Hallo, wir sind's, Kima und Malik

Diskutiere Hallo, wir sind's, Kima und Malik im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Ich habe ganz vergessen zu schreiben, dass Kima und Malik auf ihren Fotos zwischen 5 und 6 Monate alt sind. Aber so richtig zubeißen konnten sie...

  1. Anja

    Anja Pechvogel

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Ach, das waren noch Zeiten...
    Wenn die Zwerge dann erstmal herausfinden, wozu man den Schnabel einsetzen kann....:+schimpf
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 greenkongo, 15. Mai 2013
    greenkongo

    greenkongo Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. November 2010
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ulm
  4. #23 Caro+Caro, 15. Mai 2013
    Caro+Caro

    Caro+Caro Carolin (& Carola)

    Dabei seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34... Hessen
    Liebe Sophie,

    Dein Chipo war ja auch herzallerliebst ... und ja, die Ähnlichkeit der "Augenfarbe" ist echt groß.
    Ich dachte, die dunklen Augenringe hat nur Fago.... aber dann ist es wohl doch nicht so einmalig.

    Egal, was für unterschiedliche Schönheiten wir alle haben.... sie sind einfach knuffige kleine Kobolde :beifall:
     
  5. #24 Nina33, 15. Mai 2013
    Zuletzt bearbeitet: 15. Mai 2013
    Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Liebe Sophie,

    dein Chipo war ein wirklich goldiges Kerlchen, der immer in deinem Herzen bleiben wird! :trost:

    Die Unterschiedlichkeit der Augenringe fasziniert mich auch immer wieder.

    Unsere beiden grünen Geierlein Dayo und Cleo haben von Anfang an bis jetzt ihre schneeweißen Augenringe behalten.

    Sie sind jetzt sechs Jahre alt, also längst ausgefärbt...auch wenn es bei unserem Dayo nicht so aussieht:zwinker: da er auf seinem Köpfchen keinen Rotanteil hat, aber das macht ihn für mich wiederum sehr besonders...

    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us
     
  6. LundR

    LundR Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. Mai 2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    87437 Kempten
    hallo. Ich bin neu hier. Bis vor kurzem dachte ich noch, ich bin die einzigste mit 2 grünen Kongos. Meine zwei sind nun ca. ein 3/4 Jahr alt. Lucie hat einen orangenen Kopf, während Rambo ewig grün zu bleiben scheint. Vielleicht sind sie gar nicht gleich alt? Deine Bilder sind echt süß und ich sehe da auch meine zwei Rabauken wieder. Mein Profil läßt sich irgendwie nicht ausfüllen. Würde sonst gern mehr von uns erzählen und Bilder zeigen. Vielleicht hilft mir ja jemand. Ansonsten weiterhin viel Spaß mit den Grünen.
     
  7. #26 Nina33, 15. Mai 2013
    Zuletzt bearbeitet: 15. Mai 2013
    Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Hallo LundR,

    na, das Einfügen deines Profilbildes hat doch schonmal geklappt!! :beifall:

    Dein Profil kannst Du im Kontrollzentrum bearbeiten und Bilder lade ich immer über Imageshack hoch, geht aber auch übers Forum.

    Ansonsten Herzlich willkommen hier bei uns Langflügelverrückten!! :bier: Und glaube mir, hier gibt es viele liebe Grüne-Kongo-Halter, die sich darüber freuen, sich mit Dír auszutauschen, ich natürlich inklusive :zwinker:

    Vielleicht wäre es aber ganz gut, wenn Du dann dein eigenes Thema eröffnest und ein wenig über deine grünen Mäuse berichtest. Darauf freuen wir uns :dance: Übrigens sind deine Zwei mit 3/4 Jahr noch nicht komplett ausgefärbt, also da könnte bei deinem Hahn noch Rotanteil kommen...
     
  8. LundR

    LundR Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. Mai 2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    87437 Kempten
    Danke Nina. Das mit dem Profil hab ich schon mal hin bekommen. Versuche mich natürlich weiterhin. Sind ja alle nett hier und ich liebe die vielen tollen Fotos.
    Gute Nacht

    Schubi
     
  9. #28 Tierfreak, 16. Mai 2013
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Und wieder so viele neue, tolle Bilder :freude:.

    Nina, ich denke echt, dass dein Dayo im Gegensatz zu Cleo entweder ein andere Unterart oder zumindest ein Unterartenmix ist, wobei ich fast letzteres tippe (evtl. Mix aus massaicus und gulielmi).

    Hallo Schubi, auch von mir ein herzliches Willkommen hier bei den Langflügelfans :zwinker:.
    Auch ich würde mich freuen, wenn du deinen süßen Kongos mal genauer vorstellen würdest.
    Wenn du wegen der Einstellung von Bildern Hilfe brauchst, sag einfach bescheid. Gemeinsam kriegen wir das schon hin :).
     
