Gruss aus Ungarn - war lange Zeit nicht mehr hier...

Diskutiere Gruss aus Ungarn - war lange Zeit nicht mehr hier... im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo an alle hier! Vielleicht erinnern hier einige noch an mich, aber ich denke eher nicht. War wirklich seeeeehr lange nicht mehr hier, die Uni...

  1. Mirjam

    Mirjam Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Juli 2007
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sümeg (Ungarn)
    Hallo an alle hier!
    Vielleicht erinnern hier einige noch an mich, aber ich denke eher nicht. War wirklich seeeeehr lange nicht mehr hier, die Uni und die Alltage nahmen mir die ganze Freizeit. Aber ist schon okay.
    Ich dachte mir, da ich lange nicht mehr hier war, stelle euch nochmal meine alten und neuen Vögel vor!
    Vielleicht erinnern sich hier noch einige an Jojo und an Nikolas. Die beide hatten lange gebraucht, bis sie wirklich ein Paar waren. Bzw. brauchten wir einen dritten Hahn, damit sie endlich zusammenkamen. Leider ist der Hahn nicht mehr bei uns, denn er ist an einem Sommertag weggeflogen.
    Nikolas geht es sehr gut, wie immer, Jojo geht es einigermassen. Leider rupft sie sich immer noch, obwohl sie jetzt eigentlich alles hat. Im Sommer hatte sie sogar ein Ei gelegt, was ich ihnen auch zuliess (hier in Ungarn brauchen wir kein Zuchtgenehmiggung!) und das half ihr sehr viel. Sie hat nicht gerupft, war fröhlich und konnte machen, was eine Henne machen muss, sie sah richtig glücklich aus!
    Und aus dem Ei kam Lucky raus. Er ist ein wunderschöner Hahn, der noch vor seiner Jugendmauser steht - aber singen übt er schon schön fleissig!
    Und dann ist noch Tony, der wildferbener Hahn, den ich diesen Sommer nach Hause holte. Ich habe ihn eigentlich für Arimar als Partner geholt, nur leider zeigt sie für jeden Vogel den kalten Schulter... :traurig: Eigentlich weiss ich auch nicht, was sein wird, sie ist zu sehr an Menschen geprägt, obwohl da, woher sie kam, rehct schlecht mit ihr umgegangen sind... Naja, jetzt kann sie zwischen zwei Hahn wählen, hoffe es wird bad was.
    So sind wir jetzt zu fünft, was die Nymphen angeht. Da ist noch aber Koko, die Halsbandsittich Henne, und habe noch zwei Wellensittiche zu mir genommen aus der Tierklinik, da die vorige Halter sie nicht mehr haben wollte...
    Naja, ein Paar Bilder werde ich noch hochladen, hoffe es stört hier niemanden. :zwinker:

    LG
    Mirjam
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    Moinsen Mirjam:) schön wieder von dir zu lesen..ich freue mich auf Bilder :)

    liebe grüsse Lanzi
     
Thema:

Gruss aus Ungarn - war lange Zeit nicht mehr hier...

Die Seite wird geladen...

Gruss aus Ungarn - war lange Zeit nicht mehr hier... - Ähnliche Themen

  1. Taube will nicht mehr weg

    Taube will nicht mehr weg: Hallo meine Tochter hat vor etwa 4 Wochen eine Stadttaube mitgebracht, die hinter unseren Mülleimern draußen saß. Beim Tierarzt wurde ein...
  2. Eher mehr Männchen oder Weibchen?

    Eher mehr Männchen oder Weibchen?: Hallo zusammen und zwar möchte ich meinen Wellischwarm erweitern, habe mir eine 1,5m hohe , 1m breite und 2m lange Volliere(über 30qm Wellizimmer)...
  3. Vogelhandel in Tschechien und Ungarn - Kontakte gesucht

    Vogelhandel in Tschechien und Ungarn - Kontakte gesucht: Hallo. Ich bin auf der Suche nach meinem Blaustirnamazonenhahn. Ich habe ihn 2011 in Niederösterreich auf einer Vogelausstellung an einen Züchter...
  4. Zebras nehmen Küken nicht mehr an

    Zebras nehmen Küken nicht mehr an: hallo liebe Leute Ich bin ziemlich verzweifelt. Ich habe für meine zwei Zebra Pärchen eine größere voliere bauen lassen (150x70x150). Ein Pärchen...
  5. Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig

    Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig: Da ich der Meinung bin,dass man den wellis auch Freiflug geben sollte wenn sie noch nicht zahm sind.Ich meine sonst dürften andere wellis ihr...