Handaufzucht? oder Nachzucht? oder ...

Diskutiere Handaufzucht? oder Nachzucht? oder ... im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; ... Zutraulich? Meine Lucy habe ich jetzt noch nicht sehr lange und seit der 1. minuta an lässt sie sich streicheln. die ich sie auf unserem...

  1. #1 BoeserENGEL, 1. September 2003
    BoeserENGEL

    BoeserENGEL Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    ... Zutraulich?

    Meine Lucy habe ich jetzt noch nicht sehr lange und seit der 1. minuta an lässt sie sich streicheln. die ich sie auf unserem vogelpark habe, habe ich keine ahnung woher sie ist.

    zuerst dachte ich, dass sie eine handaufzucht ist. aber langsam bekomme ich zweifel. denn sie lässt sie nur am kopf kraulen und auf die hand nehemen. ansonsten beißt sie fürchterlich, wenn ihr etwas nicht passt.

    wie ist das mit nachzuchten?
    ist sie vielleicht doch nur zutraulich?

    ich bin um jeden tipp froh und freue mich schon sehr auf eure antworten.

    lieber gruß von be
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo be :0-


    Das kann beides sein.

    Ich hatte eine sehr Zutrauliche Naturbrut mit den durfte ich (fast) alles machen.
    Meine beiden HA`s (Maxl und Lisa) schimpfen oder haken nach den Finger wenn ich den Bauch streichle.

    Das kommt ganz auf den Vogel an und auf das wie er es gewohnt war.
     
  4. BoeserENGEL

    BoeserENGEL Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    hy

    leider weiß ich nicht, woher die lucy kommt.

    das schlimme ist, sie hat so lange krallen und kratz fürchterlich. ich wolle ihr die krallen schneiden, jedoch hat sie mich fürchterlich gebissen.

    wie machst du das bei deinen?

    bei chip und chap hab ich keine probleme. sie zappeln nur etwas, aber beisen tun sie nicht.

    und bei lisy hab ich es noch nicht gemacht, da ich erst ihr vertrauen gewinnen muss. sie ist noch ängstlich.

    lieber gruß von be
     
  5. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo be :0-

    wie gehts den sonst so :?
    Haben sich schon Pärchen gebildet :~ .


    Pediküren funzt bei uns ganz einfach. Mein Mann hält den Nymph und ich schneide die Nägelchen. Das lassen sich alle mehr oder weniger gefallen. Aber es beißt uns keiner.

    Lese mal das und das . Ich muß gestehen ich habe sie noch nicht getestet, kommen in die neue Volie :) .
     
  6. BoeserENGEL

    BoeserENGEL Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    danke federmaus

    werd mich mal nach so einer schaukel umsehen.
    dachte bis jetzt, dass ein kletterbaum aus naturästen reicht. was er auch tut bei meinen hähnen. mich wundert es, dass er bei lucy nicht reicht. immerhin ist sie die aktivste auf dem baum und kann nie still sitzen. meist geht es senkrechte äste kopfüber runter. sieht witzig aus. werd davon mal bilder machen.

    ja päarchen hab ich schon. chap und lisy waren schnell verpaart.

    bei lucy und chip weiß ich nicht so recht, ob die zusammen sind. ich hab sie einmal erwischt, wie chip hinter lucy hergeklettert ist und ihr seinen kopf hingehalten hat. sie hat ihn auch gleich etwas gekrault. aber das hab ich nur dieses eine mal beobachtet. heißt das schon etwas? oder war das kraulen aus reiner freundschaft? chip hat sie früher jedoch nie von chap kraulen lassen.

    liebe grüße von be
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo be :0-

    Schlecht zu sagen. Da kannst du nur abwarten und Tee trinken. Manche Nymphen lassen sich lange zeit mit der Paarbildung.
     
  9. BoeserENGEL

    BoeserENGEL Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    @federmaus

    ich glaube auch, dass es eine weile dauert. immerhin ist lucy ja total auf mich fixiert. immer wenn sie zu mir kommt setz ich sie zurück zu den anderen. nur selten lass ich sie bei mir sitzen und dann wird aber auch geschmust.

    ich wart einfach mal ab.

    cu be
     
Thema:

Handaufzucht? oder Nachzucht? oder ...

Die Seite wird geladen...

Handaufzucht? oder Nachzucht? oder ... - Ähnliche Themen

  1. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...
  2. Nymphensittich Handaufzucht

    Nymphensittich Handaufzucht: Hallo zusammen... Brauche mal eure Hilfe Bestimmt gibt es 100 Foren wo dieses Thema schon angegangen wurde doch ich wollte mal eure Meinung direkt...
  3. Henne vom Züchter noch nicht futterfest abgegeben

    Henne vom Züchter noch nicht futterfest abgegeben: Hallo zusammen, Luna ist am Freitag als 2. Goldnacken bei uns eingezogen. Laut Züchter 4 Monate alt und futterfest. Dem ist aber nicht so! Sie...
  4. Rußköpfchen Nachzucht 2017

    Rußköpfchen Nachzucht 2017: [ATTACH]Der Papa Die jetztigen Jungen im Kasten und die "erwachsenen" Riesenbabys (die am Gitter sind von letztem Jahr) [ATTACH] [ATTACH]
  5. Handaufzucht & Kauf - ist hier etwas zu beachten?

    Handaufzucht & Kauf - ist hier etwas zu beachten?: Hallo zusammen, wir haben uns für die Bourkesittiche entschieden und hatten fürher schon Wellensittiche. Ein großer Montanakäfig ist in silber...