Hallo, ich bins!

Diskutiere Hallo, ich bins! im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Ich wollte mich jetzt auch endlich mal vorstellen. Ich heiße Lori und bin eine 8 Monate junge Gelbwangenamazone! Seit Januar wohne ich bei meinen...

  1. #1 smartt, 17. April 2006
    Zuletzt bearbeitet: 17. April 2006
    smartt

    smartt Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ich wollte mich jetzt auch endlich mal vorstellen. Ich heiße Lori und bin eine 8 Monate junge Gelbwangenamazone! Seit Januar wohne ich bei meinen 2 Federlosen, Yvonne und Thomas, in Radebeul bei Dresden. Ich lass mich schon gern kraulen, aber auf Stöckchen oder Arm trau ich mich noch nicht so richtig :zwinker:
    Wenn mir was nicht passt, dann schrei ich einfach ganz laut, bis jemand kommt und mit mir spielt, hihi!:D

    Und so sehe ich aus:
     

    Anhänge:

    • lori1.jpg
      Dateigröße:
      19,5 KB
      Aufrufe:
      267
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. COCO04

    COCO04 Coco,Lea und Joy

    Dabei seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Hallo Lori,

    herzlich Willkommen im Grünenforum:trost: :blume:
    Du bist ja eine ganz hübsche Gelbwangenamazone,

    sag mal bitte Deinen Federlosen sie möchten doch mehr Bilder von
    so eine süßen wie Du bist zeigen:freude:

    wir sind alle verrückt nach Bildern
    weiterhin viel spass im Forum
     
  4. #3 Angelika K., 17. April 2006
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hallo.

    Herzlich Willkommen bei uns im Forum.
    DAS ist ja eine ganz "tolle" Idee. Unser Charly macht das auch immer.... :D

    Viel Spaß hier. :dance:
     
  5. smartt

    smartt Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    hier noch ein paar Bilder:freude:
     

    Anhänge:

  6. #5 XxxTanjaKxxX, 17. April 2006
    XxxTanjaKxxX

    XxxTanjaKxxX Guest

    Hallo smarrt

    Eine schöne Amazone habt ihr da ,mein name ist Tanja und mein Grünling heißt Gismo er ist ca. 1 1/2 Jahre alt. Habe auf den Bildern gesehen das sie gern in Haaren knabbert , meiner hat regelrecht mir schon Haare abgeknabbert . Hat sie das bei euch auch schon getan . Bin auch relativ neu hier und würde gerne Erfahrungen austauschen .:?
     
  7. COCO04

    COCO04 Coco,Lea und Joy

    Dabei seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Hallo Lori,

    wann bekommt denn dein Hähnchen wieder Federn, oder hast Du es so gerupft:D :D :D
     
  8. #7 Gruenergrisu, 17. April 2006
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    HAllo Yvonne,
    willkommen hier.
    Darf ich Dich fragen, ob die Fotos von Lori nach dem Duschen aufgenommen wurden? Oder hat sie immer die braunen Federn im Rückengefieder?
    Nicht erstaunt sein, dass ich das frage? Ich schreibe Dir, warum, abhängig von Deiner Antwort.
    Grüße
     
  9. Angy7

    Angy7 Guest

    hi
    na die ist ja süüüüüüüüüüüüüüüß...

    aber darf sie das gummispielzeug?

    meine beschäftige ich immer mit holz oder tauen, pappe von küchenrollen oder lieber mögen sie die von alufolie,weil die ganz hart sind.
     
  10. #9 smartt, 18. April 2006
    Zuletzt bearbeitet: 18. April 2006
    smartt

    smartt Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    naja, abgeknabbert hat sie noch keine Haare. Du meinst wohl ausgerupft? Könnte mir vorstellen, das das "im Eifer des Gefechts" passiert. Aber da werden hier andere bestimmt mehr Erfahrungen mit haben.

    @Coco04: ich glaube das mit den Federn wird nichts mehr :D

    Ja, das war nach dem Duschen (auf dem 1. Bild, ganz oben, war sie ungeduscht) ! Was hat es denn mit braunen Federn auf sich?


    unsere bekommt max. 1 Gummispielzeug. Ansonsten hat sie natürlich viel Holzspielzeug, Pappe von der Küchenrolle bekommt sie auch immer.
    Das Gummispielzeug übt auf unsere aber irgendwie einen besonderen Reiz aus, da es pfeift wenn man dran rumdrückt. Da sie den Gummi nicht frisst, denke ich das es ungefährlich ist.
     
