hab mal eine frage

Diskutiere hab mal eine frage im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; hallo zusammen, ich habe mal eine frage und zuwar spielen meine zwei geier sehr sehr gern mit papiertaschentücher, kann das gifitig sein? keine...

  1. besim82

    besim82 Guest

    hallo zusammen,

    ich habe mal eine frage und zuwar spielen meine zwei geier sehr sehr gern mit papiertaschentücher, kann das gifitig sein? keine ahnung es könnten ja irgend welche bleichmittel oder gifte drin sein.

    danke für die hilfe mal.

    liebe grüße
    besim
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Hallo und herzlich willkommen!:bier:
    Meine beiden lieben Klopapierrollen,die beiden einer Freundin zerlegen Küchenrollen.Da unsere Geier das nur als "Nagespielzeug" benutzen und nicht fressen kann da nichts passieren.All diese Dinge sind ja getestet und würde sich Bleichmittel oder ähnliches lösen dann könnte der Mensch das über die Nasenschleimhäute aufnehmen und wäre somit auch gefährdet-das darf nicht sein.
    Du kannst es ihnen also ruhig geben.
    liebe Grüße,BEA
     
  4. Wasp

    Wasp Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2001
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    GENAU!

    Zewa rulz :+schimpf :+schimpf
     
  5. besim82

    besim82 Guest

    noch eine frage

    danke erst mal puki und wasp.

    jetzt wo ihr das sagt macht das ja auch sinn. also dürfen sie auch weiterspielen.

    habe aber noch eine frage, meine laila die schüttelt immer ganz komisch mit dem kopf. als ob was im gefieder herumläuft. was soll ich denn da am besten machen? ich weiss am besten mal zum TA aber sollte ich das mal am besten zuerst mal morgen mit teebaumöl versuchen? wieviel muss man denn da ins wasser mischen? mein anderer macht das nicht. dem gehts sichtlich ganz gut. sie machts aber auch nur abends wenn sie auf ihrer schaukel hockt und alles beäugelt.

    gruß
     
  6. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hi Bea

    in dem fall mit den küchenrollen usw. ist es richtig, man beachte aber bei anderen sachen : auch wenn sie es nur schreddern. alles was im schnabel landet wird mit der zunge abgetastet. auch wenn es nicht gefressen wird.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Besim,

    bitte kein Teebaumöl!
    Gründe, die gegen die Verwendung von Teebaumöl in Bezug auf Vögel sprechen, findest du
    hier
    hier und
    hier
    Benötigst du noch mehr Lesefutter, dann gib in der "suchen"-Funktion den Begriff "Teebaumöl" ein.:zwinker:

    Ansonsten würde ich dir raten, mit Laila zu einem vogelkundigen TA zu gehen. Da das wohl keine lebensbedrohliche Sache ist (event. Milben etc.), kannst du getrost bis zur nächsten Öffnungszeit des TA warten und musst nicht selbst herumexperimentieren. Denn oft schadet man mit Selbstmedikation dem Vogel mehr, als man hilft.
    Eventuell ist dieses Schütteln ja auch nur ein Ausdruck von Entspannung? Aber das kann dir am besten ein vogelkundiger TA herausfinden.:zwinker:

    Aber bitte Hände weg vom Teebaumöl!
     
  9. besim82

    besim82 Guest

    hi,

    also erstmal zu ararudi, danke für die antwort, deswegen wollte ich das ja auch wissen. kann ja sein das da was drin is was denen nicht gut tut. da dürfe ja normaler weise auch nichts drin sein oder? bei den küchenrollen ist ja auch diese klebe schicht dir man zwar natürlich wegmacht wenn sie drannhängt (silikon ist das glaub ich) aber die rückstände sind ja auch noch drauf. so ne komische fettschicht oder was das sein soll. das wird ja auch nicht giftig sein dann.

    zu sybille:

    8o 8o das habe ich wirklich nicht gewusst. das hatte ich mal in einem buchgelesen das man das beruhigt machen kann. aber nach dem was ich da alles gelesen hab, werde ich das zeug natürlich nicht verwenden. hätte nicht gedacht, das dass zeug so monströß sein kann. dann warte ich mal bis meine TAin wieder offen hat. da liegen aber auch n paar federn rum im käfig sehen aus wie nackenfedern. kommt aber nur vor nach einem langen ergibigen putzen, ist da denn auch normal hab mir bisher nichts dabei gedacht weil die fallen immer nur raus n ach dem schütteln. habe noch nicht beobachtet das die mutwillig rausgerissen wurden. kann das auch die mauser sein? sie sind jetzt ca. n halbes jahr alt.

    gruß
    besim
     
Thema:

hab mal eine frage