  10. #29 Caro+Caro, 16. Mai 2013
    Caro+Caro

    Caro+Caro Carolin (& Carola)

    Dabei seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34... Hessen
    Manu, ich glaube nicht, daß Dayo eine andere Unterart ist.... er ist von den gleichen Eltern wie unsere Bella... und die sieht "richtig" aus :zwinker:
     
  11. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Huhu Manu,

    laut den Papieren der Elterntiere von Dayo und auch Bella sind diese artenreine Gulielmis. Was Dayo an Rotstirnanteil zuwenig abbekommen hat, gleicht er in seiner Größe wieder aus :zwinker: Er ist mit seinen 280 g ein ziemlich großer grüner Kongo, was auf dem oberen Foto überhaupt nicht rüberkommt, weil Cleo im Vordergrund sitzt. Da seine Flügelbugs sowie seine "Strümpfe" aber auch rot sind, hat er mit seinem grünen Köpfchen wieder etwas Eigenes, was ich sehr schön finde. Das ist ja auch das Besondere, dass sie alle irgendwie unterschiedlich aussehen.
     
  12. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Manu,

    das glaube ich jetzt auch nicht. Kalle und Dayo sind ja Geschwister und Katja hat mir damals bei der Übergabe gesagt, dass sie bereits vom Züchter mitgeteilt bekommen hat, dass Kalle niemals richtig ausfärben wird. Und siehe da, Kalle ist schon recht gut ausgefärbt, aber nicht ganz so sehr wie mein Bibo, der eine komplett ausgefärbte Kopfdecke hat. Scheint wohl auch in den Genen zu liegen, die sie von den Eltern mit bekommen haben.
     
  13. #32 Tierfreak, 17. Mai 2013
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Na dann wird es wohl so sein, wie ihr sagt, wenn die Eltern gleich sind :).
     
  14. Anja

    Anja Pechvogel

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Huhu Nina,

    Dayo ist aber echt nicht gerade ein Leichtgewicht. (Schmunzel).
    Er ist satte 50Gr. schwerer als Sydney. Die Differenz finde ich schon gross.
    Das heißt, das die verschiedenen Unterarten sich nicht nur optisch unterscheiden,sondern
    auch durch ihr Gewicht.
     
  15. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Anja,

    na, das sind aber jetzt nette Neuigkeiten.

    Auch bei meinen zwei grünen, die beide, die gleiche Unterart haben, liegen Welten zwischen den Gewichten. Denke, dass das eher etwas damit zu tun hat, wieviel und was sie fressen und wie sie es verdauen.

    Bibo sieht z.B. weitaus dicker aus als Kalle. Und dennoch wiegt Kalle mehr als Bibo.
     
  16. #35 greenkongo, 17. Mai 2013
    greenkongo

    greenkongo Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. November 2010
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ulm
    Kima ist andauernd am Fressen, wiegt aber nur 200-205 g. Sie ist klein und zierlich. Wenn dann aber auch noch Malik neben ihr sitzt, wird der Unterschied wirklich deutlich. Obwohl er weniger frisst, ist er 40 g schwerer, aber auch groeßer.

    Wenn einer von den beiden auf meiner Schulter sitzt, merke ich aufgrund des Gewichtunterschiedes sofort, ob es Kima oder Malik ist, ohne es gesehen zu haben.
     
  17. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Wobei unser Dayo echt nicht dick ist, kann er auch gar nicht, da er nur am Herumsausen ist...er ist halt wirklich sehr groß und mächtig von seiner Statur. Ich glaube, er wollte eigentlich ein grauer Kongo werden :zwinker:
     
  18. Anja

    Anja Pechvogel

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Ja, das wird es wohl sein. :zwinker: Auf jeden Fall ist Dayo unglaublich schön.

    P.S. In meiner Antwort weiter oben hat sich ein Fehler eingeschlichen.
    Es sollte natürlich heißen, das grüne Kongos der gleichen Unterart sich auch durch
    ihr Gewicht unterscheiden können.0l
     
  19. #38 greenkongo, 29. Mai 2013
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. elavogel

    elavogel Gold-Bug

    Dabei seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    763xx
    Das sieht nach ganz viel Spaß aus!
     
  22. #40 Tierfreak, 29. Mai 2013
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Das schaut wirklich super aus, ein richtig schöner Spielplatz mit tollem Grün zum Nagen :zustimm:.
     
Thema: Hallo, wir sind's, Kima und Malik
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hallo malik

Die Seite wird geladen...

Hallo, wir sind's, Kima und Malik - Ähnliche Themen

  1. hallo zusammen

    hallo zusammen: Ich wollte uns Mal kurz vorstellen, wir sind aus Friedrichshafen am schönen Bodensee und sind an einen sehr lieben Fratz (Nico)geraten, also...
  2. Hallo Vogelgemeinde!

    Hallo Vogelgemeinde!: Hab gerade euer Forum entdeckt :)! Ich habe auch gleich eine Frage an euch. Und zwar, habe ich im letzten Winter einige Schwalbennester bei uns in...
  3. ein Hallo von uns

    ein Hallo von uns: Hallo zusammen, ich stöbere schon ein paar Tage durch euer Forum. Nun möchte ich uns mal vorstellen. wir sind eine Familie mit 4 Kindern und ein...
  4. Hallo erstmal...

    Hallo erstmal...: Hallo zusammen, ich habe seit gut 1 Monat einen grauen Hahn. Er ist jetzt ca. 9 Monate alt und recht zahm. Bis jetzt läuft alles ganz gut....
  5. Hallo was ist mit den Vögeln los?

    Hallo was ist mit den Vögeln los?: hallo ihr lieben ich hoffe ihr könnt mir nochmals weiterhelfen und mir sagen was nun richtig ist. Seid ein paar Tagen sind die Eier auf meinem...