Hallo zusammen

Diskutiere Hallo zusammen im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen, da ich in diesem Bereich noch nicht meinen Senf dazugegeben habe, kann man sagen, dass ich hier neu bin. Ich suche schon seit...

  1. Fritt

    Fritt Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    da ich in diesem Bereich noch nicht meinen Senf dazugegeben habe, kann man sagen, dass ich hier neu bin.

    Ich suche schon seit einiger Zeit einen neuen Käfig für meine Dame "Timmy"(die auch nicht mehr lange alleine bleiben soll) und
    habe mich dann auch in den Käfig Kakadu von W&K verguckt.

    Weiß jemand, wo ich den günstig bekomme?
    ...und wie findet Ihr den?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    Hallo Frit

    Herzlich Wilkommen bei den Graupis

    Leider muss ich Dir sagen das der Käfig Kakadu von Wagner+Keller nicht mehr hergestellt wird

    Versuchs doch mal über Ebay da wird hin und wieder noch mal so ein Modell angeboten
     
  4. Fritt

    Fritt Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    So ein Mist...

    Bei Ebay ist mir letztens einer durch die Lappen gegangen0l .
    Dann ist der Arakanga bestimmt der Nachfolger.

    Aber mir fällt da ein, dass es doch bestimmt irgendwo
    Auslaufmodelle geben muss!?
     
  5. Moses

    Moses Guest

    Hallo Fritt,

    warum muss es denn unbedingt ein Käfig von Wagner und Keller sein? Es gibt doch auch andere Käfige und Volieren! Ich habe eine von Montana-Cages und bin damit sehr zufrieden was die Qualität angeht!
     
  6. Fritt

    Fritt Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich bin ja nicht auf diese Marke festgelegt, suche aber eine Voliere,die meinen verfügbaren Platz ganz ausreizt
    (Meine Balkontür ist 75 cm breit und der Kakadu 70 cm).

    Zurzeit haben wir einen Käfig, der einen lackierten Rahmen hat.
    Da die Längsstangen aber in diesem Rahmen in einem Loch
    enden, läuft da Wasser hinein und an einer Stelle rostet es und
    der Lack springt dort von außen etwas auf (Er ist jetzt
    ca. 6 Jahre alt und hat damals 800 DM gekostet).

    Wie sind die Montana's denn verarbeitet?
    Sind die nicht auch lackiert?
    Und wie stabil ist diese gegen Schnäbel?
     
  7. Jenna

    Jenna Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Braunschweig
    Ich besitze mittlerweilen 2 Montana Käfige und bin von der Verarbeitung sehr begeistert. Meine können nicht rosten- frag mich jetzt aber nicht wieso!
    Besonders gut finde ich die Futternäpfe und die optische Ausführung. Des Weiteren habe ich auch festgestellt, dass sie im Gegensatz zu anderen Käfigen recht günstig sind (zumindest im Papageienparadies Wagner). Zerstört haben meine bisher noch nichts am Käfig! Das heißt also, dass er schon sehr widerstandsfähig ist :D

    Die anderen Käfige rosten wirklich schnell. Ich habe nämlich noch einen Käfig der draußen steht und schon nach kurzer Zeit anfängt zu rosten.
     
  8. Fritt

    Fritt Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jenna!

    Wie sieht es denn mit der Lackierung aus, wird die schnell abgeknabbert
    (nicht dass meine übermäßig viel annagt, aber einige Stellen müssen gerade bei einem neuen Käfig getestet werden)?

    Und welche Ausführung hast Du?
     
  9. Goldi02

    Goldi02 Mitglied

    Dabei seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Käfig

    Hallo Fritt ,

    bin mit dem Käfig den ich für Goldi habe , ganz gut zu frieden , er ist sehr stabil und sehr robust, rostet auch nicht, trotz allem das der Käfig fast täglich mal nass gemacht wird , weil Goldi immer mal mit Wasser besprüht wird.

