Hahn verletzt Huhn beim treten

Diskutiere Hahn verletzt Huhn beim treten im Hühner + Zwerghühner Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hallo an Alle! Ich habe folgendes Problem: Ich habe 3 Hühner (ein jüngeres, 2 sehr alte) und einen Hahn. Die Hühner sind normale...

  1. #1 HühnerGabi, 24.08.2004
    HühnerGabi

    HühnerGabi Guest

    Hallo an Alle!

    Ich habe folgendes Problem:

    Ich habe 3 Hühner (ein jüngeres, 2 sehr alte) und einen Hahn. Die Hühner sind normale Haushühner, der Hahn ist ein Brahma.
    Bis vor ungefähr einem Monat war alles friedlich und in Ordnung, aber seitdem tritt der Hahn die Hennen wann immer es nur geht. Er ist besonders "scharf" auf eins der alten Hühner, aber da dieses Huhn ein verkrüppeltes Bein hat, kann es nicht so schnell weglaufen, und beim besteigen hält er sich immer an ihrem Kamm fest. Der ist jetzt voller Macken und hat schon teilweise stark geblutet. Seit einer Woche flüchtet sie sofort in unser Haus wenn sie den Hahn nur von weitem sieht (die Terassentür ist ja meistens auf bei uns), und schläft auch nachts auf unserem Sofa. Sie hat inzwischen panische Angst vor dem Hahn, wenn sie ihn nur sieht.
    Meine Frage: Was kann ich tun? Was würdet ihr zu einer Kastration des Hahns sagen und geht sowas überhaupt? Und wenn es gehen würde, würde der Hahn dann aufhören die Hennen zu besteigen? Oder ist das nur eine vorübergehende Phase des Hahns? Und wenn ja, wie lange dauert so eine Phase?

    Auf Antworten hoffend

    Gabi
     
  2. Andrea

    Andrea -

    Dabei seit:
    03.02.2000
    Beiträge:
    4.599
    Zustimmungen:
    22
    Hallo Gabi,

    ich seh da nur 3 Möglichkeiten entweder Du gibst den Hahn weg oder die Henne oder aber Du verschaffst dem Hahn ein größeres Harem. Ein 5 kg Hahn und lauter so leichte Hennen ist vielleicht auch eine etwas unglückliche Zusammenstellung. Kann es sein, dass die restlichen Hennen zu schnell für ihn sind und er deshalb immer nur diese eine Henne tritt, die ohnehin an unterster Stelle der Hackordnung steht?
    Viele Grüße
    Andrea
     
  3. #3 HühnerGabi, 24.08.2004
    HühnerGabi

    HühnerGabi Guest

    Hallo

    Ja, die anderen beiden Hennen sind meist schneller als er. Das mit der Hackordnung habe ich schon seit einiger Zeit beobachtet, eigentlich hatte dieses eine alte Huhn immer "das Sagen". Ich glaube, es ist einfach so, daß sie die einzige ist, die er wegen ihrer Lahmheit "abbekommt".
    Natürlich möchte ich weder den Hahn, noch das alte Huhn abgeben. Wie groß müßte denn so ein Harem sein? Ich halte die Tiere nicht zur Zucht oder zum schlachten, sondern "nur so", weil ich sie mal bekommen habe (die beiden alten Hühner kommen aus Legebatterien). Also ist das momentan etwas übertriebene Treten der Hühner keine vorübergehende Phase? Kastrieren ist auch keine Möglichkeit? Die Tiere haben es wirklich schön hier, 2000 qm Garten und einen Wald. Es wäre somit alles perfekt, wenn nicht das Problem mit dem Treten wäre. Es ist ja nicht so, daß der Hahn einmal tritt und dann wieder weg geht. Er tritt das Huhn, steigt runter, tritt es nochmal, wieder runter, wieder rauf, es ist ein ständiges hin und her...
    das hält natürlich der beste Hühnerkamm nicht aus, und das alte Huhn körperlich erst recht nicht.

    Danke für die Antwort
    Gabi
     
  4. ULF

    ULF Guest

    Meiner Ansicht nach gibt es nur die Möglichkeiten, die Andrea schon gesagt hat. Wobe ich persönlich dazu tendieren würde, dem Hahnh eine grösseren Harem und ,den auch mit passenderen Hennen, "zur Verfügung" zu stellen.

