Hallo bin neu hier (Sonnensittiche)

Diskutiere Hallo bin neu hier (Sonnensittiche) im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo an alle, habe mir das Forum seit ein paar Tagen schon angeschaut und wollte mal kurz hallo sagen. Wir werden in den nächsten Tagen ein...

  1. karenina

    karenina Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. September 2014
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle,
    habe mir das Forum seit ein paar Tagen schon angeschaut und wollte mal kurz hallo sagen. Wir werden in den nächsten Tagen ein Sonnensittichpärchen als neue Familienmitglieder begrüßen dürfen. Wären wir jetzt nicht gerade krank hätten wir sie dieses WE schon holen können. :traurig:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.198
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo karenina

    willkommen bei den Vogelforen und euch erstmal "gute Besserung" :zustimm:
     
  4. karenina

    karenina Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. September 2014
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und mahlzeit,

    danke karin für die nette Begrüßng. Am Do ist es endlich so weit und wir können unsere beiden Sonnensittiche abholen. und heute ist erst montaaaaggg. seufz.
     
  5. Borsi

    Borsi Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. April 2007
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hallo,

    schön das Du in das Forum gefunden hast. Vielleicht kannst Du Deine Sonnis dann mal etwas näher vorstellen, sind es Naturbruten oder Handaufzuchten und ich hoffe sie werden nicht ganz so laut wie meine. So wunderschön wie sie aussehen, aber wenn sie ihre Stimme einsetzen dann hilft bei meinen nur noch Wasser.
     
  6. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Herzlich willkommen und zunächst mal gute Besserung.

    Wieviel wisst Ihr denn schon über Sonnensittiche? Erzählt doch mal mehr.
     
  7. karenina

    karenina Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. September 2014
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    seit gestern ist es nun soweit. Wir haben unsere beiden Sonnensittiche Luna geb. am 20.05.2014 und Pedro geb. am 10.06.2014 gestern beim Züchter abgeholt. Beide sind Naturbruten und noch ziemlich scheu. Was ja normal ist, aber trotzdem mache ich mir etwas Sorgen. Beide haben seit gestern Mittag noch nichts gefressen. Pedro konnten wir mit etwas Apfel gestern abend überzeugen. Die Apfelspalte war auch schnell weg. Aber das Körnerfutter und Wasser interessiert sie nicht. Die Nacht haben sie auch hängender Weise nebeneinander in der äußersten Ecke der Zimmervoliere verbracht. Sehen heute morgen beide ganz schön müde aus. Bis vor 8 Jahren hatte ich einen Grauen den mein Ex dann bei der Trennung leider mitgenommen hatte. Trotzdem irgendwie bin ich recht unsicher was meine beiden Sonnen angeht. könnt ihr mir noch was raten? Wir sprechen sie ruhig an wenn wir am Käfig was machen (Futter und Wasser) und wissen ja auch das sie Zeit brauchen. Aber das sie seit gestern nichts fressen...wie lange könnnen sie ohne fressen durchhalten?
     
  8. Fox81

    Fox81 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2013
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostwestfalen
    Stoffwechsel ist bei Vögeln deutlich schneller.
    Wie "tief/hoch" hängen bei dir Futter und Wasser?

    Als unsere Aymaras neu waren mussten wir alles hoch hängen weil sie die ersten beiden Tage nur die oberen 20cm der voliere genutzt haben.
    Deshalb die Sachen vielleicht dort hinhängen wo Sie sich aufhalten/sicher fühlen.

    Viel Glück

    p.s. Offene Schalen?
     
  9. karenina

    karenina Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. September 2014
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    das Futter ud Wasser hängen ziemlich weit oben. immerhin haben beide jetzt schon den Apfel entdeckt und lassen ihn sich schmecken. Somit haben sie ja dadurch schon etwas Flüssigkeit. und es macht auch den anschein als wenn sie etwas agiler werden. zumindest wir nicht im raum sind oder sie denken das wir nicht da sind. naja scheint ja doch zu werden. Nahrungsaufnahme war wichtig und der rest kommt alles mit der zeit.

    PS: meine schalen sind offen
     
  10. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Das mit dem nicht Fressen wollen kommt mir bekannt vor. Unser erstes Aymara-Paar war damals anfangs so verängstigt, dass die auch nicht frassen. Alles was sie nicht kannten, war total böse :D

    Die Lösung war dann ein Badehäuschen mit Futter in die Tür zu hängen ... verrückte Bande.

    Laß mich raten ... sie haben keinen Schlafkasten?
     
  11. karenina

    karenina Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. September 2014
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    hallo christian,
    doch sie haben einen schlafkasten und der steht wie bei dem Züchter auf dem Boden. warum auch immer...werden ihn heute aber nach oben hängen.
    wie gesagt den Apfel nehmen sie schon und ganz vorsichtig an die hirse. sie kuscheln viel zusammen und putzen sich auch gegenseitig. sieht aus als wenn wir doch auf einem guten weg sind.aber was mach ich wenn sie den schlafkasten doch nicht nehmen? immer an den Gitterstäben hängen ist doch auch nicht entspannt. oder mache ich mir zuviele Sorgen?
    lg ramona
     
  12. Borsi

    Borsi Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. April 2007
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Ich würde erst mal noch paar Tage abwarten, was den Schlafkasten angeht, denn es gehen auch nicht alle nachts in den Kasten. Hast du im Körnerfutter nur Hirse oder auch Sonnenblumenkerne, denn die fressen sie immer gern.
     