  11. COCO04

    COCO04 Coco,Lea und Joy

    Dabei seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Hallo Smartt,

    ich denke Gruenergrisu meint mit den braunen auch schwarzen Federn, daß das eine Leberfunktionsstörung sein könnte,
    was bei Deinem ja nicht der Fall ist(hoffe ich jedenfalls)da sie ja naß ist
    mein Coco hat eine Leberfunktionsstörung und somit die schwarzen Federn
    bei Gelegenheit stell ich mal ein Foto rein mit den Verfärbungen
     
  12. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    hallo yvonne und thomas,
    ihr habt eine wirklich hübsche amazone und man kann auf den fotos auch schön sehen, wie gern ihr sie habt und wie wohl sie sich bei euch fühlt.:zustimm:
     
  13. smartt

    smartt Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    danke, wir würden die auch nicht mehr her geben :nene:
    Was leider noch nicht klappt, ist sie auf ein Stöckchen oder auf den Arm zu bekommen. Das werden wir wohl mal mit Clickern probieren müssen.

    Fliegen eure Amas eigentlich viel? Unsere ist eher flugfaul oder traut sich noch nicht so richtig. Sie sitzt manchmal auf dem Käfig und tut so, als wöllte sie gleich zu uns zur Couch kommen, machts dann aber doch nicht. Nur wenn Yvonne in Zeitungen blättert, siegt manchmal die Neugier und sie flattert los :D
     
  14. Angy7

    Angy7 Guest

    amas lieben zeitungen, wahrscheinlich weil sie rascheln. deswegen zerfetzen sie auch täglich ihre bodenblecheinlage aus zeitungen:) :)

    aber da ich sie täglich auswechsel, kein problem.
     
  15. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    hi, susi und rocco fliegen ziemlich viel herum.

    hat deine ama den "sichere" landeplatze? also plätze, wo kein papier oder so hochfliegt, wenn sie landen will oder irgendwas umkippt? meine haben einen großen kletterbaum, einen freisitz und sitzstangen in jedem raum. ich finde, dass ein vogel "sein" revier haben sollte und der mensch seines. meine gehen nicht an meine bücher und möbel.

    ich muss zugeben, dass rocco recht flugfaul war, als ich ihn einzeln gehalten hatte. meine schulter war das bequeme taxi zum ziel. aber nachdem susi dazugekommen ist, schwirren beide wirklich sehr schnell und geschickt durch die wohnung. beide können "hochkant" durch ganz schmale türspalte fliegen, wenn sie sich jagen! ich bin da immer ganz hin und weg. das ist der vorteil von streitenden amazonen - einer will immer der erste sein. da specken die gut ab :zwinker:
     
  16. #15 Gruenergrisu, 18. April 2006
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    ja, die braunen Federn haben mich gestört. Nach dem Duschen ist das aber normal.
    Mir fällt allerdings auf, dass die Flügel zerzaust aussehen. Der Federkranz ist unregelmäßig und ein bißchen struppig.
    Könnte es sein, dass der Spatz gestutzt ist und daher nicht fliegen kann?
    Grüße
     
  17. #16 Holzwurm10, 18. April 2006
    Holzwurm10

    Holzwurm10 Guest

    Herzlich Willkommen

    Du bist aber ein süüüüser.:prima: :prima:

    Gruss
    Martin
     
  18. smartt

    smartt Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Landeplätze gibts eigentlich genug. Einen Freisitz haben wir auch.:+keinplan

    nein, gestutzt ist sie nicht. Die Gute hat allerdings ganz schön die Mauser. Als wir sie bekommen haben, hatte sie auch nur 1 kleine Schwanzfeder. Mittlerweile wächst da schon ein bisschen mehr :beifall:
     
  19. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    @smartt - wenn sie noch nicht auf die hand geht. nimmt sie denn leckerli aus eurer hand?

    wenn ja, könnte ihr zwischen leckerli und vogel mal einen finger halten, auf den die ama mal treten kann, um leichter ans leckerli zu kommen. susi hat mich zwar wochenlang ignoriert. aber auf den finger kam sie recht bald.

    hat deine ama eigentlich auch am flügelbug einen rand ohne großgefieder? bei meinem rocco wachsen die federn durch einen gendefekt unterhalb des flügels (auf dem ersten foto im vergleich zu susi gut zu sehen). auf deinem foto sieht es da auch etwas heller aus. oder sind die durch die mauser nur kurzzeitig verschwunden gewesen?

    meine haben heute wieder wahre luftkämpfe gemacht, bevor sie auf der küchentür kuscheln mußten. das flugpensum für heute ist schon fast absolviert. ohne partnerin hat rocco so was nie gemacht. der ist richtig schlank geworden durch die henne:zwinker:

    denkt ihr denn mal über einen kumpel für eure amazone nach? sie sind so glücklich dabei!!!!

    fotos einfach anklicken! (die roten füßchen kommen von der paprika...)