    Teu Teu Teu bis jetzt ist der Käfig noch voll in Ordnung, auch der von Coco ist klasse, kenne zwar von beiden Herstellern nicht die Angaben , kann dir aber mal Bilder rein stellen .

    Hier eins von Goldi in seinem Käfig
     

    Anhänge:

    • goldi.jpg
      Dateigröße:
      17,9 KB
      Aufrufe:
      194
  10. Goldi02

    Goldi02 Mitglied

    Dabei seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Fortsetzung

    Hallo du,

    finde zwar das abgerundete am oberen ende des Käfigs auch nicht so klasse, aber goldi ist jederzeit ,wenn wir zu Hause sind draußen, in der Wohnung und geht nur zum essen und schlafen in seinen Käfig (und wenn wir arbeiten sind) :) , genau das gleiche gilt auch für coco

    Hier mal ein Bild von Ihr und ein teil Ihres Käfigs . Habe z. Zeit leider kein Besseres . Der Käfig ist aber nicht oben abgerundet, sondern gerade . :0- :0-
     

    Anhänge:

    • coco.jpg
      Dateigröße:
      3,4 KB
      Aufrufe:
      184
  11. Fritt

    Fritt Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Hey,
    der zweite Käfig gefällt mir, der ist doch nicht rund oben?!

    Was ist das für einer?
     
  12. Fritt

    Fritt Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    ...ich meine die Größe usw.(viel kann man auf dem Bild leider nicht erkennen)
     
  13. Moses

    Moses Guest

    Hallo Fritt,

    die Montana-Käfige sind pulverbeschichtet und werden bei über 220 Grad eingebrannt, somit kann dort nichts absplittern oder abgenagt werden. Diese Beschichtung ist auch absolut ungefährlich für die Papageien, im Gegensatz zu anderen Käfigen, die zum Teil hochglanzverzinkt sind, wie wahrscheinlich auch der Käfig von Goli02 (bin mir aber nicht ganz sicher). Solch einen Käfig habe ich auch, der ist nicht groß genug für einen Graupapagei und erst recht nicht für zwei, es sei denn, man nimmmt ihn nur stundenweise. Ich hatte ihn mir gekauft um meine beiden auch mal bei schönem Wetter auf die Terrasse stellen zu können. Denn der Montana-Cage den ich habe, passt durch keine Tür durch.
    Wenn du einen Käfig suchst, in dem 2 Graupapageien mehrere Stunden am Tag leben sollen, dann würde ich dir auf gar keinen Fall einen Käfig empfehlen, den z. B. Goldi hat!
    Mittlerweile gibt es einen riesengroßen Käfig von Montana, dürfte so um die 700 Euro kosten und ist beim Papageienparadies Wagner zu haben.
     
  14. Jenna

    Jenna Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Braunschweig
    Moses hat alles wichtige erklärt. Bei mir wurde noch nichts abgeknabbert. Durch die Tür passt meiner auch nicht, aber wir haben auch einen anderen für draußen. Nächstes Jahr will ich eine Außenvoliere bauen.

    Schau dir doch einfach mal die Käfige beim Papageienparadies Wagner an, vielleicht ist da ja was bei!

    PS: Die liefern suuuuper schnell. Habe meinen letzten Käfig morgens um 10 bestellt und bekam ihn am nächsten Tag um 10- da hab ich mich supi gefreut. Und ich hab ihn selbst zusammen gebaut:D
     
  15. Fritt

    Fritt Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Wie wird die Größe gemessen, mit oder ohne Schürze?

    Und welche Farbe, also weiß will ich nicht, eher grün, aber ist die Farbe wegen der lackierten Stangen nicht zu dunkel (innen)?
     