    Ein Kastration bei Vögel ist nicht so einfach, da sich der Hoden bei ihnen im Körperinnern befindet.
    Gruß ulf
     
  5. Andrea

    Andrea -

    Dabei seit:
    03.02.2000
    Beiträge:
    4.599
    Zustimmungen:
    22
    Hallo Gabi,

    wie Ulf schon sagt, kastrieren kannst Du vergessen, früher hat man das gemacht, weil Kapaune leichter mastfähig sind. Aber eine solche Kastration hat auch noch Einfluss auf die sekundären Geschlechtsmerkmale, z.B. bildet sich der Kamm und die Kehllappen zurück und das Verhalten des Tieres verändert sich total- der Hahn bekommt z.B. eine heisere Stimme. Willst Du soetwas Deinem Hahn antun? Wenn Du soviel Platz hast, kannst Du doch einfach 3-4 Hennen dazu tun, möglichst eine etwas schwerere Rasse und das Problem ist behoben.
    Viele Grüße
    Andrea
     
  6. #6 HühnerGabi, 24.08.2004
    HühnerGabi

    HühnerGabi Guest

    Hallo

    Naja, das Dazutun von neuen Hühnern möchte ich gerne vermeiden, da wir schon 4 Enten, 3 Hühner, 1 Hahn, 2 Tauben, 2 Nymphensittiche, einen Hund, eine Katze und 4 Gänse haben (außer Hund alles aufgenommene krankgewesene Tiere). Zwar halten sich die Enten und Gänse tagsüber an ihrem großen Teich hinter dem Garten auf (somit haben die Hühner eh´ mehr Platz im Garten), aber mein Mann hat Krebs, und für noch mehr Tiere wäre es jetzt ein schlechter Zeitpunkt, da ich Haus, Tiere und Garten momentan alleine versorge.

    Mir ist eben heute Idee gekommen: Mein Hund hatte mal eine Stelle auf der Haut die er sich wund leckte. Vom TA bekam ich ein Spray ("Topic"-Spray), was das Jucken milderte und gleichzeitig so furchtbar schmeckte, daß der Hund aufhörte, sich daran zu lecken. Wenn ich nun mein Huhn im Nacken und Kamm (also da, wo es sich selber nicht so gut putzen kann) mit solch einem Spray besprühe, und der Hahn würde das Spray schmecken, würde er dann rein theoretisch das Huhn meiden?
    Es gibt doch auch dieses "Pick-Stop"? Das kennt Ihr bestimmt, das ist extra für Hühner (z.B. wenn ein Huhn immer ein anderes Huhn am Bein pickt, dann soll das wohl aufhören, wenn man dieses Bein mit "Pick-Stop" einsprüht.
    Kennt sich jemand mit der Psyche eines Hahnes aus? Würde er mit dem "Besteigen" aufhören, wenn ihm das Huhn nicht "schmecken" würde?

    HühnerGabi
     
  7. #7 Kanadagans, 24.08.2004
    Kanadagans

    Kanadagans Anserophiler

    Dabei seit:
    24.05.2004
    Beiträge:
    2.576
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Birkenbeul
    Entschuldige bitte, aber was ist denn an sechs Hühnern mehr zu pflegen als an dreien ?
    Der Schitt von sechs Hühnern ist genauso schnell vom Brett gekratzt wie der von dreien, und da die eine Henne eh im Haus schläft, ist das doch eher noch mehr Arbeit, ihre Stelle und den Stall zu säubern...
    Du solltest auf alle Fälle noch zwei/ drei Brahmahennen dazu nehmen, ansonsten, wenn dir das Huhn lieb ist, muß der Hahn halt doch weg... Andere Optionen gibts nicht !
    Denn wenn dem Gockel die eine Henne nicht mehr schmeckt, wird er sich über kurz oder lang die nächste greifen, ne Gelegenheit gibts immer...
    Und 2000 m² ist schon ganz anständig, da passen auch noch drei weitere Hennen drauf !