  13. karenina

    karenina Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. September 2014
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    ich habe papageienfutter drin, welches sie vom züchter kennen. und die kolbenhirse nur so reingehangen (welche gerade von beiden) zerlegt wird.:freude: an das papageienfutter wollen sie noch nicht. aber sie fressen schon mal, was mich entspannt.
     
  14. #13 Christian, 12. September 2014
    Zuletzt bearbeitet: 12. September 2014
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ein Schlafkasten sollte möglichst hoch hängen, sonst gehen die Geier da nicht rein.

    Ein Züchter, der Brutkästen auf den Boden stellt und Sonnensittichen Papageienfutter anbietet? Kein Kommentar!

    Papageienfutter ist viel zu fettreich. Nimm Großsittich- oder zur Not Neophemen-Futter jeweils ohne Sonnenblumenkerne und biete zwei, drei SBK pro Vogel am Tag als Leckerchen.

    PS: Ich hatte mal ein Aymara-Paar, die trotz idealer Position nicht in den Schlafkasten gingen. Sie schauten immer neugierig rein, aber das war's dann. Wir haben dann ein 2-Euro-Stück großes Loch ins Kastendach gebohrt ... am Kopfende ... weil wir dachten, wenn der Kasten nicht stockdunkel ist, trauen sie sich vielleicht. Es war tasächlich so.
    Zudem hat das den Vorteil, dass sie dann nicht brüten ... kein Witz, klappt bei uns seit 10 Jahren ;)
     
  15. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Schau auch mal in die Nachbar-Diskussion mit Einsteiger-Tips für Aymaras. Auf Seite 4 findest Du ein paar gute Tips zum Thema Grünkost. Äpfel sind auf jeden Fall immer ein guter Anfang.
     
  16. karenina

    karenina Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. September 2014
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    das papageienfutter hat keine sonnenblumenkerne drin. im moment wird der hirsekolben als kletterseil benutzt und gegenseitig weg geschupst. ist schon lustig wie immer mehr auftauen. werde mir die andere seite mal anschauen. danke christian.
     
  17. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ich habe noch nie handelsübliches Papageienfutter gesehen, wo nicht tonnenweise SBK drin waren. Aber es gibt auch noch andere sehr fettreiche Saaten und die verursachen halt bei längerfristiger fettreicher Fütterung zu einer Fettleber.

    Ansonsten viel Spaß mit den aufgetauten Sonnies ;) ... das wird schon.

    Ach ja ... bevor wir's vergessen: Sonnensittiche brauchen eine hohe Luftfeuchtigkeit, um bei Wohnungshaltung nicht an Aspergillose zu erkranken. Wenn die Heizperiode losgeht, sollte man ein Hygrometer haben ... 45-60% sollten es sein. Das ist wirklich wichtig, aber leider viel zu wenig bekannt.
     
  18. karenina

    karenina Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. September 2014
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    aber sollte nicht gerade ein züchter bescheid wissen? ich dachte wenn wir uns daran halten kann man nichts verkehrt machen.seufz. welch ein irrtum!
    unsere beiden sollen natürlich nicht krank werden.das werden wir wohl schnell großsiitichfutter kaufen.pedro ist sehr neugierig. er hat schon apfel durch die gitterstäbe aus der hand genommen. luna ist das noch nichts. aber sie fliegt nicht weg sondern schaut und stibitst es pedro dann aus dem schnabel. tja so geht es eben auch. :-)
     
  19. karenina

    karenina Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. September 2014
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    von welcher firma ist denn euer großsittichfutter? worauf sollte ich besonders achten?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Tja, wie überall ... manche sind vorbildlich, andere haben seltsame Ansichten und / oder Methoden. Ist ja bei Handwerkern und selbst Ärzten auch nicht anders. Finde z.B. mal einen guten Zahnarzt, der nicht nur Dollarzeichen in den Augen hat.

    Noch schwieriger ist die Suche nach einem guten vogelkundigen (!) Tierarzt ... die meisten verstehen von Vögeln nämlich rein gar nix.

    Manche sind halt mutiger, andere widerum frecher ;)

    Wenn Du online bestellen willst, ist die Bird-Box nicht schlecht. Wir holen unser Futter lose beim Händler um die Ecke. Die Qualität und Mischung scheinen mir identisch. Bei fertig abgepackten Mischungen sogenannter namhafter Hersteller bin ich immer sehr vorsichtig ... manches ist da schnell überlagert, wenn es nicht dem Massengeschmack entspricht. Und wir halten ja keine Wellis oder Nymphen ;) Das was wir brauchen, wird nicht von so vielen Kunden in Zoohandlungen um die Ecke gekauft. Bird-Box, Rico's Futterkiste & Co. haben da schon einen weiter gefächerten Kundenstamm.
     
  22. Franzi1

    Franzi1 Mitglied

    Dabei seit:
    19. Dezember 2005
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hallo,
    mach doch mal Fotos von den Kleinen :)
     
Thema:

Hallo bin neu hier (Sonnensittiche)

Die Seite wird geladen...

Hallo bin neu hier (Sonnensittiche) - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...