  16. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Fritt,

    ich habe gerade bemerkt, dass ich dich noch gar nicht hier im Forum begrüßt habe.8o ;)
    Herzlich willkommen unter den Grauenfans!:0-

    Das war für mich (neben der Größe) der Grund, warum ich meinen Montana wieder verkaufte und doch lieber eine Voliere bestellte.
    Ich hatte das Grau gewählt, weil mir das noch heller wirkte als z.B. das Grün.
    Als ich meine jungen Papageien in dem Montana neben der großen hellen Voliere der älteren Papageien stehen sah, kam ich nach einigen Tagen zu dem Entschluss, den Käfig gegen eine Voliere zu tauschen.
    Ich finde es schade, dass die doch eigentlich recht annehmbaren Montanas nur mit dunkler Farbe beschichtet werden.

    Die Maße betreffen den gesamten Käfig, also einschließlich Füße, Rollen etc. Der Spritzschutz wohl auch, weiß es aber nicht genau.
     
  17. Fritt

    Fritt Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Was für eine Voliere ist das denn?
    (bin für [fast] alles offen und für jeden Tipp dankbar)
     
  18. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Fritt,

    meine Volieren habe ich von hier . Sie sind 2m lang, 1,80m hoch und 0,80m tief. Diese Tiefe habe ich gewählt, weil die Volieren durch die Türe passen müssen, wenn ich sie auf den Balkon schiebe.
    Man kann die Volieren auch nach Maß anfertigen lassen.

    Auf dem Bild habe ich nur eine stehen, sind mittlerweile 2 davon:
    [​IMG]
     
  19. Jenna

    Jenna Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Braunschweig
    Hallo Sybille!
    Das ist wirklich eine schöne Voliere! Ich wollte auch so eine haben bzw. mir anfertigen lassen. Leider war das doof, weil wir Schrägen haben. Die von Montana hat da super reingepasst.

    Deine ist aber wirklich schön
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Fritt

    Fritt Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Die Voliere sieht ja toll aus, nur den Platz habe ich nicht.

    Deshalb überlege ich zwei Volieren zu kaufen, eine kleinere für drinnen und eine (zum Frühjahr) für draußen.

    Dann braucht die eine auch nicht durch die Tür.
     
  22. Goldi02

    Goldi02 Mitglied

    Dabei seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Voliere

    Hallo Fritt ,

    meine Zimmervoliere für Coco ist 1 m Breit, 1,75 m Hoch und 0,80 m Tief .

    Reicht vollkommen für unsere Coco aus, :) . Habe diese Voliere auch im Kleinanzeigenmarkt erstanden für 130 € (gebraucht) .
    Mit neuen Sitzstangen und selbstgebauter Schauckel ca. 140 € komplett (selber nach gerüstet) .

    War zwar ne höllen Arbeit sie zu reinigen, aber ist echt klasse geworden.

    Läßt sich auch durch 4 Rollen gut schieben.

    Bye Bye :0- :0-
     
Thema:

Hallo zusammen

Die Seite wird geladen...

Hallo zusammen - Ähnliche Themen

  1. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  2. Welche Rassen können zusammen

    Welche Rassen können zusammen: Hallo Da unser Rußköpfchen ja vom TA durch gescheckt wurde und wir ja das Geschlecht jetzt noch erfahren ist die Frage ob es nur geht das wieder...
  3. Zwergwachtel Vergesellschaftung

    Zwergwachtel Vergesellschaftung: Hallo zusammen, ich stehe vor einem Problem und hoffe auf eure Hilfe... :-) Unsere alte chinesische Zwergwachtelhenne ist gestorben und ich...
  4. Mit welchen Rassen kann man Sebright zusammen halten?

    Mit welchen Rassen kann man Sebright zusammen halten?: Hallo ich habe die Hühnerrasse Sebright und wollte fragen mit welchen anderen Rassen man diese zusammenhalten kann weil ich weiß das sie sehr...
  5. Verschiedene Pyrrhura-Arten zusammen?

    Verschiedene Pyrrhura-Arten zusammen?: Hallo liebes Forum! erstmal eine kleine Vorgeschichte: Ich hatte zwei Gelbseitensittichhennen (der Züchter meinte, es sei egal ob gleich- oder...