    Gruß, Andreas
     
  8. Andrea

    Andrea -

    Dabei seit:
    03.02.2000
    Beiträge:
    4.599
    Zustimmungen:
    22
    Hallo Gabi,

    ich kann gut verstehen, dass Du im Moment schon genug Aufregung hast und dass Dir der Kopf nicht nach noch mehr Tieren steht. Dann würde ich mir aber wirklich überlegen, ob es nicht besser ist den Hahn an jemanden abzugeben, wo er eine Hühnerherde glücklich machen darf, Dir und Deinen Tieren zu liebe.
    Es ist auch problematisch, wenn man zu älteren Hennen, die nie einen Hahn gewohnt waren, noch so ein junges ungestümes Tier dazu setzt. Und den Trieb des Hahnes kannst Du doch auch nicht mit einem Antipick Spray unterbinden. :nonono:
    Überlege es Dir nochmal in alle Ruhe
    Andrea
     
  9. ULF

    ULF Guest

    In dieser Situation würde ich dann doch dazu raten, dem Hahn einen schönen Platz mit vielen Hennen zu suchen. Das wäre für Dich, für die Hühner und den Hahn am besten. Dies ist zumindest meine Meinung.

    Gruß Ulf
     
  10. Lott_a

    Lott_a Guest

    Hallo zusammen,
    Ich weiß dieser Eintrag liegt Jahre zurück. Aber einen Versuch ist es wert:)
    Ich bin sehr neugierig, wie diese Geschichte mit deinen Hühnern ausgegangen ist, da ich zur Zeit ein ähnliches Problem habe. Allerdingt sind es bei mir 12 Hennen und zwei Hähne. Der große dominaten Hahn tritt immer nur die eine Henne, sodass sie kaum noch Feder am Kopf und den Flügeln hat. Die Herde wurde bereits vergrößert aufgrund dieses Problemes, doch geändert hat sich nichts.
    Vielen Dank und liebe Grüße,
    Lotta
     
  11. #11 Karin G., 02.08.2017
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.121
    Zustimmungen:
    1.551
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    hallo Lott_a
    herzlich willkommen bei den Vogelforen :zustimm:
    Wie das ausgegangen ist, werden wir leider nicht mehr erfahren, denn die HühnerGabi ist nicht mehr User (daher der Benutzername Guest)
     
Thema: Hahn verletzt Huhn beim treten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hahn verletzt hühner

    ,
  2. hahn verletzt Henne

    ,
  3. hahn tritt henne kaputt

    ,
  4. hühner verletzungen,
  5. was tun wenn der hahn die hühner verletzt beim treten,
  6. hahn verletzt hühner beim treten,
  7. hahn tritt henne,
  8. hahn verletzt huhn,
  9. hahn verletzt hennen,
  10. pickstop hühner ,
  11. ab wann kann eine henne getreten werden,
  12. Huhn flüchtet vor hahn,
  13. großer hahn tritt kleine henne,
  14. henne panik vor hahn,
  15. hähne verletzen Hühner,
  16. gockel bespringt nur eine henne,
  17. hähne ständig auf henne,
  18. verletzung hennen durch hahn,
  19. hahn tritt henne doll separiert ,
  20. hahn tritt nur eine henne,
  21. jung hahn besteigt henne nicht,
  22. huhn von hahn verletzt,
  23. hahn tritt huhn,
  24. hennen zu stark von hahn getreten,
  25. henne rückenerletzung durch treten hahn
Die Seite wird geladen...

Hahn verletzt Huhn beim treten - Ähnliche Themen

  1. Hahn verletzt Henne

    Hahn verletzt Henne: habe einen Hahn und 11 Hennen war alles in Ordnung eine Henne versuchte zu brüten lief schief fraß ihre Eier selber jetzt habe ich sie zurück...
  2. Wintergoldhähnchen verletzt

    Wintergoldhähnchen verletzt: Hi Community, heute gegen Mittag ist ein Wintergoldhähnchen gegen ein Fenster geflogen. Als wir es gefunden haben haben wir es mit ins Haus...
  3. hahn verletzt immer henne

    hahn verletzt immer henne: hallo ich habe eine hirtenmaina henne die ich mit der hand ab der 2 woche augezogen den hahn habe ich seit 1 jahr dabei die henne will ihn nicht...
  4. Verletztes Bein beim Mosambique Hahn

    Verletztes Bein beim Mosambique Hahn: Heute ist was blödes passiert. Mein Hahn ist mit seinem Fuß am Nest hängen geblieben und hing Kopf über runter. Ich habe ihn gleich befreit...
  5. Zeigen Wachtelhähne den Hennen Futter an?

    Zeigen Wachtelhähne den Hennen Futter an?: Hallo, mir ist aufgefallen, dass unser Hahn, wenn es z.B. Insekten gibt, öfter die Tiere im Schnabel hat und so ein komisches Geräusch macht. Es...