Hahnenkämpfe

Diskutiere Hahnenkämpfe im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo zusammen, ich bräuchte mal ganz dringend Eure Hilfe! :( Ich habe zur Zeit 5 Wellis in einer Voliere (2 Pärchen nd einen jungen Wellis,...

  1. July1206

    July1206 Guest

    Hallo zusammen,
    ich bräuchte mal ganz dringend Eure Hilfe! :(
    Ich habe zur Zeit 5 Wellis in einer Voliere (2 Pärchen nd einen jungen Wellis, der demnächst noch einen eigenen Partner bekommen soll!)
    Mein Problem sind die beiden Welli-Hänhne. Meine Weibchen sind absolut ruhig und untereinander verträglich. Am Anfang haben sich auch die beiden Männchen regelmäßig gekrault und gefütter und waren eigentlich ein Herz und eine Seele.
    Aber das jüngere Männchen (ca. 1 1/2) jagt seit einigen Monaten das ältere Männchen (ca. 4 Jahre). :( Am Anfang sah es noch nach einem Spiel aus. Aber inzwischen macht er das mehrmals am Tag, so dass sie beide richtig außer Atem kommen und total erschöpft dasitzen. Vor einigen Tagen habe ich außerdem entdeckt, dass die Stangen voller Blut sind. Da ich bei keinem der 5 irgendeine Verletzung, blutverschmiertes Gefieder, blutiger Kot oder ähnliches entdecken konnte, nehme ich an, dass es sich um eine Fuß,- oder Krallenverletzung handelt. Ich beobachte im Moment alle supergenau, aber keiner ist irgendwie kränklich oder sonstig angeschlagen. Deswegen will ich sie auch jetzt nicht einfangen und diesem Stress aussetzen, solange ich nichts beunruhigendes beobachten kann.

    Allerdings bin ich am überlegen, wie viel Rivalität zwischen den Männchen noch normal ist und zu ihrem normalen Sozialverhalten gehört und ab wann der STress zwischen ihnen zu groß wird. In diesem Fall bin ich am überlegen, mich von dem Jüngeren Tier, von dem ganz eindeutig die Aggressionen ausgehen, zu trennen. Und dann stellt sich natürlich die Frage, wer in der jetzigen Situation (Vogelgrippe) einen Abgabevogel nimmt. Ich will mir die Entscheidung auch nicht zu einfach machen. Aber ein harmonischer Minischwarm ist doch für alle besser. Oder sehe ich da etwas verkerhrt:( :?

    Vielleicht kann mir ja jemand helfen! Vielen lieben Dank!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Saskia137, 3. März 2006
    Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Hallo July,

    kann es sein, dass dein junger Welli, der dazu kam und demnächst den Partner bekommen soll, vielleicht der Auslöser für die Aggressionen ist? Weil der eine auf "Baby" neidisch ist? Wenn die Aggressionen erst sind, seit der Kleine alleine bei zwei Pärchen ist, dann kann ein Partner/eine Partnerin für ihn die ganze Situation entspannen.
    Der Kleine ist nämlich wirklich das fünfte Rad am Wagen, das trotzdem mitmischen möchte und mischt dir dadurch, dass er niemand "eigenes" hat, möglicherweise deine ganze Truppe auf.
    Ich würde eher auf ne gerade Zahl hinarbeiten, als einen abzugeben.
    Liebe Grüßle
    Saskia
     
  4. July1206

    July1206 Guest

    Danke für die Antwort!
    Der Kleine soll ja auf alle Fälle noch einen Partner bekommen. Mein Ziel ist es sicher nicht Wellis abzubauen ;)
    "Leider" ist er aber nicht der Auslöser für die Aggression, bzw. gar nicht an den Kämpfen beteiligt. (die haben auch schon vor seiner Ankunft bei uns stattgefunden). Sondern mein ältester Hahn und der "Mittlere". Und die haben ja beide einen festen Partner und sehen damit auch jeweils sehr zufrieden aus. Ich glaube nicht, dass sie sich um die Weibchen streiten. Oder gibt es bei Wellensittichen Revierkämpfe, bei denen sich ein Männchen einen Harem aufbauen möchte :? ich habe davon noch nie gehört.
    Könnte es denn nur eine Phase von dem jüngeren sein, son a la Sturm und Drang Phase oder Festlegung der Rangordnung? Ich hoffe ja wirklich, dass das wieder vergeht und ich alle ohne Probleme zusammenhalten kann. :(
     
  5. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Solche Aggressionen treten unter anderem auch auf, wenn die wellis in Brutstimmung sind. Dann wird das Revier und das Weibchen verteidigt. Besonders, wenn die weibchen brutig sind, drehen die Hähne am rad.
    Es gibt dann einige, die es regelrecht drauf anlegen.

    Ich würde vorschlagen, den aggresiven Vogel für einige Tage allein in einen Käfig zu setzen, damit er sich abreagieren kann. dann kannst du mal versuchen, ihn wieder mit den anderen zusammen zu lassen. Klappt das nicht, sofort wieder Einzelhaft.

    Die meisten lernen bei mir draus. ich habe hier nur einen Spezi, der das nicht lernen will, und den muss ich dann schweren Herzens abgeben.

    Also probier erstmal diese variante, bevor du dich entgültig entschließt den vogel abzugeben.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Hahnenkämpfe

Die Seite wird geladen...

Hahnenkämpfe - Ähnliche Themen

  1. Hahnenkampf

    Hahnenkampf: Halli Hallo, ich habe gestern meine Vögel umgesetzt in eine Voliere (70X70x180) und der Plan ist sie in naher Zukunft auf den Balkon zu setzen....
  2. Hahnenkampf

    Hahnenkampf: Letztes Jahr im Mai hatte ich Nachwuchs und es war ein Hahn unter den Jungen. Nun habe ich 2 Hähne und 5 Hennen. Bislang gab es keine Probleme,...
  3. Hahnenkämpfe

    Hahnenkämpfe: Hallo zusammen. Brauch mal wieder Rat :) Meine beiden Hähne waren über lange Zeit super Freunde, sie haben vor einiger Zeit noch zwei Mädchen...
  4. Krieg im Käfig

    Krieg im Käfig: Hallo Leute! Habe mich extra bei euch angemeldet weil ich meine beiden Jungs nicht mehr verstehe. Habe seit 18 Jahren Kanaries aber das war noch...
  5. Hahnenkampf... bis auf's Blut

    Hahnenkampf... bis auf's Blut: Hallo zusammen. Bisher glaubte ich das Nymphensittiche niemals so stark kämpfen das sie sich ernsthaft verletzten. Da lag ich wohl...