Hallo erstmal... Habe eine Voliere aber keine Ahnung.

Diskutiere Hallo erstmal... Habe eine Voliere aber keine Ahnung. im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen Ich heisse Peter bin 27 und neu hier. Habe ein Haus übernommen in dessen Garten eine schöne Innen/Aussen Voliere steht mit 4...

  1. #1 sackjeseeh, 7. April 2012
    sackjeseeh

    sackjeseeh Neues Mitglied

    Dabei seit:
    7. April 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen

    Ich heisse Peter bin 27 und neu hier.
    Habe ein Haus übernommen in dessen Garten eine schöne Innen/Aussen Voliere steht
    mit 4 Nymphensittichen.
    Sie ist aussen 3m lang 2m breit und 2m hoch.
    Innen ist sie beheizt und 2m lang " "

    Nun wollte ich wissen welche Vögel ich noch zu den Nymphen. setzen kann...

    Dachte an ein Pärchen PFLAUMENKOPFSITTICHE und / oder Blaue GLANZSITTICHE.
    Und ist es überhaupt vom platz her in Ordnung für 6-8 Vögel ?

    Über Antworten oder andere Vorschläge würde ich mich sehr freuen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stefan R., 7. April 2012
    Stefan R.

    Stefan R. Mitglied

    Dabei seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg, Deutschland
    Wow, da werden Dich viele hier beneiden, dass Du neben dem Haus eine tolle Voliere samt Nymphen gleich dazu bekommst. Und natürlich schön, dass Du den Bestand erweitern möchtest.

    Pflaumenkopf- und Glanzsittiche sind an sich eine gute Wahl, damit hast Du die mit Abstand verträglichsten Krummschnäbel rausgesucht. Wobei die Pflaumen fast etwas besser passen wegen Ihrer Nahrungsansprüche. Das Futter der Nymphen ist für Neophemen (Bourke-, Glanz-, Schmucksittiche etc.) fast etwas zu fettreich.

    Insgesamt kann man aber die Arten soweit problemlos zusammensetzen. Bei den Glanzsittichen musst Du aber aufpassen, da sie u.U. zur Brutzeit etwas aggressiver werden können. Wenn der Platz aber gegeben ist, leben beide Arten friedlich nebeneinander.
     
  4. #3 IvanTheTerrible, 7. April 2012
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Man muß den Nymphen ja keine Ölsaaten füttern, das geht auch gut ohne.
    Ivan
     
  5. #4 alfriedro, 7. April 2012
    alfriedro

    alfriedro Wildfang

    Dabei seit:
    15. Februar 2009
    Beiträge:
    1.295
    Zustimmungen:
    0
    Für meinen Teil: Ich würde die Nymphen lieber unter sich lassen, auch wenn sich die genannten Arten gut verstehen. Dafür würde ich es den Nymphen schön einrichten. Aus meiner Sicht ist weniger gleich mehr. Jetzt sind sie schön friedlich und ungestört. Nymphen sind sehr friedliebende Tiere, die zu bestimmten Zeiten gerne viel rumfliegen. Mit wenigen Vögeln ist der Pflegeaufwand auch gering und du kannst die Voliere schön bepflanzen. Dann sieht sie gleich viel schöner aus und die Nymphies gleich mit.

    LG, Al
     
  6. Echslein

    Echslein Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. März 2012
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    89335 Hochwang
    Juchu ein Mann mit Haus und Herz für Tiere, willst Du mich heiraten?

    Mfg. Irina
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 IvanTheTerrible, 7. April 2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. April 2012
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Dafür sind erst Probeverpaarungen nötig!
    Ivan

    "Klar ist ein Mann ohne Frau glücklicher. Aber wenn man keine hat, weiß man das nicht."
     
  9. #7 sackjeseeh, 7. April 2012
    sackjeseeh

    sackjeseeh Neues Mitglied

    Dabei seit:
    7. April 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    super , passt ja.

    Vielen dank für die schnellen Antworten...
    Werde also mal nach einem Paar schönen Pflaumenkopfsittichen ausschau halten,
    dabei aber auch belassen, damit es nicht zu eng und zu stressig wird für die Vögel.

    Danke nochmal...
     
Thema:

Hallo erstmal... Habe eine Voliere aber keine Ahnung.

Die Seite wird geladen...

Hallo erstmal... Habe eine Voliere aber keine Ahnung. - Ähnliche Themen

  1. Reis- und Zebrafinken aus Voliere in Bochum kostenlos abzugeben!

    Reis- und Zebrafinken aus Voliere in Bochum kostenlos abzugeben!: Wir würden gerne ca. 20 Reis- und Zebrafinken aus eigener Zucht kostenlos an Selbstabholer abgeben. Abzuholen in Bochum, Wohnheim Hustadtring,...
  2. Agaporniden und Rebhühner in einer Voliere

    Agaporniden und Rebhühner in einer Voliere: Hallo, ich überlege mir gerade ob man Agaporniden und Rebhühner in einer Voliere halten kann. Meine Vorstellung wäre ein Hühnerstall ,...
  3. Welcher Vogel "passt" zu mir?

    Welcher Vogel "passt" zu mir?: Hey! Ich bin neu hier, nehmt mir Fehler bitte nicht allzu übel. Ich spiele schon seit langem mit dem Gedanken, mir Vögel anzuschaffen. Bis jetzt...
  4. Vögel - die Wahrheit!?!

    Vögel - die Wahrheit!?!: Also meine schwester hat ein komisches diagram gemacht und ich weiss nicht ob ich ihr glauben soll weil es ist irgendwie logisch aber irgendwie...