Hallo ich bins nochmal: ist das normal

Diskutiere Hallo ich bins nochmal: ist das normal im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, die Sorgen wollen wohl kein Ende nehmen ! Heute mittag habe ich beobachtet, wie mein Rosenköpfchen Micksy ihren Kopf ganz tief auf die...

  1. Nymphie

    Nymphie Guest

    Hallo,
    die Sorgen wollen wohl kein Ende nehmen !

    Heute mittag habe ich beobachtet, wie mein Rosenköpfchen
    Micksy ihren Kopf ganz tief auf die Heizung gehalten hat.
    Aber ich hole wohl besser aus, damit jeder versteht was
    gemeint ist !

    Also seit es Winter ist sitzt meine Micksy sehr gerne auf
    der Heizung, ich habe ein Bettlaken darübergelegt,
    damit sie sich nicht ihre Füßchen verbrennt, den alle
    Bemühungen sie davon wegzubringen sind gescheitert !

    Also sie sitzt also auf der Heizung und drückt sich ganz
    feste nieder und heute mittag habe ich beobachtet wie
    sie auch mit dem Kopf ganz feste niederging und fast
    auf der Heizung lag.

    Sie hat ja diese vergrößerte Leber und vielleicht ist ihr
    ja kalt, aber ich habe in einem Buch gelesen, daß wenn
    ein Ekzem ( das sie ja zu allem überfluß auch noch hat)
    da ist,es eher schädlich ist wenn man mit Infrarotlicht
    bestrahlt !

    Also ich denke mal mit der Leber ist es schon besser
    geworden, sie schnauft nicht mehr gar so fest, Kot
    ist auch so weit in Ordnung und Appetit ist auch da,
    dagegen spricht allerdings das Ekzem das sie am Schulter-
    gelenk hat, den es heißt ja wenn der Entgiftungsvorgang
    unterbrochen ist sucht sie sich ein Weg über die Haut !

    Ich habe zuerst gedacht es geht mit ihr zuende, aber
    kurz darauf ist sie dann wieder herumgesprungen und
    hat gemampft. Die Augen sind glänzend und nicht eingefallen.

    Frage, ist es normal wenn sie so was macht ?
    Sie hat es nur kurz heute mittag gemacht und seitdem nicht
    mehr.

    Mit Medikamenten mit der Leber bin ich versorgt und will
    sie nicht unbedingt zum TA schleppen bei der Kälte, den
    soweit habe ich die Behandlung im Griff und sie ist auch
    schon wieder viel munterer als noch vor ein paar Monaten,
    also ich denke schon das es aufwärts geht.

    Das Ekzem hat sie seit gestern Abend auch nicht mehr
    angerührt, seit ich es unverdünnt draufgetan habe*freu* !

    Aber diese Sache heute mittag beunruhigt mich doch.

    Frage an die Experten, sollte ich ihr Rotlicht trotz Ekzem
    anbieten ?

    Liebe Grüße

    Nymphie (Petra)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nymphie

    Nymphie Guest

    Hallo,
    ich wollte meine Frage nochmal in Erinnerung bringen.

    Liebe Grüße

    Nymphie (Petra)
     
  4. Taro

    Taro Guest

    Hallo Petra,

    ich möchte Dir nichts falsches erzählen - habe ja nun gar keine Erfahrung mit Großsittichen, und unsere Kanarien sind zum Glück gesund - , aber ich könnte mir vorstellen, dass das einfach saisonbedingt ist.
    Die derzeitige Kälte zieht wohl selbst bei kräftiger Heizung ein bisschen in die Zimmer; unsere Kleinen hocken sich jetzt auch immer wieder zwischendurch auf die Heizung, plustern sich so weit wie möglich auf und tanken Wärme - danach wird munter weiter gehopst und Dreck gemacht; vielleicht hat Deine Kleine einfach auch im Moment nur ein ganz normales Aufwärmbedürfnis?

    Liebe Grüße
     
  5. #4 Alfred Klein, 4. Januar 2002
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Petra

    Konnte nicht früher antworten.
    Ein Ara von mir, Rupfer, geht auch ab und zu mal auf die Heizung. Anscheinend, weil er kalt hat.
    Ich denke mal, Du machst Dir momentan zu viele Sorgen. Wie Du schon weißt, haben Vögel, wenn sie krank sind, oft kalt. Also wärmt sich Micksy anscheinend mal auf. Da sie ja keine kranken Augen hat, würde ich sie beobachten, was Du sowieso machst und ansonsten abwarten.
    Ist übrigens erstaunlich, auf welche Ideen die Krummschnäbel kommen.
     
  6. Utena

    Utena Guest

    Hallöchen!
    Ich glaube auch das du dir diesbezüglich keine Sorgen machen mußt.
    Ich hatte einmal einen Wellensittich übernommen der eine enorme Fettleber hatte und beim Atmen der Schwanz auch immer wippte.
    Ich hab ihm dan ein Mittel besorgt aus rein pflanzlichen Stoffen das sich Hepasan nennt.
    Das hat mir die ARGE-Papageienschutz empfohlen was Leberreinigend und aufbauend ist.
    Und schau schau es hat tasächlich geholfen.
    Du könntest es evebtuell mit Oranglich probieren,das strahlt genauso wärme ab,ist aber nicht so agressiv wie Rotlicht und oft viel Wirkungsvoller,aber ich würde nicht länger als eine Stunde täglich.
    Viele Grüße Sandra
     
Thema:

Hallo ich bins nochmal: ist das normal

Die Seite wird geladen...

Hallo ich bins nochmal: ist das normal - Ähnliche Themen

  1. "Normale" Lampe zusätzlich zu UV-Lampe wirklich notwendig?

    "Normale" Lampe zusätzlich zu UV-Lampe wirklich notwendig?: Hey zusammen, ich habe eine Frage zum Thema Beleuchtung, in das ich mich momentan interessiert einlese. Wir wollen uns im Frühjahr gerne...
  2. Streit Streit und nochmals Streit

    Streit Streit und nochmals Streit: Hey und Hallo ihr Lieben. Ich suche hier nach ein bisschen Hilfe mit meinem Neuguinea Pärchen. Die 2 haben sich eigentlich immer gut vertragen...
  3. Ist es normal das sie NUR vor der Hand Angst haben?

    Ist es normal das sie NUR vor der Hand Angst haben?: Her zusammen und zwar eine kurze frage: Ich habe meine Wellensittiche jetzt in einem Monat schon gut gezähmt. Vor meinem Kopf zum beispiel haben...
  4. Ist das normal

    Ist das normal: Hallo zusammen ich hab einen 3 Monat alten Amazone, ich hab ihn jetzt 5 Tage bei mir er ist aber noch ziemlich ängstlich geht noch nicht auf mein...
  5. Krank oder normal ?

    Krank oder normal ?: Hallo liebe Community Da ich neu bin stelle ich mich mal kurz vor Ich heiße Patrick, bin 21 Jahre alt und ein Vogelneuling. Meine Freundin ist vor...