft?!

    Kathie hat sich auf den Eiern Kahl gerupft?!: Weis einer ob das ne Mangel Erscheinung ist,wenn sich ein Sittich auf den Eiern komplett Kahl rupft? Ich hab gestern bei der Kontrolle nen...
  4. Welcher Sittich ist der richtige für mich? Woher Kathi im Raum München....

    Welcher Sittich ist der richtige für mich? Woher Kathi im Raum München....: Hallo, ich bin seit ein paar Tagen eifrig hier im Forum unterwegs. Ich möchte unsere Familie gerne mit einem Paar oder einem kleinen Schwarm...
  5. Kathies Flecken in Gefieder?!

    Kathies Flecken in Gefieder?!: Ich hab in der Vergangenheit immer wieder mal nen Kathies gesehen,mit andersfarbigen Federn am Kopf.Bestes Beispiel is ja der von der Moni. Ich...