Große Voliere desinfizieren???

Diskutiere Große Voliere desinfizieren??? im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich hab mir schon fleißig die Threads durchgelesen die ich zur desinfektion finden konnte. Dampfstrahler kommt für mich also eher...

  1. #1 annkatrin15886, 19. Juli 2007
    annkatrin15886

    annkatrin15886 Mitglied

    Dabei seit:
    8. Januar 2007
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hab mir schon fleißig die Threads durchgelesen die ich zur desinfektion finden konnte.

    Dampfstrahler kommt für mich also eher weniger in frage weil es eine große voliere ist *g*

    was ich ganz interessant finde ist die sache mit dem reinen alkohol, der ja vollständig verdampft

    und das V18 was ja ungiftig sein soll.

    Könnt ihr mir da noch bisschen helfen wie ich die voliere am besten desinfiziere?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Regina1983, 19. Juli 2007
    Regina1983

    Regina1983 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    USA, New Jersey (ehemals Bayern)
    Hallo!

    70 % Alkohol gibts in der Apotheke. Du kannst das mit der Spruehflasche aufspruehen wenn die Voliere auseinandergebaut ist. Dann sollte das fuer ein Paar Minuten feucht bleiben und verdunstet dann rueckstandslos. Hab ich auch schon mit der Voliere gemacht, und seitdem war auch keiner mehr krank gewesen und die Voliere stand schon 2 Jahre leer. Glaub nicht dass da noch Bakterien sind ;)

    LG
    Regina

    PS: Ich hatte eine Birdlamp (Roehre) hinter der Voliere, da macht das Dach auch nichts aus wegen Dunkelheit und so weiter.
     
  4. #3 annkatrin15886, 19. Juli 2007
    annkatrin15886

    annkatrin15886 Mitglied

    Dabei seit:
    8. Januar 2007
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    hihi

    da bist du ja sag mal hast du meine email bekommen? hab deiner mutter au schon eine geschrieben kam aber noch nix zurück.

    grüßle
     
  5. Niels

    Niels Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27628
    Volieren ganz aus Metall kann man mit einem Gasbrenner abflammen. Dachdecker haben so was. Den Boden kann man ja zumindest meistens abflammen. Das kostet nicht viel. 100% steril ist richtig schwierig, und kann kostenspielig werden.

    Gruß, Niels
     
  6. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Wenn ich das richtig verstanden habe, dann handelt es sich bei der Voliere um die Volieren/Ferplast:::238_239.html"]Ferplast[/URL] Duetto, oder?
    Ich weiß jetzt zwar nicht, was daran so groß ist, dass man nicht mit dem Dampfstrahler dran kann, aber egal. :D

    Dass 70% iger Alkohol alles abtötet ist völliger Unfug. :nene:

    Je nachdem was vorher drin gewohnt hat, ist es vielleicht wichtig zB die mögliche Übertragung von Psittakose zu unterbinden und gerade die Clamydien interessieren sich nicht für Alc. :D

    Eine gute Desinfektion - wenn es darum geht die Übertragung von Krankheiten bei einer gebrauchten Voliere zu vermeiden - bekommst Du zB mit F10 hin.
    Die meisten anderen Desinfektionsmittel die was taugen brauche ich gar nicht zu empfehlen, die nimmst Du eh nicht freiwillig da sie extrem stinken. :zwinker:
     
  7. #6 annkatrin15886, 19. Juli 2007
    annkatrin15886

    annkatrin15886 Mitglied

    Dabei seit:
    8. Januar 2007
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    hihi

    wenn man kein auto hat ist das meiste groß lach
     
  8. #7 annkatrin15886, 19. Juli 2007
    annkatrin15886

    annkatrin15886 Mitglied

    Dabei seit:
    8. Januar 2007
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    und was ist mit V18?
     
  9. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Bei V18 steht leider nicht genau drauf gegen was es alles ist.


    ... habe aber was im Internet gefunden:

    Desinfektion von Futter- und Trinknäpfe.
    Zur täglichen Handhabung für die Desinfektion von Futter- und Trinknäpfe gibt es das in England produzierte Vanodine V 18 welches schnell wirkend, sicher, und keimtötend ist. Futter- und Trinknäpfe werden von mir in den letzen 15 Jahren wesentlich einfacher mit Vanodine V 18 behandelt.
    Wie Sie aus dem Nachstehenden ersehen können, ist dieses Mittel noch anderweitig einsetzbar.
    Vanodine V 18 ist eine Jodverbindung, sie wird von der englischen Firma EVANS VANODINE INTERNATIONAL PLC. hergestellt.
    (Der Inhalt der abgebildeten Flasche beträgt 1 Liter)
    V 18 ist ein mehrfach wirkendes Desinfektionsmittel. Es tötet Bakterien, Sporen, Viren und sogar Pilze, die bei Wellensittichen Krankheiten verursachen können.
    V 18 reinigt und desinfiziert in einem Arbeitsgang
    V 18 Die empfohlenen Verdünnungen sind ungiftig und nicht reizend
    V 18 ist speziell entwickelt zur Reinigung und Sterilisation von Einrichtungen, Futtergefäßen, Trinkgefäßen, Brutgeräten, Sitzbrettern und -Stangen sowie Arbeitsgeräten.
    V 18 bewirkt im Trinkwasser Sterilisation.
    V 18 kann zur Luftdesinfektion eingesetzt werden. Benutzte Zerstäuber muss man nach dem Gebrauch reinigen.