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. smartt

    smartt Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    ja, leckerli nimmt sie aus der Hand! Mit einer Kralle geht sie auch auf die Hand dafür oder man greift sich einen Finger um besser dran rumkauen zu können, aber die 2. Kralle kommt nicht in Frage! Wer weiss was da passiert? :zwinker:

    Flügelbug? Meinst du damit die Oberkante des Flügels? Da gibts ein paar weiße ruppige Stellen. Im Moment verliert sie viel von diesen Daunenartigen weißen Federn (hab aber auch schon große Federn gefunden). Allerdings muss ich sagen, das ein eindeutiger Zuwachs von großen Federn zu verzeichnen ist seit wir sie haben. Das sollte doch aber für einen 8 Monate alten Papagei normal sein, oder?

    niedlich, deine beiden! :trost:
    tjaja, die Frauen halten einen auf Trab :trippel:
    Ein Hahn ist schon in Planung! Wir wollen damit auch nicht so lange warten, damit der Altersunterschied nicht zu groß ist. Wie hat sich denn bei dir der Lärm entwickelt, seit deine zu zweit sind?
     
  22. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    hi smartt,

    klasse, dass ihr einen zweiten dazuholen wollt. die lautstärke ist von verschiedenen faktoren abhängig. ein wesentlicher ist der individuelle charakter. rocco ist nahezu stumm. er nagt aber auch nicht, beißt nicht, spricht nur ganz selten mal - manchmal denke ich, er ist ausgestopft.... also kenne ich krach nur von der henne. die ist schon ganz munter... aber nicht ständig laut. die obligatorischen 5 minuten pro tag sind halt bei jedem vogel mal drin.

    zwei vögel machen "anders" krach als einer allein. sie schreien eben mehr amazonisch und provozieren sich ja auch gegenseitig dazu. andererseits fehlt das frustschreien völlig. und süß ist, wenn sie dann leise plaudern vor dem einschlafen. zum glück ist bei mir der lärm wirklich kein problem. und ich bin sehr geräuschempfindlich. ok, telefonieren kann man vergessen - sie wollen einfach nicht, dass ich auch spreche:-) und mit der fernbedienung stellt man auch die geier lauter...

    man hat aber wohl irgendwann einen extra sinn für den papageienlärm. ist er im normalen unteren pegel, nimmt man ihn gar nicht mehr wahr. ist wie fernsehen im hintergrund. gezeter und geschrei fallen dann auf oder - viel schlimmer - völlige stille. denn dann machen sie irgendeinen unsinn. da muss man sofort nachschauen. du wirst du schieflachen über diesen erstaunt-beleidigten gesichtsausdruck, wenn man sie ertappt. "nööö, wir haben gar nix gemacht!" und dann recken sie die flügel so komisch hoch. ganz harmlos wollen sie dann wirken. manchmal findet man die kaputten sachen erst tage später.

    nicht aufgeben mit dem zähmungsversuch. clickern ist ne gute idee. ich habe von meiner henne nur erwartet, dass sie auf den finger kommt (bislang nur mit leckerli), damit man sie umsetzen oder in die transportbox bekommt. alles andere war mir egal. rocco ist so ein vogel, mit dem man "alles" machen kann. susi schaut sich da genügend ab...

    für die unterstützung der mauser und des neuen gefieders solltest du nekton.bio geben (gibts im internet bei www.ricos-futterkiste.de). eine kur von 4 wochen ist ok. zusätzlich hilfreich ist kieselerde (ohne zucker oder gluten) aus dem reformhaus. ich streue den inhalt einer kapsel immer über das trockenfutter und staube die körner richtig ein. oder eine messerspitze grüne heilerde. die enthält noch weitere mineralien. gibts auch in der apotheke. oder - als stein - bei www.taze.org
    hab aber keine ahnung ob meine an so einen stein rangehen. deshalb streu ich es einfach rüber.
     
Thema:

Hallo, ich bins!

Die Seite wird geladen...

Hallo, ich bins! - Ähnliche Themen

  1. hallo zusammen

    hallo zusammen: Ich wollte uns Mal kurz vorstellen, wir sind aus Friedrichshafen am schönen Bodensee und sind an einen sehr lieben Fratz (Nico)geraten, also...
  2. Hallo Vogelgemeinde!

    Hallo Vogelgemeinde!: Hab gerade euer Forum entdeckt :)! Ich habe auch gleich eine Frage an euch. Und zwar, habe ich im letzten Winter einige Schwalbennester bei uns in...
  3. ein Hallo von uns

    ein Hallo von uns: Hallo zusammen, ich stöbere schon ein paar Tage durch euer Forum. Nun möchte ich uns mal vorstellen. wir sind eine Familie mit 4 Kindern und ein...
  4. Hallo erstmal...

    Hallo erstmal...: Hallo zusammen, ich habe seit gut 1 Monat einen grauen Hahn. Er ist jetzt ca. 9 Monate alt und recht zahm. Bis jetzt läuft alles ganz gut....
  5. Hallo was ist mit den Vögeln los?

    Hallo was ist mit den Vögeln los?: hallo ihr lieben ich hoffe ihr könnt mir nochmals weiterhelfen und mir sagen was nun richtig ist. Seid ein paar Tagen sind die Eier auf meinem...