Handaufzucht?

Diskutiere Handaufzucht? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallöchen, hab mal eine frage zur Handaufzucht. wenn man jung per hand aufzieht muss man doch in den meisten fällen den jungvogel aus dem...

  1. Chiana

    Chiana + 7 kleine Engel

    Dabei seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    01445 Radebeul (Sachsen)
    Hallöchen,

    hab mal eine frage zur Handaufzucht.
    wenn man jung per hand aufzieht muss man doch in den meisten fällen den jungvogel aus dem nistkasten nehmen.

    Aber wie hält man sie dann bei einer konstanten Temperatur von 36C°?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Regina1983

    Regina1983 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    USA, New Jersey (ehemals Bayern)
    Hallo!

    Ich schätze mal, mit einer Wärmelampe? Elstein Strahler oder normale Glühbirne (reicht auch). Und man muss auf die Luftfeuchtigkeit achten.

    LG

    Regina
     
  4. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Hallo

    aus Erfahrungen von Zuchtfreunden, kann ich von einer Handaufzucht bei normalen Wellensittichen nur abraten. Diese nur auf den Menschen gepräten Wellis werden mit der Zeit bei Einzelhaltung seelische Krüppel. Es kommt immer mehr und öfters zu Fehlverhalten. Das kann es doch wohl nicht sein, was gewünscht wird.
    Füttern die Eltern nicht genug, dann bei einem anderen Paar unterlegen, oder die Jungen im Kasten lassen und abends zufüttern, ggf auch am Morgen.
    Ich hatte im Oktober ein Paar das das Füttern nach dem Ausfliegen eingestellt hatte und habe 5 Tage mit der Spritze zusätzlich gefüttert, bis sie richtig alleine fraßen.

    Gruß
    Hans-Jürgen:0-
     
  5. Chaosbande

    Chaosbande Guest

    Hallo Mandy,
    die Vögel müßten in einen Brutkasten. Anders kann man die sich windenden Kleinen nicht von and aufziehen.

    Aber auch ich bin ein absoluter Gegner der unbegründeten Handaufzucht. Wenn der Vogel nicht von den Eltern verstoßen wurde oder die Eltern tot sind, würde ich niemals von Hand aufziehen! Das Sozialverhalten, welches einen Welli ausmacht, fehlt ihnen vollkommen.
     
  6. Regina1983

    Regina1983 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    USA, New Jersey (ehemals Bayern)
    Hallo!

    Ich bin auch total gegen die Handaufzucht. Es ist besonders bei größeren Papageien verbreitet, die Küken per Hand aufzuziehen, nur damit die Leute dann einen Papagei haben, der sich überall streicheln lässt und zahm ist :k

    Wenn meine Kükis nicht gefüttert werden sollten (was ich nicht hoffe), dann werde ich auch nur zufüttern, sie aber bei den Eltern im Nistkasten lassen. Vielleicht fangen sie ja dann auch an zu füttern. Habe mal gelesen, dass man Vögeln, die ihre Küken nicht füttern ein älteres, das stärker bettelt, unterzulegen, dann füttern sie auch die kleinen.

    LG

    Regina
     
  7. Jurante

    Jurante Welliverwöhnerin

    Dabei seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    an der Sieg
    Hallo,

    über Wellihandaufzucht kann ich nicht berichten, aber ich hab eine Taube aus dem Schlag meines Vaters per Hand aufgezogen. Allerdings bis zu einer gewissen Größe. Als der kleine dann schon richtig Federn bekam, haben wir den erfolgreich einem anderen brütenden Paar untergeschoben. Dadurch war er wieder unter den seinen und war weder fehlgeprägt noch benachteiligt den anderen gegenüber.
    Ich bin auch gegen Handaufzuchten, aber manchmal muß es sein, um dem Küken das Leben zu retten.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Chaosbande

    Chaosbande Guest

    Hallo Eva,
    das was du gemacht hast, war ja keine 100%ige Handaufzucht. Immerhin hat der Vogel wieder bei Vögeln im Nest gesessen und wurde von ihnen sozial geprägt und aufgezogen.

    Handaufzuchten sind für mích komplett vom Menschen aufgezogene Vögel.
     
  10. Chiana

    Chiana + 7 kleine Engel

    Dabei seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    01445 Radebeul (Sachsen)
    war ja erstmal hüpotetich...
    fall es mal sein muss, geschweige den ich bekomme eine zuchtgenehmigung.
    lieber vorher informieren als später das nachsehen haben:D
     
Thema:

Handaufzucht?

Die Seite wird geladen...

Handaufzucht? - Ähnliche Themen

  1. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...
  2. Nymphensittich Handaufzucht

    Nymphensittich Handaufzucht: Hallo zusammen... Brauche mal eure Hilfe Bestimmt gibt es 100 Foren wo dieses Thema schon angegangen wurde doch ich wollte mal eure Meinung direkt...
  3. Henne vom Züchter noch nicht futterfest abgegeben

    Henne vom Züchter noch nicht futterfest abgegeben: Hallo zusammen, Luna ist am Freitag als 2. Goldnacken bei uns eingezogen. Laut Züchter 4 Monate alt und futterfest. Dem ist aber nicht so! Sie...
  4. Handaufzucht & Kauf - ist hier etwas zu beachten?

    Handaufzucht & Kauf - ist hier etwas zu beachten?: Hallo zusammen, wir haben uns für die Bourkesittiche entschieden und hatten fürher schon Wellensittiche. Ein großer Montanakäfig ist in silber...
  5. Junge Amsel im Garten verwaist???

    Junge Amsel im Garten verwaist???: Ich bräuchte einen Rat: In unserem Garten habe ich heute morgen eine junge Amsel beobachtet, die so aussah, als sei sie verletzt. Sie hüpfte...