    Leider steht aber auch im Internet nicht gegen welche Erreger das V18 genau wirkt. :+keinplan
     
  10. #9 annkatrin15886, 19. Juli 2007
    annkatrin15886

    annkatrin15886 Mitglied

    Dabei seit:
    8. Januar 2007
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    hm dankeschön dann werd ich mal schaun was ich mache, vielelich tkommen ja noch ien paar tipps *g*
     
  11. Niels

    Niels Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27628
    ......sorry, unsere Vorstellungen von eine große Voliere sind wohl etwas verschieden. Meine letzt erbaute ist 2,5 meter hoch und hat 24 qm. Ich werde mich dezent zurückziehen.:~ Viel Erfolg.

    Gruß, Niels
     
  12. #11 annkatrin15886, 20. Juli 2007
    annkatrin15886

    annkatrin15886 Mitglied

    Dabei seit:
    8. Januar 2007
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    lach ne so viel platz hab ich nicht mein zimmer ist nur halb so groß lach
     
  13. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    ... und bei Innenvolieren kommt das abflammen auch nicht so gut! :+klugsche :zwinker:
     
  14. #13 ConnyRudi, 20. Juli 2007
    ConnyRudi

    ConnyRudi Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Januar 2006
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Niels,

    das mit dem Gasbrenner interessiert mich. Meinst du ich könnte auch einen handelsüblichen nehmen, mit dem man auch Unkraut bekämpfen kann? Hoffe du weißt jetzt, was ich meine :~
     
  15. Niels

    Niels Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27628
    Hallo Anke,
    ich weiß welche Du meinst. Es ist wohl machbar(?) geht aber deutlich schneller mit so´n Dachdeckerteil. Die kann man auch in manche Baumärkte leien. Sie sind nicht schwieriger zu bedienen als das Unkrautding und Du kannst eine sehr große Fläche schnell abflammen.

    Viel Erfolg.

    Gruß, Niels

    PS: bin ab morgen 2 Wochen in Urlaub:dance:
     
  16. Niels

    Niels Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27628
    ....Petra, sei nicht so zimperlich 8)



    :zwinker: Niels
     
  17. melemel

    melemel Guest

    Woher bekomme ich denn das F10?

    Gruß Melanie
     
  18. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    zB von Rocos-Futterkiste... Linke geht aber komischerweise gerade nicht.

    Ansonsten mal googlen, kann man sicher auch noch woanders bestellen.

    Das F10 hat einen großen Vorteil zu vielen anderen Desinfektionsmitteln: es stinkt nicht so arg! :zwinker:
     
  19. #18 Saskia137, 23. Juli 2007
    Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Ich hatte mir das F10 bei Oesieg bestellt, gibt aber noch einige andere Versandhändler, die es anbieten.
    Beim normalen Zoofachhandel ist es nicht so einfach zu bekommen (zumindest bei mir in der Gegend), die hatten mich teilweise extrem schräg angeschaut, was ich denn da wolle, als ich meinte, ich hätte gern ein Desinfektionsmittel, dass auch gegen Circo-Viren arbeitet und mir meistens erst einmal nur Bactazol und so "leichte" Desinfektionsmittel in die Hand gedrückt, die bei PBFD-Viren einfach nix bringen. Zum Glück wußte ich besser, was ich brauche!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. melemel

    melemel Guest

    Vielen Dank für die Bezugsquellen. Aber ich hab noch eine Frage!
    Ich würde mit dem Zeug dann auch gern die Äste in meiner Außenvoliere einsprühen. Würde doch gehen oder? In der Produktbeschreibung von F10 steht das es ungiftig ist? Oder besteht doch eine Gefahr für meine Sittiche wenn sie dann dran knabbern?

    Gruß Melanie
     
  22. Niels

    Niels Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27628
    ...äääh sorry daß ich mich schon wieder einmische. Aber warum entsorgst Du nicht die alten Äste, und besorgst neue ????? Wäre das nicht leichter ?

    Gruß, Niels
     
Thema:

Große Voliere desinfizieren???

Die Seite wird geladen...

Große Voliere desinfizieren??? - Ähnliche Themen

  1. Volieren

    Volieren: Hallo, Ich möchte gerne im Frühjahr mit dem Bau neuer Volieren beginnen! Kennt jemand Seiten wo man Bilder mit schönen Volieren sehen kann oder...
  2. edelstahlgitter für Volieren

    edelstahlgitter für Volieren: Hallo ihr lieben, ich suche Anbieter für Edelstahlgitter. Brauche eine größere Menge, da unser Grauer ein neues großes Zuhause bekommt. Habe...
  3. Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung

    Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung: Liebe Community. Sollte ich mit der Eröffnung dieses Themas falsch sein, bitte kurz Bescheid geben. Ich bin heute zum ersten Mal hier und habe...
  4. Umbau Montana Voliere

    Umbau Montana Voliere: Hallo zusammen, Ich bin ganz neu hier und habe direkt eine Frage! Ich habe mir für meine beiden Grünzügel die Chicago von Montana angeschafft....
  5. Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?

    Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?: Hallo zusammen, für den Bau einer Innenvoliere hätte ich ein Gitter mit einer Maschenweite von 50 x 75 mm zur Verfügung (vorrätig). Für mein...