Großer Kropf

Diskutiere Großer Kropf im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallo, mein Nympfensittich hat einen stark vergrößerten Kropf und ich weiß nicht, was ich machen soll. Er ist bereits Wallnußgroß. Außerdem...

  1. #1 Nina & MAX, 13. März 2006
    Nina & MAX

    Nina & MAX Guest

    hallo,

    mein Nympfensittich hat einen stark vergrößerten Kropf und ich weiß nicht, was ich machen soll. Er ist bereits Wallnußgroß. Außerdem reißt er sich ständig neue Federn aus, so dass der Kropf ganz nackt ist. Der Arzt meint, da kann man nix machen. Sonst ist das Vögelchen total fit ist und fast immer draußen, frisst ordentlich.
    Vielleicht kann mir hier jemand weiter helfen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Croelchen, 13. März 2006
    Croelchen

    Croelchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    67.... Ludwigshafen
    Hi,

    Bist du denn sicher das der Arzt wirklich vogelkundig war? Was hat er für untersuchungen gemacht?

    Er muss doch feststellen können warum der Kropf vergrößert ist. Geschwollen, voll Luft, Tumor, Geschwür,.....


    LG Caro
     
  4. Schnurr

    Schnurr Guest

    Bei Trichos kann der Kropf auch anschwellen. Daher würde ich raten dir einen vk. TA zu suchen.
     
  5. #4 Alfred Klein, 13. März 2006
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.425
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo,

    Das hört sich nach einer Kropfstasis an.
    Möglichkeiten dazu gibt es etliche, das kann man so nicht sagen was es für eine Ursache ist.
    Dein Tierarzt ist offensichtlich bezüglich Vögel eine Null, schließlich gibts ja so was wie Kropfspülungen.
    Empfehlenswert wäre en vogelkundiger Tierarzt. Eine Datenbank bzw. Links zu solchen findest Du hier.
     
  6. #5 Nina & MAX, 13. März 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. März 2006
    Nina & MAX

    Nina & MAX Guest

    Er hat ihn nur angeguckt. Da Max sich nicht von Fremden anfassen lässt, hat er darauf verzichtet und eine 'Ferndiagnose' erstellt, da er schon über 23 Jahre alt ist.
    Vielen dank für Eure Antworten! Werde mich an einen Vogelkundigen Arzt wenden! :)
     
  7. #6 Wuzimädi, 14. März 2006
    Wuzimädi

    Wuzimädi Guest

    Solche Tierärzte werd ich nie verstehen, auch ein älterer Vogel hat das Recht auf fachgerechte Vesorgung! Die Trichomonaden bleiben ja nicht schön brav im Kropf sitzen, sondern machen sich auf den Weg :trippel: zu inneren Organen...
    Auf jeden Fall sollte der TA eine Tupferprobe nehmen und sofort untersuchen!
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Thomas B., 16. März 2006
    Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Hallo,
    eine Tupferprobe ist nicht ausreichend. Besser ist die von Alfred genannte Kropfspülung. Auf Trichomonaden muß der Kropfschleim noch körperwarm gleich in der Tierarztpraxis unter dem Mikroskop untersucht werden, Bakterien und Pilze (häufig ist Candida an Kropfinfektionen beteiligt!) müssen im Labor auf Nährlösungen angezüchtet werden; ein Ergebnis bzgl. Bakterien hat man in der Regel schon nach 2 Tagen, Anzüchtung von Pilzen dauert ca. eine Woche. Ein TA, der all das nicht weiß und stattdessen nur sagt, "er kann nichts machen", ist eine Niete und sollte seine Zulassung zurückgeben.
    LG
    Thomas
     
  10. Lucy Lu

    Lucy Lu Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    verschlafenes Städtchen
    Hallo Nina, wenn dein Nymphi einen Kropf hat und der TA sagt, da kann er nix machen... Unglaublich:nene: . Zu dem würde ich aber auch nicht mehr gehen. Leider ist in meiner Gegend auch kaum ein vk TA und der, der in meiner Nähe ist wollte mich letztes WE trotz eines Notfalls nicht drannehmen!!! Spricht auch für sich. 23 Jahre ist schon ein stolzes Alter. Sehr schön :freude: Schreib mal, wie es dir und deinem Kleinen so ergangen ist!
    LG Christine
     
Thema:

Großer Kropf

Die Seite wird geladen...

Großer Kropf - Ähnliche Themen

  1. Neuzugang bei unseren großen Gänsen

    Neuzugang bei unseren großen Gänsen: Hallo, wir haben seit dem Wochenende einen Neuzugang bei unseren großen Gänsen. Unsere Auguste ist bereits schon älter und hat sich ihre...
  2. 16. Große Vogelschau im Gemeindesaal 15366 Hoppegarten, Lindenallee 14, am 28.10. und 29.10.2017

    16. Große Vogelschau im Gemeindesaal 15366 Hoppegarten, Lindenallee 14, am 28.10. und 29.10.2017: Die Interessengemeinschaft Vogelfreunde Märkisch Oderland der VZE e. V. führt in diesem Jahr ihre 16. Große Vogelschau im Gemeindesaal...
  3. Das große töten beginnt...

    Das große töten beginnt...: Zugegeben, etwas reißerisch der Titel, aber er hat einen waren Kern... Zitat: Nichtgewerbliche Besitzerinnen und Besitzer dürfen ihre auf der...
  4. Kann man türkentaube zuhause halten wie groß muss die voliere sein

    Kann man türkentaube zuhause halten wie groß muss die voliere sein: Hallo ich habe 2türkentauben jung vögel. Die eine hat ein gebrochenes Bein und wurde von einer Katze angegriffen sie würde behandelt und alles...
  5. Das große Vogelsterben

    Das große Vogelsterben: Jetzt....... Echt | MDR FERNSEHEN | 26.09.2017 | 21:15 Uhr Erfroren, verhungert, erschlagen - Das große Vogelsterben in Deutschland